Juhu, Elchi ist da

Diskutiere Juhu, Elchi ist da im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo alle zusammen, am vergangenen Donnerstag (02.05) hab ich endlich meinen neuen Elch in Rastatt in Empfang genommen. Die Übergabe, wie...

  1. #1 Thorsten1976, 05.05.2002
    Thorsten1976

    Thorsten1976 Crack

    Dabei seit:
    14.02.2002
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A160 Elegance (Mopf)
    A180 Avantgarde (Mopf)
    SL350 Sportmotor (Mopf 2)
    Hallo alle zusammen,

    am vergangenen Donnerstag (02.05) hab ich endlich meinen neuen Elch in Rastatt in Empfang genommen.

    Die Übergabe, wie auch die Werksführung war toll, sollte jeder mal mitgemacht haben.

    Ein ein kleines Problem ist mir allerdings aufgefallen:
    Ich habe einen Regensenor, der ziemlich eigenartig reagiert. Zum Beispiel hat es auf der Rückfahrt aus Rastatt leicht geregnet. Also Stufe 1 des Scheibenwischintervalls aktiviert und mal sehen was der Regensenor so anstellt. So weit so gut, funktioniert prima, allerdings gibt es zwischendrin immer wieder Perioden, in denen die Wischer wie verrückt (als wenn ich von Hand Stufe 3 aktiviere) wischen, obwohl auf der Scheibe kaum Regentropfen zu sehen sind, nach 5-6 mal wie verrückt wischen ist dann wieder Ruhe und er wischt wieder dem Regen angepasst.
    Hat jemand hier das auch schon festgestellt? Oder isser defekt?

    Gruß
    Thorsten
     
  2. Fish

    Fish A 170 CDI L, Bj. 03/02

    Dabei seit:
    21.10.2001
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A 170 CDI L
    Hallo Thorsten.

    Erstmal Glückwunsch zu Deinem Elch! Was ist es für einer?

    Ich habe mich auch wie ein kleines Kind gefreut, als ich meinen Elch im März d. J. in Rastatt abgeholt habe. Hat mir auch sehr gefallen in Rastatt.

    Regensensor. Das "Problem" habe/hatte ich auch. Und nicht nur ich. Lese Dich hier mal im Forum durch.
    Bei meinem Elch wurde der Regensensor bereits getauscht. Seither hatte ich dieses "sehr schnelle Wischen" nicht.
     
  3. #3 Thorsten1976, 05.05.2002
    Thorsten1976

    Thorsten1976 Crack

    Dabei seit:
    14.02.2002
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A160 Elegance (Mopf)
    A180 Avantgarde (Mopf)
    SL350 Sportmotor (Mopf 2)
    Also zu meinem Elch,

    A160 Elegance, Polarsilber, Klima, Audio 10, CD-Wechsler, Einbruch Diebstahl Warnanlage, Innenspiegel autom. abblendbar, Regensenor, wärmedämmendes Glas, Parktronic, Handyvorrüstung, Dachantenne, Beifahrersitz herausnehmbar, Windowbag und einige andere Kleinigkeiten
     
  4. #4 the_bit, 05.05.2002
    the_bit

    the_bit Crack

    Dabei seit:
    29.11.2001
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 200 Sportcross
    Alles Gute zum neuen Auto und allseits Gute Fahrt!

    Ciao Stefan
     
  5. #5 Bernhard, 06.05.2002
    Bernhard

    Bernhard Crack

    Dabei seit:
    19.02.2002
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    300 CE BJ 1990,
    Smart mhd BJ 2008,
    CLC 180 Kompressor BJ 2008. BMW 118i
    Liebe Elch-Fans,

    das soll jetzt keine Kritik sein, aber aber ich kann mir beim besten Willen nicht erklären, welche Zwecke ein Regensensor erfüllen sollte ???


    Gruß Bernhard
     
  6. Fish

    Fish A 170 CDI L, Bj. 03/02

    Dabei seit:
    21.10.2001
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A 170 CDI L
    Hallo Bernhard.

    Der Regensensor hat den Zweck, daß er

    den Wischer-Intervall je nach Regenintensität

    automatisch einstellt.

    Mit eigenen Worten erklärt:
    Wenig Regen = Intervall mit großen Pausen
    Mehr Regen = Intervall mit kleinen Pausen
    Viel Regen = Dauerwischen
    Sehr viel Regen = Schnelles bis sehr schnelles Dauerwischen
     
  7. #7 Bernhard, 06.05.2002
    Bernhard

    Bernhard Crack

    Dabei seit:
    19.02.2002
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    300 CE BJ 1990,
    Smart mhd BJ 2008,
    CLC 180 Kompressor BJ 2008. BMW 118i
    Hallo Fish,

    das kanns't doch "händisch" viel besser und viel genauer einstellen ???

