Sportsitze in der A-Klasse

Diskutiere Sportsitze in der A-Klasse im Forum A- und B-Klasse im Bereich Mercedes-Benz - Hi... hab da (mal wieder) noch ´ne Frage: Wie sieht es mit der Verstellbarkeit von Sportsitzen in der A-Klasse aus? Also wenn ich mir jetzt...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
K

kruemelmonster1

MB A190L Autom. Elegance
Beiträge
150
Fahrzeug
MB A190L Elegance mit Automatik
Hi...

hab da (mal wieder) noch ´ne Frage: Wie sieht es mit der Verstellbarkeit von Sportsitzen in der A-Klasse aus?

Also wenn ich mir jetzt da welche reinbaue bzw. (in Anbetracht meiner handwerklichen Fähigkeiten) von einem Freund reinbauen lasse, inwiefern sind die dann noch verstellbar? Und wenn ich die auch am Beifahrerplatz installiere (n lasse *g*) is der dann immernoch herausnehmbar?

Und schließlich noch was: Welche Sitze könnt ihr empfehlen? Ich möchte keine knallharten & kompromisslosen Sportsitze, sondern welche mit mehr Seitenhalt und Komfort.

In diesem Sinne
CU @all
Krümel :D
 
Hi
also so wie ich gehört hab kann man da nicht viel verstellen, jedenfalls in der höhe! Für höhenverstellbare sitze zahlt man pro stück mehr als 1000€!!!
http://brennflecknt.de/elchfans/efi_bilder/efi_innen.jpg
so sehn recaros aus, wenn sie eingebaut sind (Bilder sind von EFI)!!!
Zu empfehlen sind recaro sitze und noch besser König sitze, die haben in einem Test den ich letzens gelesen hab am Besten abgeschnitten, danach kam Recaro
nochwas zur versellung: in neigung und "vor und zurückstellen" gehn die einwandfrei
 
Hallo Kruemelmonster

Wie Du gesehen hast, hab ich Recaros drin. Der Einbau war bei mir eigentlich sehr schnell getan, jedoch bei einem herausnehmbaren Beifahrersitz ist es möglich, dass man keine anderen Sitze einbauen kann. Aber etwas mußt Du sicherlich in der Werkstatt machen lassen, nämlich die ASE-Matten. Dies sollte schon in einer Werkstatt gemacht werden (zumindest bei Recaro). König baut sie gleich mit ein, wenn man es eben will.

Aber ich bin eigentlich mit meinen Recaros sehr zufrieden, allerdings sind diese schon sehr sportlich. Aber Recaro hat ja nicht nur einen Sportsitz.

Viel auswahl hast Du aber nicht an Marken, da soviel ich weiß nur Recaro und König Sitzkonsolen für die A-Klasse herstellt.

MfG

Efi
 
Was bitte sind ASE-Matten.

fragende Grüße Charly:confused:
 
IS dat EN clk GTR????
waohi
 
ASE-Matten: Automatische Sitzbelegungs Erkennung
Die sind im Beifahrersitz integriert, sie überprüfen ob ein Kindersitz oder eine Erwachsene Person auf dem Sitz sitzt und je nach dem ob der Airbag ausgelöst werden darf.

MfG

Efi
 
Sportsitze

Hallo Efi

Hast Du zufällig eine Internetadresse der Firma König?

Gruß
 
Hallo,

das Thema ist sehr interessant. Mich würde vor allem interessieren, ob der entnehmbare Beifahrersitz auch gegen einen Sportsitz zu tauschen ist und ob er dann noch entnehmbar ist? Hat da jemand schon Erfahrungen gesammelt?
 
(offtopic)

(offtopic on)
Whaauuuu elsa - wo hast Du denn diese Rubrik aufgetrieben...
Die staubt ja schon - jetzt nach 1 1/2 Jahren Ablage... ;)
(nichtsdestotrotz wohl noch immer aktuell)
(offtopic off)

Wuerde mich auch mal interessieren wie die Langzeiterfahrungen nach Sitzumbauten / Nachruestungen so sind. Bekanntlich sind ja nicht alle W168 Besitzer mit den originalen Sitzen zufrieden... ;)

Gruss,
NICK
 
Hi Nick,

mir kam der Gedanke als ich mit meiner Freundin aus dem Urlaub zurückgefahren bin. Leider hat si hin und wieder Probleme mit dem Ischiasnerv und da sind dann die Elchsitze nicht so klasse. Also suche ich das Forum nach Sportsitzen ab und siehe da: Da gabs doch mal was...
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Sportsitze in der A-Klasse

Ähnliche Themen

MartyMcCar
Antworten
9
Aufrufe
5K
T
V
Antworten
3
Aufrufe
1K
bartman
B
K
Antworten
3
Aufrufe
362
Stin
K
Antworten
0
Aufrufe
1K
kalli1952
K
R
Antworten
4
Aufrufe
5K
dieschmi
dieschmi
Zurück
Oben