Dieselpartikelfilter

Diskutiere Dieselpartikelfilter im Motor, Antrieb & Tuning Forum im Bereich Technik; ich werd noch verrückt! jetzt haben sie eine Anfrage gestellt, ob der origina DPF verbaut werden kann? - wird das dann teurer oder günstiger?...

  1. #421 Galaxy510, 20.11.2009
    Galaxy510

    Galaxy510 Crack

    Dabei seit:
    16.06.2005
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Schau doch mal hier HJS Lieferprogramm nach, das ist die Homepage von HJS. Vielleicht findest Du hier noch näheres über die Verfügbarkeit der Filter und evtl. ja auch einen Alternative zu Twintec.

    Gruß Andreas
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Dieselpartikelfilter. Dort wird jeder fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. BoDi2

    BoDi2 Stammgast

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Andreas,
    eine starr montierte Auspuffanlage habe ich auch noch nicht gesehen.
    Bei meinem Benz wurde auch der RussFilterKat an Stelle des Kat eingebaut.
    Aber wie bereits gesagt, starr am Getriebegehäuse befestigt - leider.
    Ich bleibe bei meiner Aussage, auch wenn's nicht so sein kann/darf.
    Und das Flexrohr liegt hinter der Fixierung.

    Twintec baut's und MB montiert's.
    Was soll man da von den beiden halten?
    Deshalb meine Info/Anfrage im Forum.

    Gruss ... Dietrich
     
  4. #423 marti_smarti, 23.11.2009
    marti_smarti

    marti_smarti smart-f0rum Fremdgänger

    Dabei seit:
    04.06.2005
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Andreas

    heb zwischenzeitlich jemanden gefunden, der das Teil vorrätig hat und mir für 900,- EUR das Ding einbaut; will nur noch die Antwort meines MB abwarten, glaube aber nicht, daß es günstiger wird.

    Viele Grüße

    Martin
     
  5. Patrick

    Patrick Crack

    Dabei seit:
    04.06.2002
    Beiträge:
    10.976
    Zustimmungen:
    0
    C-Klasse

    Hallo!

    Können wir uns darauf einigen, spezifische Probleme (hier C-Klasse) im jeweiligen Unterforum zu belassen?

    Hier hast Du ja bereits einen entsprechenden Thread erstellt: http://www.db-forum.de/forum/c-klas...r-nachruesten-und-das-ganze-auto-droehnt.html

    Der vorliegende Thread soll allgemeine Punkte zum Thema DPF zusammenfassen, also z.B. die verfügbaren Hersteller, Preise, Lieferprogramme, Steuerermässigungen, etc.


    Vielen Dank,
     
  6. #425 bobausdort, 18.01.2010
    bobausdort

    bobausdort Frischling

    Dabei seit:
    17.09.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Rußpartikelfilter W211 320 cdi

    Hallo zusammen

    mein problem ist fogendes

    habe im Nov einen rußfilter der firma twintec gekauft und eingebaut
    alles wunderbar
    anfang Dez hatte ich einen Turboladerschaden wodurch der filter kaputtgegangen ist
    jetzt gibts enorme liferengpässe und zu einem preis von 600 € wie den alten bekomme ich keinen ersatz

    wer weis wo es Rußpartikelfilter von twintec für den 320 cdi bj2003 gibt??

    vielen dank für eure antworten !!
     
  7. feimex

    feimex Frischling

    Dabei seit:
    12.02.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    dieselpartikelfilter nachrüsten

    hallo zusammen

    weiß jemand wo man sich günstig einen dieselpartikelfilter für einen e 270 cdi nachrüsten lassen kann aktion oder ähnlich
    bei mercedes kostet es 1170 euro

    vielen dank für rasche antwort

    peter feichtinger
     
  8. #427 Verdünnt, 22.03.2010
    Verdünnt

    Verdünnt Frischling

    Dabei seit:
    17.01.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Rußpartikelfilter W210 220 cdi

    Also halo erst mal, bin neu hier.
    Ich habe letztes jahr Oktobar nachrusten lasen beim ATU-Auto Teile Unger im Berlin für 801,50€ , das Rußpartikelfilter ist vom TWIN-TEC.
    Model Bez. Typ: RFK-TT-16
    Als anschluß habe Ich noch die 330€ premie vom stat kassieret.
    Auto 220CDI-W210 Tmodel Bj.05.2000 Km.Stand.180000tkm.
     
