ATF wechsel

Diskutiere ATF wechsel im Motor, Antrieb & Tuning Forum im Bereich Technik; Hallo Forum, ich habe vor am wochenende mein ATF mal auszuwechseln, mir ist nur aufgefallen das es wohl verschiedene spezifikationen gibt......

  1. #1 takabo84, 05.01.2006
    takabo84

    takabo84 Polizistenduzer

    Dabei seit:
    23.09.2004
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W210.037
    Hallo Forum, ich habe vor am wochenende mein ATF mal auszuwechseln,
    mir ist nur aufgefallen das es wohl verschiedene spezifikationen gibt...
    ...aber im Handbuch nur ATF steht - finde das recht verwirrend....

    ...auch bin ich mir nciht sicher welches getriebe ich im W210.037 habe - wo kann man schnell schauen?
     
  2. #2 Otfried, 05.01.2006
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Takabo84,

    welches Getriebe ist den eingebaut, es gteht aus Deiner Frage nicht hervor. Im W 210.037 wurden 717.417 serienmäßig und auf Wunsch 722.440 oder 722.600 verbaut.
     
  3. #3 coca-light, 05.01.2006
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    10.550
    Zustimmungen:
    114
    Fahrzeug:
    210.072
    Hallo takabo84

    :) Hallo takabo84,

    da Du von ATF sprichst, geht´s um Dein Automatikgetriebe.
    Bleibt also übrig 722.440 oder 722.600.

    Für das 722.440
    nimmst Du am besten das "TITAN ATF 4000" von Fuchs.
    Es ist ein ATF III nach Blatt
    236.1, 236.5 o. 236.9
    Hier brauchst Du 6 Liter.

    Für das 722.600 nimmst Du am besten das Fuchs "TITAN ATF 3353"
    Es ist ein ATF IIIG nach Blatt 236.12.
    Hier brauchst Du 7,5 Liter, wenn Du neben der Ablaßschraube der Wanne auch am Wandler des 722.600 eine Öl-Ablaßschraube hast.

    Beide Fuchs-ATFs bekommst Du vom Freundlichen. Auf den 1-Liter-Flaschen ist ein MB-Etikett, aber es ist jeweils das entsprechende Fuchs-ATF drin. Den Filter und die Wannendichtung welchselst Du sicher mit, oder? :)

    Viele Grüße
    Peter :hello:
     
  4. #4 takabo84, 05.01.2006
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.2006
    takabo84

    takabo84 Polizistenduzer

    Dabei seit:
    23.09.2004
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W210.037
    hallo otfried & peter,
    leider weis ich nicht GENAU weches Ag ich verbaut hab,e
    wo kann man das ersehen?
    hatte ja die hoffnung das es auf dem peilstab steht....leider.... :rolleyes:

    sagmal peter wo nimmst du das her?
    hast du handbücher die ich nciht habe? ;)

    im "do it yourself buch" steht das es beim 722.6 nicht nötig sei - allerdings nicht wie man das (schnell) nachschauen kann welches getriebe man vor sich hat

    (außerdem mein problem - ich "muss" von shell kaufen)
     
  5. #5 coca-light, 05.01.2006
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    10.550
    Zustimmungen:
    114
    Fahrzeug:
    210.072
    Streiche, setze....

    OK takabo84, dann streiche in Deinem Buch den Satz
    "...nicht nötig..."
    und setze dafür ein
    "....sinnvoll..." :)

    Ja richtig, Dein Handbuch habe ich nicht :p
    Manches weiß ich, manches weiß ich nicht....
    "Sterndocktors" Beiträge z.B. sind dazu immer höchst interessant :p

    Anfangs galten die 722.6 Automaten als wartungsfrei, wobei es ab Ende ´99 aus gleichem Grund bzw. wg. Kosteneinsparung die Ablaßschraube am Wandler nicht mehr gab - sehr zum Ärgerniss, wenn man eben das ATF komplett wechseln möchte.
    Heute hält "man" es wieder für sinnvoll, das ATF, wie früher, nach 60.000km zu wechseln.

