W/S 203 5,5 l V8

Diskutiere W/S 203 5,5 l V8 im Forum AMG C-Klasse, CLC & 190er im Bereich C-Klasse, CLC & 190er - Endlich kommt er wieder ein V8 in die C-Klasse
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
T

tyler

alter Hase
Beiträge
70
Fahrzeug
SLK
Endlich kommt er wieder ein V8 in die C-Klasse
 
Häh???
Wie ist das gemeint?!? Genauere Infos bitte (Quelle, Wissenstand, Stand, ...)
 
C 55 (Kompressor?) AMG

Das kann dann doch wohl nur eine AMG-Kleinstserie sein, oderrrr?! :D
 
es wird kein Kompressor sondern der uns bekannte Sauger kommt Anfang 2004 und es wird keine Kleinserie
 
es gibt keinen Link ....hab meine Info nicht aus dem WWW
 
Nun denn!

Aha, soso! :D
 
Dachte eigentlich die 8er passen nicht rein in den 203?!

Chris
 
das ist richtig, so past er auch nicht rein er bekommt ja auch ´ne neue Front
 
Zum Facelift etwa? Oder wird der 32er-AMG durch den 55er ersetzt?
Oder laufen beide parallel?
 
antworte doch einfach mal mehr als einen Satz, dann brauchen wir nicht alles erfragen!

Chris
 
Fragen

Jeder erhöht den Zähler auf seine Weise, hehe! :D
 
Gab es da nicht die Möglichkeit, den Zähler zurückzustellen :D:D:D:D ?
 
Hallo,

um für etwas mehr Klarheit zu sorgen. Der M 113.987 paßt in die Baureihe 203 – siehe den C 209.376. Die Diskussion bezog sich immer auf den M 113.990/.991/.992, welcher (angeblich) nicht im Motorraum der Baureihe 203 (209) einzubauen wäre.

Mit Markteinführung des R 171.466 {M 113.98x}{SLK 55} soll die Produktion des M 112.96x eingestellt werden, da dieser durch den M 113.98x ersetzt würde. Ist jedoch unbestätigt {weil dann ein W 203/M 113.98x in meiner nähe stehen würde :D}
 
Der V8 Kompressormotor passt schon in den 203 oder 209, aus marketingtechnischen gründen wird er allerdings nicht verbaut. Dennoch frage ich mich, um wie viel schneller der V8 sauger als der V6 kompressor sein soll? Ob sich das lohnt?

MfG,
 
Ok, mal eine andere Frage:
Würde der W203 denn ohne gravierende Modifikationen überhaupt den Kompressor-V8 aushalten? Nicht dass hinterher der Antriebsstrang und die Achsen die Karosserie überholen :eek: :eek: :confused: ? Oder verformt sich das Auto hernach noch zur Banane :D ?

Nicht das nach 50 000 km die Karosserie völlig weich geworden ist :eek: .
 
Hi Matthias:)

lol... also erstmal müsste die HA ausgewechselt werden, da die bestimmt keine 700 NM verträgt. Dann auch die Automatik und vielleicht auch die bremsen. Das sind die standarts.

Aber mal was anderes: wenn der C 32 V6 K so schnell abgelöst werden sollte, dann müßte er doch relativ schnell ein sammlerstück werden, oda?

C- Fix noamal!

Viele Grüße,
 
Hallo Ian,

gehe einmal in die Garage und messe an Deinem W 203.065 die Höhe und Länge des M 112.961 von dem Motorlagerungen und dem Getriebeanschluß und messe dieselben werte dann an eurem M 113.992 {besser M 113.990} und vergleiche diese mit den verbauten Wärmetauschern {welche bekanntlich mit denen des M 275.950 identisch sind. Nur soviel zum Thema es paßt ;)

Faktisch hat der M 113.98x ein besseres Ansprechverhalten und einen besseren Rundlauf als der M 112.961, allerdings ist der Motor etwas schwerer, was dem Handling des W 203.065 weniger zugute kommen dürfte.

@ Matthias,

für die ML Motoren wären, um DCX Spezifikationen bezüglich der Haltbarkeit zu erreichen Getriebe und Differentialtausch Pflicht, wobei jedoch der Platz für diese Aggregate vorhanden ist.
 
HI Otfried,

mir wurde diese info seitens mercedes gegeben. Is ja auch egal:)

Wurde der C36 auch so schnell durch den C 43 ausgetauscht? Ich weiss nicht so recht...

Im endefekt disqualifiziert dieser schritt den C 32 und kratzt arg an seinem image ;(

Viele grüße,
 
Hallo Ian!

finde es auch schade, falls der C32 abgelöst werden sollte. der V6 Kompressor hatte nämlich vorzüglich zu dem Fahrzeug gepasst. Immerhin habe ich 2 Vergleichstests in Erinnerung, in der er den M3 nass gemacht hatte. Persönlich konnte ich den C32 T letztes Jahr auf einer Mitfahrt auf dem Nürburgring Grand Prix Kurs geniessen.

Was würde ein C55 (mit dem aus dem C209 bekannten V8 Sauger) im Gegensatz dazu bringen? Ich denke nix. Der Leistungszuwachs ist marginal (354 vs. 367 PS), der V8 aber deutlich schwerer. Ob der V8 unten raus besser zieht (60 NM mehr) bezweifle ich auch. Dazu kommt noch der Mehrverbrauch und eine entsprechende höhere Besteuerung bzw. Kaskoeinstufung (letzteres wird für die meisten keine Rolle spielen).
Ergo: ist mehr eine Imagesache und als eine Reaktion von DC auf den neuen Audi S4 zu sehen, der als einziger in seiner Klasse mit einem V8 aufwartet.

Ich glaube, dass Dein C32 mal ein ziemliches Sammlerstück sein wird. Also schön pflegen!

Gruss,

Markus

PS: Prinzipiell finde ich es ärgerlich, wenn DC solche "Topmotoren" nur für eine kurze Zeit anbietet. Damit entwertet man sein eigenes Produkt.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: W/S 203 5,5 l V8

Ähnliche Themen

H
Antworten
3
Aufrufe
321
coca-light
coca-light
K
Antworten
3
Aufrufe
394
coca-light
coca-light
Cobra-AH-1
Antworten
1
Aufrufe
1K
Cobra-AH-1
Cobra-AH-1
Zurück
Oben