  9. karle

    karle Frischling

    Dabei seit:
    09.03.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    habe einen Vaneo 1,7 CDI 91PS, Bj.10/2004 und 73000km drauf,
    nun habe ich mich erkundigt was so ein Einbau kostet.
    Bei ATU sagte man mir cd 700,-€ inkl. Einbau und der Kat wo bereits im Fahrzeug eingebaut ist wird entfernt. Habe nun aber noch bei HJS direkt angerufen und da wurde mir gesagt, daß der Kat bei 80000km bzw. älter als 5Jahre ist auch ersetzt werden muß, der Preis für den HJS hier 499.-€+Mwst. geht aber nur über Händler. Nun weiß ich nicht was eigentlich richtig ist. Muß der Kat wirklich auch raus oder geht das auch so. Wie gesagt bei ATU sagte man mir das der Kat entfernt wird und durch den Rußpartikelfilter HJS ersetzt würde da brauche ich keinen zusätzlichen Kat mehr. Gibt es auch noch eine Staatl.Förderung (330,-€)
    Gruß
    Karle
     
  10. #429 Thomas H, 29.03.2010
    Thomas H

    Thomas H Crack

    Dabei seit:
    27.12.2001
    Beiträge:
    3.279
    Zustimmungen:
    11
    Steht doch alles bei HJS!

    Zitat:"Der Hauptkatalysator wird durch den Einbau des HJS City-Filter® Kombisytems ersetzt."

    Sprich der Kat fällt komplett weg!

    Und "Beim Einbau muss darauf geachtet werden, dass die vorgeschalteten Katalysatoren nicht älter als 5 Jahre sind, nicht länger als 80.000 km im Fahrzeug verbaut waren, sowie keine sichtbaren äußerlichen Mängel aufweisen. Wenn die genannten Bedingungen nicht erfüllt werden, ist der Oxi-Kat zu erneuern."

    Somit muß der Vorkat bei dir erneuert werden, weil älter als 5Jahre.

    Du brauchst also den Partikelfilter und nen Neuen Vorkat.
    Wobei ich mir da durchaus noch Angebote anderer Werkstätten einholen würde!!!

    Siehe Einbauanleitung: Link

    Kannst auch mal überdenken, wo du zukünftig mit deiner Gelben Plakette nicht mehr hinkommst und ob sich dafür dann die Umrüstung eines Filters lohnt.

    Obs noch nen Zuschuß von Vater Staat gibt, da scheiden sich die Geister, sprich man weis nix genaues.
     
  11. karle

    karle Frischling

    Dabei seit:
    09.03.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    nochmals zu Rußfilter von HJS

    Hallo,

    eins verstehe ich nicht wenn du mir schreibst:

    Der Hauptkatalysator wird durch den Einbau des HJS City-Filter® Kombisytems ersetzt."

    aber der :diabolo:vorgesch. Kat. muß auch gewechselt werden.
    --Wieviele Kat´s habe ich--?
    Was kostet der Vor. Kat, konnte mir bisher niemand sagen.
    wie gesagt bei HJS bekam ich die Auskunft, daß auch der Kat getauscht werden müsste, aber diesen haben sie nicht im Programm.

    Steht doch alles bei HJS!

    Zitat:"Der Hauptkatalysator wird durch den Einbau des HJS City-Filter® Kombisytems ersetzt."

    ---- Sprich der Kat fällt komplett weg ----!

    Und "Beim Einbau muss darauf geachtet werden, dass die vorgeschalteten Katalysatoren nicht älter als 5 Jahre sind, nicht länger als 80.000 km im Fahrzeug verbaut waren, sowie keine sichtbaren äußerlichen Mängel aufweisen. Wenn die genannten Bedingungen nicht erfüllt werden, ist der Oxi-Kat zu erneuern."

    Somit muß der Vorkat bei dir erneuert werden, weil älter als 5Jahre.

    Du brauchst also den Partikelfilter und nen Neuen Vorkat.
    Wobei ich mir da durchaus noch Angebote anderer Werkstätten einholen würde!!!

    Gruß
    Karle
     
  12. karle

    karle Frischling

    Dabei seit:
    09.03.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    DPF von Fa. Vitkus

    Hallo,
    möchte in meinen Vaneo 1,7CDI Bj. 10/2004, Automatik einen DPF einbauen lassen, nun wurde mir gesagt daß es von HJS nur den DPF gibt und wegen Bj. älter 5 Jahre auch der Kat ausgetauscht werden muß kostet richtig viel. Bei ATU haben sie nun auch einen kompinierten DPF mit integrierten Kat. von Vitkus im Programm kostet 714,-€ plus einbau 79,50€. Bekomme dann die grüne Plakette. Hat von euch jemand Erfahrung mit einem Vitkus Kat mit DPF.
    Gruß Karle
     
  13. Patrick

    Patrick Crack

    Dabei seit:
    04.06.2002
    Beiträge:
    10.976
    Zustimmungen:
    0
    DPF

    Hallo Karle,

    willst Du uns hier für dumm verkaufen? Wie oft eröffnest Du denn noch einen Thread?! :verwarn:

    Hast Du den vorliegenden Thread angeschaut?
     
  14. RainerS

    RainerS Stammgast

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Feinstaubfilter für S320cdi Bj.2004

    Hallo Sternfahrer,

    der S hat ja leider nur die gelbe Plakette an der Windschutzscheibe kleben.
    Um die Grüne zu erhalten, müsste ich den Feinstaubfilter einbauen lassen.
    Lt. Angebot der DB-Werksniederlassung kostet dies, nach Abzug von 300 EURO-Zuschuss, noch ca. 1.000,00 EURONEN.

    Meine Fragen:
    Hat jemand von Euch diesen Einbau schon vorgenommen??
    Wie sieht das mit einem Leistungsverlust aus???
    Ändert sich dadurch die Höhe der KFZ.Steuer??
    Danke im Voraus für Tipps...
     
  15. #434 Dedes-Fan, 21.06.2010
    Dedes-Fan

    Dedes-Fan immer gut drauf

    Dabei seit:
    28.09.2002
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe meinen E 320 CDI Bj. 11/2000 nachgerüstet.

    Der Freundliche machte mir einen Festpreis von 1200 EUR, davon geht noch der Zuschuss von 330 EUR ab.

    Es ist ein Twintec-Filter und ich bin absolut zufrieden. Es ist kein Leistungsverlust zu bemerken ! Auch kein höherer Verbrauch.

    Bei der Steuer fällt der Strafzuschlag von ca. 40 EUR wieder weg, so daß jetzt die Jahressteuer wieder ca. 500 EUR beträgt.

    Wer auch in 1 1/2 Jahren noch in die Umweltzonen einfahren möchte, sollte auf jeden Fall nachrüsten.

    Der ganze Wahnsinn bringt zwar nix, aber gegenüber der Bürokratie sitzen wir leider am kürzeren Hebel...


    .
     
  16. CeeJay

    CeeJay Guest

    Na logo - wie soll bei so'nem Staubsaugerbeutel-de-luxe auch der Verbrauch ansteigen? Der TwinTec hat doch mit den Originalloesungen soviel zu tun wie ein Miele-Staubsauger mit dem SpaceShuttle...

    Freibrennen etc. faellt doch da flach, und freien Gasdurchgang gibts auch. Muss doch verbrauchs- und leistungsneutral sein, zumal der Kat als Stroemungsbremse wegfaellt, oder?

    Carsten
     
  17. #436 Dedes-Fan, 22.06.2010
    Dedes-Fan

    Dedes-Fan immer gut drauf

    Dabei seit:
    28.09.2002
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    0
    Nicht ganz...

    Das neue Teil enthält in einem Gehäuse gleicher Größe wie zuvor einen Filter und noch einen davorgeschalteten Kat. Letzterer ist zwar nur halb so groß wie zuvor, scheint aber seinen Zweck zu erfüllen.

    Wie das ganze funzt ist mir äußerst suspekt, aber es ist bauartgenehmigt und zugelassen. Und ohne diesen Schwachsinn bekommt man eben keine grüne Plakette.

    Wäre dieser "Filter" eine Leistungsbremse, hätte ich ihn längst ausgebaut, "ausgeräumt" und das leere Gehäuse wieder eingebaut... :D


    .
     