    Wenn Du eine 4-Gang-Automatik hast, ist es das 722.440
    Wenn Du eine 5-Gang-Automatik hast mit Schalter W/S, dann ist es ein
    722.600 Automat.
    In Deinem Serviceheft auf der letzten Seite sind alle wichtigen Daten des Fahrzeugs aufgeführt, u.a. die Getriebenummer.
    Sie beginnt je nach dem, z.B. mit 722.600 xxxx..., oder eben mit 722.440 xxxx...
    Gleiches Schema gilt übrigens für Deinen Motor, welcher ein
    M 111.970 xxxx... ist.
    Die xxxx... stehen für die Fortschrittszahl, sprich, die Seriennummer.

    Viele Grüße
    Peter :hello:
     
  6. #6 takabo84, 05.01.2006
    takabo84

    takabo84 Polizistenduzer

    Dabei seit:
    23.09.2004
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W210.037
    die motornummer kenn ich - die steht am steuergerät ;)
    ich schau denn gleich mal nach..... ansonsten W/S schater hat das ding.... also sollte es wohl ein 722.6 sein...
     
  7. #7 coca-light, 05.01.2006
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    10.550
    Zustimmungen:
    114
    Fahrzeug:
    210.072
    Welches Steuergerät ?

    Welches Steuergerät meinst Du?
    Es gibt einige davon im W210 :D
    I.d.R. steht auf den STGs die Teilenummer des STGs selbst. :D ...

    Gruß
    Peter
     
  8. #8 takabo84, 05.01.2006
    takabo84

    takabo84 Polizistenduzer

    Dabei seit:
    23.09.2004
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W210.037
    witzbolt....meinte die steuergerätebox....
    serviceheft hab ich net gefunden....klasse oder?
     
  9. #9 coca-light, 05.01.2006
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    10.550
    Zustimmungen:
    114
    Fahrzeug:
    210.072
    Macht nix...


    Macht nix :)

    5-Gang plus W/S-Schalter = 722.6xx

    Viele Grüße
    Peter :hello:
     
  10. #10 takabo84, 06.01.2006
    Zuletzt bearbeitet: 06.01.2006
    takabo84

    takabo84 Polizistenduzer

    Dabei seit:
    23.09.2004
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W210.037
    5 gang....bei mir steht 1,2,3,4,d,r,n,p - das ist doch kein 5G
    so sieht das aus:
    http://www.duw.de/Picture_Pool/417436za.jpg


    EDIT: ok ich hab nix gesagt - man kann sich ja net alles merken.... asche auf mein haupt.... ist die fünfgang...

    die "4" verhindert das weiter hoch geschalten wird als in die 4, ergo, dann müssen es fünf sein
     
  11. heidi

    heidi .

    Dabei seit:
    30.04.2002
    Beiträge:
    3.729
    Zustimmungen:
    0
    das 722.6 erkennt man auch daran daß kein Ölmessstab verbaut/vorhanden ist :eek:

    wünsche allen ein schönes laaaaaaanges Wochenende :D
     
  12. #12 takabo84, 09.01.2006
    takabo84

    takabo84 Polizistenduzer

    Dabei seit:
    23.09.2004
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W210.037
    ok....jetzt bin ich gänzlich verwirrt - einen peilstab habe ich im motorraum

    wünsche euch allen eine gute woche

    und ich werde mich diese woche mal unter mein auto begeben - irgendwo muss es stehen was das ist
     
  13. #13 coca-light, 09.01.2006
    Zuletzt bearbeitet: 09.01.2006
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    10.550
    Zustimmungen:
    114
    Fahrzeug:
    210.072
    OK, für´s Motoröl !

    Aber nicht für das Getriebeöl !?
    Dort müsstest Du eine rote Plombe auf dem Verschluß des Rohres haben... (ganz hinten am Motor...)

    Und guckst Du hier ....

    Gruß
    Peter :hello:
     
  14. #14 takabo84, 10.01.2006
    takabo84

    takabo84 Polizistenduzer

    Dabei seit:
    23.09.2004
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W210.037
    nein - da ich nach wie vor nciht sicher bin welches Getriebe verbaut ist wollte(!) ich versuchen ob man von unten eine Teilenummer erkennen kann...leider wird es im Winter immer recht früh dunkel...aber ich bleib dran
     
  15. #15 coca-light, 10.01.2006
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    10.550
    Zustimmungen:
    114
    Fahrzeug:
    210.072
    Wenn´s draussen dunkel ist...

    Wenn´s draussen dunkel ist, kann man drinnen troztdem nach seinem Serviceheft in Ruhe suchen :)
    Dort steht alles Wichtige drin.

    Woraus bezog sich Dein "nein" ?

    Gruß
    Peter
     
  16. #16 takabo84, 10.01.2006
    takabo84

    takabo84 Polizistenduzer

    Dabei seit:
    23.09.2004
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W210.037
    das nein bezog sich darauf das ich noch(!) nicht bereit bin das öl zu wechseln...bin nach wie vor unschlüssig - will aber erstmal was anderes heute nacht test - unabhängig vom getriebe... ;)
     
  17. heidi

    heidi .

    Dabei seit:
    30.04.2002
    Beiträge:
    3.729
    Zustimmungen:
    0
    Hallo takabo,

    ich hab mich gestern nacht mal unter Dein Auto gelegt :eek: wenn ich die Zahlen richtig erkennen konnte ist es ein 722.600 :D
     
  18. #18 takabo84, 11.01.2006
    takabo84

    takabo84 Polizistenduzer

    Dabei seit:
    23.09.2004
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W210.037
    Ahja danke danke, also ATFIIIG...7-8L

    danke danke
     
  19. #19 dschepens, 15.01.2006
    dschepens

    dschepens Frischling

    Dabei seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C200CDI W203
    Hallo,

    Wenn ich das öl wechseln will, kan ich einfach ablassen am Stopfhen und wieder einfüllen dort wo der Peilstab sitst?

    Grüße
    Dirk
     
  20. #20 coca-light, 15.01.2006
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    10.550
    Zustimmungen:
    114
    Fahrzeug:
    210.072
    Hallo Dirk...

    Nicht so schnell! :)
    Von welchem Stopfen genau sprichst Du?
    Hast Du ein Schaltgetriebe oder Automatik?

    Falls Automatik:
    In Deinem C220cdi ist kein Peilstab bzw. Meßstab für das Automatikgetriebeöl vorhanden, aber natürlich ein Einfüllrohr, welches mit einem Verschlußstopfen und einer Plombe verschlossen ist.

    Lese Dir dazu diesen Thread bitte durch.
    Dort geht es ebenfalls um das Automatikgetriebe 722.6xx, wie es in Deinem Fahrzeug auch vorhanden ist (wenn Du Automatik hast)

    Viele Grüße
    Peter :hello:
     
Thema:

ATF wechsel

Die Seite wird geladen...

ATF wechsel - Ähnliche Themen

  1. Wechsel der Motorlager für meinen W 212 200 CGI

    Wechsel der Motorlager für meinen W 212 200 CGI: Hallo , kann mir jemand helfen ? Suche Bilder zum wechseln der drei Motorlager für meinen W 212 200 CGI Ich war heute bei Mercedes die mir diese...
  2. Wechsel der Steuerkette C180

    Wechsel der Steuerkette C180: Hallo, hätte 2015 ein Steuerkettenwechsel bei meinen C180. Jetzt 50000 km später is das Ding wieder kaputt. ..............Und was sagt MB? Dumm...
  3. Wechsel und Prüfung Steuerkette E200 Kompressor

    Wechsel und Prüfung Steuerkette E200 Kompressor: Hallo, ich suche im Raum Duisburg jemanden oder eine Werkstatt, der meine Steuerkette prüfen und ggfs. wechseln kann? Fahrzeug...
  4. Wechsel Scheibenwischermotor S204

    Wechsel Scheibenwischermotor S204: Hallo zusammen, könnt Ihr mir sagen wie aufwendig es ist den Scheibenwischermotor zu wechseln? Bin Laie und habe das noch nicht gemacht,...
  5. Fehlerspeicher zeigt nach Wechsel der Glühkerzen weiter an, dass 2 und 5 defekt wären....

    Fehlerspeicher zeigt nach Wechsel der Glühkerzen weiter an, dass 2 und 5 defekt wären....: Hallo guten Tag ins Forum. Ich habe mir 2016 eine E Klasse 350 Cdi gekauft. Das Auto lief auch seitdem problemlos. Ich fahre ca 30000 km im Jahr....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden