Tacho analog vs digital

Diskutiere Tacho analog vs digital im C-Klasse, CLC & 190er Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo, ich habe bei meinem W203 (C220CDI) eine (wenn auch geringe) Abweichung zwischen der analogen und der digitalen Geschwindigkeitsanzeige...

  1. Heiko

    Heiko Stammgast

    Dabei seit:
    25.11.2001
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C220CDI T
    Hallo,

    ich habe bei meinem W203 (C220CDI) eine (wenn auch geringe) Abweichung zwischen der analogen und der digitalen Geschwindigkeitsanzeige festgestellt?! Bei z.B. 150 analog verharrt die Digitalanzeige noch auf 149 km/h. Wie kommt denn diese Abweichung zustande und welche Anzeige ist denn die genauere?

    Viele Grüsse ... Heiko
     
  2. Horst

    Horst Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Heiko,

    beim W 203.006 gibt es keine verschiedene Übertragung der Daten. Kannst Du bitte die Anzeigeart analog – digital genauer erörtern?
     
  3. #3 Stuttgarter, 21.08.2002
    Stuttgarter

    Stuttgarter C230K - 203.747

    Dabei seit:
    14.08.2002
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Golf V 1.6 / Z3 2.0 / C230K Sportcoupé
    Hi Heiko,

    also wegen solch einer geringen Abweichung würde ich mir keinen Kopf zerbrechen. Ich habe auch ca. 2 km/h Differenz zwischen analog und digital, aber das dürfte weniger sein als die Abweichung zur tatsächlich gefahrenen Geschwindigkeit. Je nach Raddurchmesser schwankt die Genauigkeit sowieso. Mich würde eher interessieren, ob die digital angezeigten 246 auch real waren :D

    Gruß
    Micha
     
  4. #4 Matthias, 21.08.2002
    Matthias

    Matthias Crack

    Dabei seit:
    09.08.2001
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    oft liegt es auch am "Ablesewinkel", d.h. ob Du von schräg oben/ Seite oder direkt senkrecht auf den Tacho schaust. Beim W140 gabs vom Beifahrersitz aus schon mal Abweichungen von 10-15 km/h, weil man von dort aus völlig schief auf den Zeiger geguckt hat und so "Ablesefehler" gemacht hat.
     
  5. Heiko

    Heiko Stammgast

    Dabei seit:
    25.11.2001
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C220CDI T
    Hallo Horst,

    ich meine nicht die Übertragung sondern die Anzeige der Geschwindigkeit (analog und im Display). Es gibt wohl zwei (eigenständige) Sensoren, die die Anzeigen mit Informationen versorgen.

    Grüsse ... Heiko
     
  6. #6 Uwe230, 22.08.2002
    Zuletzt bearbeitet: 22.08.2002
    Uwe230

    Uwe230 Crack

    Dabei seit:
    16.06.2002
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    n/a
    Hallo Heiko,

    ich glaube nicht an zwei unterschiedliche Geber-Sensoren da das unnoetige Kosten verursachen wuerde. Du solltest nicht vergessen dass die Tachometer (ob digital oder analog) keine geeichten Praezisions-Laborinstrumente sind, d.h. die von dir bemerkte Abweichung von <1% ist voellig normal. Stell dich mal auf zwei verschiedene Personenwaagen - auch hier ist der Geber-Sensor (du!) derselbe aber du wirst keine zwei Exemplare finden (nicht mal vom selben Hersteller) die genau dasselbe Ergebnis liefern ...

    Die Theorie vom nicht parallaxen-freien Ablesen scheint mir auch plausibel. Du musst wirklich exakt gerade auf ein Zeigerinstrument blicken um keine Ablesefehler zu machen - dein Kopf sollte idealerweise dicht beim Instrument sein das wuerde ich aber bei 150 km/h nicht unbedingt empfehlen ... bei 149 km/h uebrigens auch nicht :D

    Gruss
    Uwe
     
  7. Garrat

    Garrat Crack

    Dabei seit:
    23.03.2002
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W209 200 CGI
    und das ist dann auch der grund, warum die kleinen alten damen und herren "sonntags" ihr auto aus der garage holen und vor mir herschleichen....die gucken ja meistens kaum über das lenkrad...de fakto eher von unten auf den tacho und denken dann "oh wunder ich fahre ja schon 60!"....endlich habe ich die lösung dafür gefunden :D :D :D

    bye,
    garrat

    ...und falls einer fragt...ist absichtlich KLEIN geschrieben.... :p
     
Thema:

Tacho analog vs digital

Die Seite wird geladen...

Tacho analog vs digital - Ähnliche Themen

  1. Virtuelle Verkehrsschilderanzeige im Tacho fehlt !!

    Virtuelle Verkehrsschilderanzeige im Tacho fehlt !!: Hallo zusammen, mir ist aufgefallen, daß in meinem neuen C300 die virtuelle Anzeige von Verkehrsschildern im Tacho fehlt. In meinem...
  2. Tachoerweiterung, V-Max Aufhebung

    Tachoerweiterung, V-Max Aufhebung: Hallo, ich würde gerne meine V-Max aufheben lassen und eine Tacho Erweiterung auf 320 km/H. Hat jemand Erfahrung und eine Firma nähe Hannover?
  3. Pinbelegung sprinter tacho bj2005

    Pinbelegung sprinter tacho bj2005: Guten Tag, ich habe ein tacho von einem Mercedes sprinter und bin auf der suche nach der pinbelegung bin leider seit einem halben Jahr am suchen...
  4. MB C220d w202 Baujahr 1994 Tacho fällt aus und zeitgleich beginnt ABS aufzuleuchten

    MB C220d w202 Baujahr 1994 Tacho fällt aus und zeitgleich beginnt ABS aufzuleuchten: Hallo, habe folgendes Problem mit meiner C-Klasse. Der Tacho fällt immer wieder aus, zeitgleich dazu leuchtet die ABS-Lampe dauerhaft und damit...
  5. Wie Tacho / Kilometerzähler ausbauen. (Beleuchtung defekt)

    Wie Tacho / Kilometerzähler ausbauen. (Beleuchtung defekt): Hallo, das Display meines Kilometerzählers leuchtet nicht mehr. Wie baut man das beim Vaneo am einfachsten aus? Ich habe nur eine Anleitung für...