  18. Patrick

    Patrick Crack

    Dabei seit:
    04.06.2002
    Beiträge:
    10.976
    Zustimmungen:
    0
  19. Rhombus

    Rhombus Sternenreiter

    Dabei seit:
    31.12.2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Klingeling

    Ich hab da mal ein Problem!

    Ich bin gerade dabei, mich in meinen 320CDI neu zu verlieben. Und will ihn eigentlich auch ganz gerne behalten.

    Aber, jetzt kommt das Thema DPF auf mich zu.

    Mein 320er ist BJ. 06.00

    Ich habe nun das ganze Netz nach DPF's durchsucht. Und habe nur zwei gefunden. Eberspächer und TwinTec.

    Beide funktionieren angeblich erst ab 09.00

    Also stelle ich mir die Frage, wie mache ich mein Auto 3 Monate jünger?????:crazy:

    Oder, wie mach ich die ABE tauglich zum Wagen?:diabolo:

    Oder, vielleicht gibts ne andere Lösung!!?

    I need help!

    Ich habe absolut keine Lust, meinen technisch absolut einwandfreien 320CDI zu veräußern um zu 100% einen schlechteren Wagen zu kaufen! Technisch kann es keinen besseren als meinen geben. Und optisch ist er auch noch ganz weit vorne mit dabei. Und wenn mann ich meinen verkaufe, leg ich beim "neuen" garantiert drauf.

    Also muss es eine Lösung für mein DPF-Problem geben!

    Ich will den Filter nicht, brauche ihn aber....:crazy_girl:

    Hier noch die Links:

    http://www.twintec.de/index.php?area=autofahrer&link=rfk&sub=lieferprogramm#select

    http://www.ersatzteile-info.de/index.php

    Beim zweiten Link kann ich keinen Direktlink einstellen...
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #439 E_270_T_CDI, 06.07.2010
    E_270_T_CDI

    E_270_T_CDI Crack

    Dabei seit:
    10.08.2008
    Beiträge:
    1.597
    Zustimmungen:
    0
    Der entscheidende Punkt ist die Fahrgestellnummer, ab der sich etwas geändert hat. Liegt deine FIN vor der Grenze? WDB2102261B229167
     
  22. Rhombus

    Rhombus Sternenreiter

    Dabei seit:
    31.12.2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    WDB2102261B268***


    Das heißt, das mein Auto jung genug ist??

    Du darfst gerne weiter reden, Dir höre ich gerne zu:party:
     
Thema:

Dieselpartikelfilter

Die Seite wird geladen...

Dieselpartikelfilter - Ähnliche Themen

  1. S204 - Katalysator und Dieselpartikelfilter zum 2. Mal innerhalb 3,5 Jahren defekt

    S204 - Katalysator und Dieselpartikelfilter zum 2. Mal innerhalb 3,5 Jahren defekt: Hallo miteinander, kurz nach Ablauf der 2-Jahres-Garantie wurde zum wiederholten Mal der Schaden "defekter Katalysator und Dieselpartikelfilter"...
  2. (W639) Suche defekten Dieselpartikelfilter

    (W639) Suche defekten Dieselpartikelfilter: Hallo, suche defekten Original-Partikelfilter für Viano/Vito zum Basteln :rolleyes: Wer hat solch einen Rußpartikelfilter rumliegen??
  3. Dieselpartikelfilter nachrüsten

    Dieselpartikelfilter nachrüsten: hallo zusammen weiß jemand wo man sich günstig einen dieselpartikelfilter für einen e 270 cdi nachrüsten lassen kann aktion oder ähnlich bei...
  4. W203 ist Dieselpartikelfilter Nachrüsten erforderlich?

    W203 ist Dieselpartikelfilter Nachrüsten erforderlich?: Hallo, ich habe eine dringende Frage bezüglich dem Russpartikelfilter, müsste ich meinen Wagen nachrüsten, falls ich die Grüne Plakette...
  5. Dieselpartikelfilter Regeneration alle 120 Km

    Dieselpartikelfilter Regeneration alle 120 Km: Hallo an alle Mitglieder des Forums, ich brauche bitte eure Hilfe. Ich fahre einen W203, C 220 T CDI, 110 KW (150 PS) Baujahr Ende 2004, EZ...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden