standheizung

Diskutiere standheizung im E-Klasse & CLS Forum Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo, Bei die heutige Temperaturen habe ich festgestellt dass selbst nach eine Autobahnfahrt von 100 km mit Geschwindigkeiten 160 - 210 meine...

  1. #1 matnita, 09.12.2002
    matnita

    matnita Stammgast

    Dabei seit:
    17.08.2002
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    e320cdi-t-brabusd6
    Hallo,

    Bei die heutige Temperaturen habe ich festgestellt dass selbst nach eine Autobahnfahrt von 100 km mit Geschwindigkeiten 160 - 210 meine Standheizung noch mitlaueft. Ist dass normal?? Mit welch temperaturen wird die Standheizung / Zusatzheizung geschaltet??

    Frank

    PS fahrzeug e320 cdi-t mit Orginal DC standheizung
     
  2. #2 ExxxTCDI, 09.12.2002
    ExxxTCDI

    ExxxTCDI Frischling

    Dabei seit:
    25.03.2002
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E270TCDI
    Hallo Frank,

    interessante Frage, ich dachte immer, daß man die Standheizung sowieso "von Hand" ausmachen muß, habe ich bisher zumindest immer gemacht. Meine läuft aber gerade unten und fahre gleich los, mal schauen ob sie automatisch ausgeht, glaube aber nicht.....

    Habe auch orginal MB in E270CDI-T

    Grüße aus Berlin


    Jens
     
  3. #3 warmduscher_de, 09.12.2002
    warmduscher_de

    warmduscher_de Stammgast

    Dabei seit:
    11.11.2002
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E270T CDI
    Hallo Matnita,

    ich fahre einen E 220 T CDI und auch bei mir läuft die Standheizung (Zuheizer) für längere Zeit mit. Laut Mercedes ist die reguläre Brenndauer des Zuheizers mit 60 Minuten angegeben. Also ich glaube, dass ist normal.

    Vielleicht weiß aber noch jemand etwas anderes.

    Gruß,

    Pascal
     
  4. #4 matnita, 09.12.2002
    matnita

    matnita Stammgast

    Dabei seit:
    17.08.2002
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    e320cdi-t-brabusd6
    Standheizung / Zuheizer

    Hallo,

    Ich meine nich nur Standheizungsbetrieb, die 60 Minuten kenne ich auch, aber der Zuheizer laueft ja auch so mit und das auch nach besagten Autobahnfahrt. Die Wassertemperatur steigt dann auch nicht ueber 75 C, soll da etwa ein Fehler in irgend eine Steuerung sein?

    Gruss

    Frank
     
  5. #5 Patrick, 09.12.2002
    Patrick

    Patrick Crack

    Dabei seit:
    04.06.2002
    Beiträge:
    10.975
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI {S 203.206}
    Zuheizer???

    @warmduscher

    Ist der Zuheizer bei den neueren CDI-Modellen nicht elektrisch, die Standheizung aber mit Dieselfeuerung? Aufgrund des sehr hohen Motorwirkungsgrades muss der Zuheizer manchmal anspringen, da der Motor sonst noch nicht einmal mehr die Warmluft für die Heizung garantieren könnte. Gerade bei schneller Fahrt ist die Kühlung des Motors ausgezeichnet, daher auch die niedrigen Wassertemperaturenm, also wird mal zugeheizt, wie bei kaltem Motor.

    Bei meinem S203 C 220 CDI leigt die Wassertemperatur immer knapp über 80 °C.

    Ciao,
     
  6. #6 warmduscher_de, 10.12.2002
    warmduscher_de

    warmduscher_de Stammgast

    Dabei seit:
    11.11.2002
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E270T CDI
    C220CDI-T

    Hallo nochmals!

    Der Zuheizer ist ab 09/2000 elektrisch. Ich habe noch das Glück, einen kraftstoffbetriebenen Zuheizer(und einen elektrischen) zu besitzen. Diesen habe ich mir zur Standheizung aufrüsten lassen und bin sehr zufrieden damit. Auch die Laufzeit der Standheizung beträgt nach Aussage DC 60 Minuten.

    Gruß,

    Pascal
     
  7. #7 Otfried, 11.12.2002
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.220
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo,

    ich habe heute Morgen einmal den Test bei einem Benzin-Modell gemacht. {W 124.031/M 104.980 3.4 – Original DCX verbaute Webasto Anlage} Über Nacht hat der Wagen vor der Garage gestanden und war somit bei – 14° schön ausgekühlt. Vor dem losfahren habe ich die Standheizung einschalten lasse {funktioniert noch über "fest" Zeitprogrammierung}. Bei losfahren lag die Kühlmitteltemperatur bei ca. 35° und die Heizung arbeitete weiter. Bei erreichen einer Kühlmitteltemperatur von ca. 75° schaltet sich der Zuheizer dann ab. Gleiches heute Abend auf der Rückfahrt einmal probiert.

    Beim "Großen" {V 220.173} schaltet der Webasto Zuheizer abhängig von Kühlmittel und Außentemperatur automatisch zu und ab, er heizt auch bis ca. 75° Kühlmitteltemperatur erreicht sind zu.
     
Thema:

standheizung

Die Seite wird geladen...

standheizung - Ähnliche Themen

  1. Standheizung Viano W639, EZ 08-2013 - Fernbedienung

    Standheizung Viano W639, EZ 08-2013 - Fernbedienung: Über die Fernbedienung kann ich die serienmäßige Standheizung nicht mehr ansteuern. Drücke ich auf der Fernbedienung den Knopf "On" blinkt die...
  2. Standheizung ohne Funktion Batterie schwach

    Standheizung ohne Funktion Batterie schwach: meine Standheizung läuft zu 90% nicht weil der Fehler " ohne Funktion Batterie schwach" kommt. Wenn das Auto läuft geht die Standheizung ohne...
  3. w166 Bj 2014 Standheizung Fernbedienung anlernen

    w166 Bj 2014 Standheizung Fernbedienung anlernen: Hallo liebe Mercedes-Freunde, bin seid kurzem Besitzer eines w166 Baujahr März 2014. Dieser hat eine Standheizung verbaut aber leider gab es...
  4. Standheizung Fernbedienung codieren / anlernen - CLA 220d BJ.2017

    Standheizung Fernbedienung codieren / anlernen - CLA 220d BJ.2017: Hallo, ich grüße euch, bin neu hier. Ich fahre einen CLA 220d BJ.2017. Mein Problem: Lizenz für Me-App ist abgelaufen. Habe mit eine...
  5. Viano 2.2cdi 2013 Standheizung

    Viano 2.2cdi 2013 Standheizung: Hallo! Ich möchte für meinen Viano 2.2 CDI 4matic BJ 2013 eine Luftstandheizung nachrüsten. Z.b eine Planar oder ähnliches. kennt jemand eine...