    Gruß Bernhard
     
  8. #8 the_bit, 06.05.2002
    the_bit

    the_bit Crack

    Dabei seit:
    29.11.2001
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 200 Sportcross
    Hi Bernhard,

    so ein Regensensor ist eigentlich schon sinnvoll. Da ja bei der A-Klasse die Intervallschaltung in einem festgelegten Intervall wischt, hat man ja oft genug die Situation, daß man zwischendurch nichts mehr sieht, aber Dauer-Ein des Scheibenwischers zu viel ist. Ein guter Regensensor wischt immer im richtigen Moment, bevor man den Schalter gedreht hat, sozusagen.

    Ciao Stefan
     
  9. Fish

    Fish A 170 CDI L, Bj. 03/02

    Dabei seit:
    21.10.2001
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A 170 CDI L
    Ich glaube nicht Bernhard.

    Außgehend davon, daß eine A-Klasse ohne Regensensor genauso funktioniert wie ich das von meinem C 200 D (W202) kenne.

    1. Möglichkeit:
    Intervallwischen mit gleichbleibendem Intervall.

    2. Möglichkeit:
    Dauerwischen normal mit gleichbleibendem Intervall.

    3. Möglichkeit
    Dauerwischen schnell mit gleichbleibendem Intervall.

    Dazwischen gibt/gab es nichts.

    Das ist bei dem Regensensor anders. Der Intervall stellt sich individuell ein. Auch das Dauerwischen. Normal, schnell, sehr schnell.
     
  10. Pan

    Pan A 190 L

    Dabei seit:
    23.01.2002
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A190 L
    Hi,

    ich möchte den Regensensor nicht mehr missen ! Habe ihn beim ersten Regen einmal eingeschaltet und danach eigentlich nie wieder ausgeschaltet. Das war so eine Woche nach der Übernahme. Die weiteren 7000km habe ich am Wischhebel nichts mehr verstellt. Losfahren und wenn es anfängt zu tropfen geschieht das Wischen automatisch.
    Auch bei längeren schnellen Autobahnfahrten mit häufig wechselnden Wetterverhältnissen empfinde ich die Regelung als sehr angenehm.

    Bei meinem Audi konnte ich den Intervall manuell regeln, daß war schon nict schlecht aber im Vergleich doch deutlich unkomfortabler.

    Bin vor kurzem mal eine C Klasse gefahren, die schaltete sogar das Licht automatisch ein. Fand ich auch klasse. Vor allem im Tunnel und bei Anbruch der Dunkelheit. Hätte ich für meinen Elch auch gern gehabt :-(

    PAN


    PAN
     
  11. #11 Dieselwiesel, 07.05.2002
    Dieselwiesel

    Dieselwiesel Crack

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    6.293
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    Auto
    Hallo Leute,

    an alle die keine Regensensor haben.

    Einfach am Kombihebel leicht drücken(nicht zu fest den dann geht die Scheibenwaschanlage los mit mehrern Wischintervallen, aber das kennt Ihr ja sicherlich alle) und es wird nur einmal gewischt und man muß nicht extra den Wischer auf Intervall stellen und wieder ausmachen.

    Funktioniert nicht nur bei Elchi sondern auch bei W-210 wunderbar.

    @Fish das war Möglichkeit Nr.4:)



    Gruß Christian
     
  12. Fish

    Fish A 170 CDI L, Bj. 03/02

    Dabei seit:
    21.10.2001
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A 170 CDI L
    @Christian

    Richtig! Danke für die Ergänzung.
     
  13. JANNI

    JANNI Sterndiesler

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A 170 CDI (AKS); 200 TD (W 124)
    Regensensor nachrüsten ??

    Ihr macht einem ja den Mund wässrig mit dem Regensensor... DAS ist ein Stückchen Komfort, das man sich gerne gönnt ! Auf automatisches Lichteinschalten kann ich problemlos verzichten - vor allem, wenn demnächst auch bei uns skandinavische Verhältnisse herrschen und alles und jeder ständig mit Licht herumfährt :D

    Kann man so ein Teil eigentlich nachrüsten an nicht gemopften Elchis? Wo sitzt denn dieser Sensor - an der Windschutzscheibe?

    Regensensorhabenwollende Grüsse
    JANNI
     
  14. Fish

    Fish A 170 CDI L, Bj. 03/02

    Dabei seit:
    21.10.2001
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A 170 CDI L
    Hallo Janni.

    Zum nachträglichen Einbau kann ich leider nichts sagen.

    Der Regensensor sitzt an der Innenseite der Windschutzscheibe, Mitte im Bereich des Rückspiegels. Von außen kann kann man es an Fahrzeugen gut erkennen. Diese haben in diesem Bereich einen abgedunkelten Bereich.
     

    Anhänge:

  15. #15 Dietmar Lehmann, 08.05.2002
    Dietmar Lehmann

    Dietmar Lehmann Guest

    @ Janni

    Wollte auch mal den Regensensor nachrüsten, aber der Aufwand ist zu groß. Neue Windschutzscheibe ( ca. 500 € ) und dann noch den sensor.


    Dietmar
     
  16. JANNI

    JANNI Sterndiesler

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A 170 CDI (AKS); 200 TD (W 124)
    Doch Regensonsor?

    @ Dietmar

    War gerade eben bei meiner NL zum "Regensensor-Gucken".

    Die hatten das Elchi-Sondermodell "Classic-Style" mit Regensensor da stehen. Auf Nachfrage wurde erklärt, die Bauform habe sich geändert, das Dingen sei nicht mehr in die Scheibe eingelassen wie früher, sondern nur noch hinter dem Spiegel auf einen geschwärzten Bereich der Windschutzscheibe aufgeklebt.

    Tatsächlich prangt da ein Plaste-Kästchen vom Format eines verhungerten Tischtennisschlägers mit Anschluss von oben - sah recht simpel aus. Die Ersatzteil-Truppe wusste (mal wieder) von nix, wollte sich aber bis nächste Woche kundig machen ("Wenn sone Scheibe mal kaputtgeht? Wissen wir auch nicht - vielleicht neu aufkleben?!").

    Wir forschen weiter!!

    JANNI
     
  17. #17 Dietmar Lehmann, 08.05.2002
    Dietmar Lehmann

    Dietmar Lehmann Guest

    Regensensor

    @ Janni

    Hast recht lassen wir uns überraschen. Jedenfals im Feb. 2002 sagte man mir: Regensensor nachrüsten nur mit neuer Windschutzscheibe.
    Da ich ja nach 3 wochen wieder einen Neuen Elch bekommen hatte, habe ich den gleich mit Regensensor genommen.

    Gruß
    Dietmar

    Werde morgen mal ein Auge auf Fulda werfen von der Autobahn aus.
     
  18. Garrat

    Garrat Crack

    Dabei seit:
    23.03.2002
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W209 200 CGI
    Den Regensensor gibt es auch bei ATU zum nachrüsten, zwar nicht original, aber die Scheibe muss man nicht wechseln :-)
    Kostet so ca 150€

    Zur Lichtautomatik:

    Auch die möchte ich eigentlich nciht mehr missen. Kein lästiges Ein- und Ausschalten und wenn wir hier mal Dauer-AN Pflicht haben, macht er das dann auch....das Ausschalten kann man sich dann sparen...

    Bye,
    Garrat
     
  19. Elch

    Elch Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    F 119 D
    Hallo Thorsten,

    ich habe seit 3/02 einen Elch und konnte das panische Wischen bei leichtem Regen bisher nicht feststellen. Der Regensensor arbeitet im Kleinen genauso wie im R 230.

    Viel Freude und Gute Fahrt mit Deinem Elchi.

    Mit freundlichen Grüßen

    Rebecca
     
  20. A190

    A190 Komfortfahrwerk rules...

    Dabei seit:
    14.12.2001
    Beiträge:
    2.931
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    245.232 Mopf, Polarsilber, Sportpaket, Autotronic
    Hi,

    als ich im März meinen CL203 in Rastatt abgeholt habe, hatte der Sensor gleich nach dem Tunnel richtung Autobahn auch so eine Phase in der er schnell und unaufhörlich gewischt hat.
    Das war aber wirklich nur einmal , und ist seit dem nicht mehr aufgetreten .. Müssen sich die Dinger ingendwie einlernen ?????

    Der einzige Nachteil am Regensensor der mir aufgefallen ist, ist dass im Moment durch aufprallende Insekten des öfteren Fehlauslösungen zu verzeichnen sind. Aber man kann den Sensor ja auch abschalten und erst wenns mit den Insekten weniger wird wieder zuschalten.
     
Thema:

Juhu, Elchi ist da

Die Seite wird geladen...

Juhu, Elchi ist da - Ähnliche Themen

  1. Konservierung von Elchi mit Sander Wachs

    Konservierung von Elchi mit Sander Wachs: Wer sich dafür interessiert, wie ein 98 er Elchi mit 100.000 km unter den Bodenverkleidungen ausschaut und was man gegen den Rost tun kann, der...
  2. Elchi – Klappern an der Vorderachse

    Elchi – Klappern an der Vorderachse: Hallo, wie in dem Thread “Erfahrungen mit Dunlop Reifen“ geschrieben, erhielt unser „Elchi“ diese Woche seine Winterreifen montiert. Schon die...
  3. Elchi im Notlauf

    Elchi im Notlauf: Hallo, nachdem unser „Elchi“ seit dem 17. Oktober 2003 fehlerfrei gelaufen ist, hat er Gestern Abend ein neues Kapital aufgeschlagen. Als er...
  4. Elchi adee, scheiden tut...

    Elchi adee, scheiden tut...: .... nicht unbedingt weh... So, es ist getan, nach knapp 70.000 KM und 43 Monaten werden Elchi und ich uns trennen.... Ende Juli gibt es einen...
  5. Bravo Elchi - Gut gemacht und lebe wohl!

    Bravo Elchi - Gut gemacht und lebe wohl!: Hi all, zwei Jahre sind um, und unser Firmen-Elchi (A170cdiL) verläßt uns... Angefangen hat alles im Dember 2002:...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden