CL 600 Bj 2000 Neue NaviCD und USB Anschluss

Diskutiere CL 600 Bj 2000 Neue NaviCD und USB Anschluss im Forum AMG S-Klasse, CL, SL & SLR McLaren im Bereich S-Klasse, CL, SL & Maybach - Guten Morgen, Ich habe mir einen 600er C215 BJ 2000 in recht gutem Zustand gekauft. Reines Hobbyfahrzeug. Es soll auch original bleiben. Gibt es...
Ja, muss mal schauen, wie es weiter geht. Mp40 Player oder die Dension Gateway D2B zu bekommen ist wohl eher aussichtslos.
… so ziemlich, ja.

Von einem Carakustiker habe ich die Info, dass auch die Lautsprecher … neu verkabelt werden müssen. Das will ich eigentlich nicht...
Die Lautsprecher selbst müssen nicht neu verkabelt werden… (deshalb die Frage nach BOSE)

Von einem Carakustiker habe ich die Info, dass … etc neu verkabelt werden müssen.
Das „etc.“ muss natürlich, wie weiter oben angesprochen, angepasst werden, wie bei allen After-Market-Umbauten.

Mal unabhängig davon, ob ich sowas wie das verlinkte Chinaebayteil möchte... Sie schreiben, dass es bei dem CL BJ 2000 funktioniert. Kann das wirklich sein?
..... bay.de/itm/274950300998?mkcid=16&mkevt=1&mkrid=707-127634-2357-0&ssspo=d9-dCDHtRv6&sssrc=2349624&ssuid=CAq-Kk6XTc6&var=&widget_ver=artemis&media=COPY
Sicherlich funktioniert sowas auch - und wenn man damit im Ergebnis zufrieden ist - why not?
DAB+ ist hier „vorbereitet“ und eine DAB-Box muss extra dazu gekauft werden.

Du musst noch jemanden finden, der es für Dich einbaut und anschließt - oder es selber bewerkstelligen. Zum Car-HiFi-Profi kannst Du damit wahrscheinlich nicht gehen…

Wie gut die Fahrzeug-Anbindung klappt oder die Praxis-Alltagstauglichkeit, kann ich Dir nicht sagen. Probiere Du und berichte darüber.
 
Ja, das Vormopf an eine Androidlösung
anschließen sieht gebastelt aus. Wenn ich eine Moof Blende verwende, sähe es besser aus. Aber die Schalterleiste... Wenn ich mir eine Mopf Schalterleiste besorge, ist diese einfach austauschbar mit der Alten (Stecker)?
 
Ich habe einen MP40 Player gefunden. Beim Ausbau des CD Players ist mir ein Kabel 10mm vor dem Stecker gebrochen. Dieses Kabel ist eh erdammt kurz. Geht das irgendwie zu verhindern oder gar zu verlängern?
 

Anhänge

  • IMG_20220701_173915.jpg
    IMG_20220701_173915.jpg
    232,9 KB · Aufrufe: 69
Hallo Peter, wie am Besten? Ich habe gelesen, ein Stück Kabel neu, mit scharfem Messer Abschneiden und in einer Hülse mit Sekundenkleber verkleben?
 
Brian sorry, aber mit Kleber, das ist eine gebastelte Unterbrechung…


Gruß
Peter
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo Peter,

Ich glaube, wir haben uns falsch verstanden. Es ist nicht das Stromkabel für den CD oder MP40 Player, es ist der Lichtwellenleiter.
Gruß Brian
 

Anhänge

  • IMG_20220701_144533.jpg
    IMG_20220701_144533.jpg
    170,4 KB · Aufrufe: 56
Ah! Okay, das war auf dem ersten Bild für mich nicht klar erkennbar…

Hab‘ den Irrtum oben wieder raus genommen…

Der Stecker lässt sich öffnen und die (zweierlei) Lichtleiterkappen sind wieder verwendbar.

Also kommst Du entweder mit der übrigen Leitungslänge aus, oder Du beschaffst Dir den Lichtwellenleiter als Meterware und einen Verbinder dazu zum Verlängern.

Gruß
Peter
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo Peter, danke. Ja, bei LWL steig ich erst ein. Kann ich also das LWL Kabel wo es gerissen ist schneiden und in den Stecker neu einsetzen. Oder eben bei Verlängerung mit Verbinder.
Momentan ist es mir ein Rätsel wie die den CD Layer eingebaut hatten (Original ab Werk) bei den kurzen Kabeln
 
Genau… und falls Du verlängern musst, dann besorge Dir die Teile bei MB direkt.

Alles was bei ebay & Co angeboten wird ist überteuert.

Gruß
Peter
 
Ich habe heute mal den Kabel Verlauf nachverfolgt. Die beiden LWL kommen von vorn ohne im Kofferraum noch mal Stecker zu haben. Dann ist der CD Wechsler eingeschleift, am Stecker ist der Bruch. Dann geht es weiter zum Verstärker? Und dann wieder zurück in den Kabelbaum nach vorn. Kann man das Kabel an der Bruchstelle flicken oder braucht es ein neues von vorn?
 

Anhänge

  • IMG_20220702_103728.jpg
    IMG_20220702_103728.jpg
    306,3 KB · Aufrufe: 69
Es steht doch oben beschrieben wie man LWL reparieren kann - Du musst keine neue Leitung durchs ganze Auto verlegen…
 
Servus nochmal, Brian…
Kann ich also das LWL Kabel wo es gerissen ist schneiden und in den Stecker neu einsetzen.
… ja, dort wo es abgebrochen ist, kannst Du das Ende mit einem Cutter sauber senkrecht abschneiden und die Leitung weiter verwenden.

Öffne dann den Stecker und hole das abgebrochene 10mm-Restleitungsstück mit transparenter Endkappe heraus.
Löse den kleinen Sicherungsclip der Endkappe damit Du das Restleitungsstück aus der Endkappe heraus.

Nun setze die Kappe auf das neue Ende der Leitung und drücke den Sicherungsclip wieder ein.

Die so reparierte Leitung kannst Du nun wieder in das Steckergehäuse einsetzen und den Stecker wieder verschließen - fertig.

Den MP40 platzierst Du so, dass der nun etwas kürzere LWL ohne Knick heran reicht.

Oder eben bei Verlängerung mit Verbinder.
Genau, falls Verlängern nötig ist, brauchst den weiter unten genannten Verbinder…


Frage:
Bist Du mit dem MP40-Einbauort im Kofferraum happy?

Falls Du ihn lieber im Handschuhfach oder unter der Armauflage haben möchtest - das geht auch.

Wie Du schon festgestellt hast, handelt es sich beim D2B-Bus um einen Lichtwellenleiter-Ring.
Es spiel keine Rolle, wo im Ring ein Teilnehmer eingeschleift wird.

Du hast also auch die Option den LWL-Ring am COMAND zu öffnen und dort mit Verbinder und entsprechender Leitungslänge zu Deinem Wunsch-Einbauort zu gehen. Am Ende muss wieder ein geschlossener Ring hergestellt sein.

Wenn Du also den MP40 woanders plazierst und damit der LWL-Ring wieder geschlossen ist, musst Du im Kofferraum die beiden LWL-Leitungen miteinander verbinden mit dem gleichen Verbinder, welcher auch zum Verlängern verwendet werden kann:

A000 545 33 84
E4C1B1F9-0438-4051-8EE4-4B37FBFE0700.jpeg

Quelle: holgi2002


Gruß
Peter
 
Danke Peter für die ausführliche Antwort. Schön, dass es doch so einfach geht. Habe Horrorgeschichten gehört und im Netz nichts gefunden. Ja, und ich bin eher von der grosstechnischen Schiene und Elektrik etc. bin ich halt bissl die Anlernkraft.
Werde es dann mal nächstes Wochenende angehen. Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag. Gruß Brian
 
Hallo Peter,
hast Du zufällig noch eine Seite, wo man bestellen kann? Habe nix gefunden, gerade die Endkappen.... Mit Mercedes bei mir um die Ecke habe ich telefoniert, soll vorbei kommen, bekomme ich aktuell aber beruflich nicht in die Reihe...

Gruß Brian
 
Servus Brian,

wie oben erwähnt, kannst Du den D2B-Stecker öffnen und die alten Endkappen weiter verwenden: klick

Die roten/transparenten Endkappen gibt es nicht einzeln bei MB - sie sind immer am LWL mit dran.
Einzelne LWL in verschiedenen Längen hören auf die Teilenummer A0005403808 XXXX.
XXXX steht dann für die Länge, z.B. 2030 für 2,03m.
https://mb-teilekatalog.info/images/Imgs/BM_IMAGES_ARC/B82340000016.030924.png


Gruß
Peter
 
Zuletzt bearbeitet:
Danke Peter,

Dann werde ich die Sache mal am Wochenende angehen.

Gruß Brian
 
So, alles läuft wieder, ging einfacher als gedacht, nochmals vielen Dank Peter.

Gruß Brian
 
Bitteschön…
Wie hast Du‘s am Ende jetzt gelöst?
Etwas mehr Feedback wäre für andere Mitlesende / Betroffene hilfreich…

Gruß
Peter
 
Ich habe mir noch einen Stecker und LWL Kabel besorgt. Ein Kabel verlängert. Mit Kutter gerade abgeschnitten, 5mmabisoliert und die Endkappe aufgesteckt und in den Stecker gesetzt. Den MP40 habe ich im Kofferraum anstelle des CD Players gelassen.

Gruß Brian
 
Thema: CL 600 Bj 2000 Neue NaviCD und USB Anschluss
Zurück
Oben