M-Klasse: Welche Reifen nehmen?

Diskutiere M-Klasse: Welche Reifen nehmen? im M-, G-, GL-, GLK- & R-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo biketogether, wie Wilfried schon geschrieben hat, härten die Gummimischungen von Sommerreifen bei niedrigeren Temperaturen starker aus...

  1. #61 Otfried, 28.02.2006
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Hallo biketogether,

    wie Wilfried schon geschrieben hat, härten die Gummimischungen von Sommerreifen bei niedrigeren Temperaturen starker aus und bieten weniger Gripp, als reine Winterreifen. Es kommt hierbei wiederum auf Fabrikat/Größe etc. an, was verglichen wird.

    Wie weiter oben geschrieben, waren wir diesen Winter – sind es immer noch im Morgendlichen Neuschnee mit den Pirelli Scorpion ICE & SNOW zufrieden und wechseln im Frühjahr nun auf 18“ Latitude bzw. 19“, wobei ich hier eher Bridgestone vermute {Politik}
     
  2. sbk

    sbk Stammgast

    Dabei seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Auf der HP von Bridgestone habe ich ihn immer noch nicht gefunden!

    Aber wie bereits geschrieben: Bei Mayerosch schon!

    Ich finde den Reifen aber nicht als gute Lösung für den W 164!

    Warum wird (wenn schon Straßen-Sommerpneus) nicht gleich ein Pirelli Zero Rosso 255/50R19 103W MO NO LBL aufgezogen?
    Die MO-Bezeichung spricht doch eigentlich dafür !!!

    Grüße
    sbk
     
  3. #63 krouebi, 01.03.2006
    krouebi

    krouebi Crack

    Dabei seit:
    05.05.2005
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, sbk!

    Ich bin auch nicht gerade begeistert, dass mein W164 auch mit diesen Bridgestones da kam - naja, es scheint, dass die Dinger nicht ewig halten, so dass es nur eine Übergangslösung ist, bis man was anderes und vielleicht besseres aufziehen kann (und muss).

    Bis jetzt habe ich, ausser die Bridgestones, auf W164'er mit 19" Felgen Pirelli P Zero Rosso Asimmetrico und Michelin 4x4 Diamaris gesehen. Perismässig sind die nicht sehr weit von den Bridgestones entfernt.

    Für meine persönliche Fahrbedürfnisse hätte de AS-Reifen Continental 4x4 Contact oder Michelin Latitude Tour HP völlig gereicht - die 1800€ für die Winterräder plus halbjährlichen Wechsel- und Aufbewahrungskosten ärgern mich.
     
  4. sbk

    sbk Stammgast

    Dabei seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    @krouebi:

    Die Micheilin Diamaris hatte ich auf dem X-5. Meiner Meinung nach ein fürchterlicher Reifen. Laut und schlechtes Fahrverhalten bei nasser Straße.

    Ich hatte evtl. an den Vredestein Wintrac 4x4 extreme als Ganzjahreslösung gedacht.

    Grüße
    sbk
     
  5. #65 krouebi, 01.03.2006
    krouebi

    krouebi Crack

    Dabei seit:
    05.05.2005
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, sbk

    Der Vredestein WINTRAC XTREME wäre auch für mich in Betrachtung gekommen, wenn mein MB-Reifenguru nicht so sehr dagegen gewesen wäre. Ob das nun mit eventuelle Verdienstmargen zusammenhängt, weiss ich natürlich nicht.

    Unsere beiden smart fortwos fahren seit einiger Zeit auf Vredestein QUATRAC 2 GJ-Reifen, und wir sind eigentlich damit recht zufrieden, auch bei Nässe, Kälte und Schnee.
     
  6. #66 biketogether, 02.03.2006
    biketogether

    biketogether DER MÜNSTERLÄNDER

    Dabei seit:
    12.10.2005
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Hallo @ all,

    vielen Dank für Eure Antworten! :thx:

    Also ich glaube, ich werde dann zum Winter hin nur die Reifen (ohne Felgen) wechseln - dann gibt`s halt 19-Zoll-Winterreifen und die geile Optik der Sportpaket-Felgen bleibt damit dann auch erhalten... :D

    Oder ich bekomme irgendwo her günstig 17" oder 18"-Felgen nebst Winterreifen, dann nehme ich auch die - aber schaun mer mal... :D ...erstmal muss mein "Kleiner" ja mal hier sein... ;)

    Grüße

    biketogether
     
  7. kgw

    kgw Sternfan

    Dabei seit:
    13.04.2002
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Winterreifen ohne Felge? :eek: :eek: :confused: :confused: :(
    Also ich glaube durch das ewige Umpellen werden die auch nicht besser. Ausserdem kostet das auch Arbeitsaufwand. Schöne "Alus" sind ja heute auch nicht mehr so teuer und rechnen sich auf jeden Fall.
     
  8. #68 biketogether, 02.03.2006
    biketogether

    biketogether DER MÜNSTERLÄNDER

    Dabei seit:
    12.10.2005
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    ...sollen ja auch nicht besser werden... :D ...aber es wird doch bestimmt wesentlich günstiger sein als Kompletträder, oder?!?

    Und bei drei Jahren Leasing-Laufzeit ist die Anzahl der Winter ja auch recht begrenzt... ;)

    Grüße

    biketogether
     
  9. #69 kgw, 02.03.2006
    Zuletzt bearbeitet: 02.03.2006
    kgw

    kgw Sternfan

    Dabei seit:
    13.04.2002
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Na da frag mal was 6-mal Umpellen kostet und guck dann was die Felgen kosten. Das ist sicher von Fall zuFall verschieden, aber eben Reifen und Felgen leiden dabei wohl doch wenn der Monteur mit dem Eisen kommt und trennt was innig verbunden war. :eek:
     
  10. #70 biketogether, 02.03.2006
    biketogether

    biketogether DER MÜNSTERLÄNDER

    Dabei seit:
    12.10.2005
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    12 mal? Wieso? Ich komme auf 6 mal! 3 Winter und jeweils von Sommer auf Winter wechseln und wieder zurück.

    Und Kompletträder wechseln kostet ja auch was in der Werkstatt - bei mir hat man die letzten Jahre zumindest immer alles neu ausgewuchtet etc. - die haben mir pro (Komplett-)Rad-Wechseln (ohne Lagerung!) glaube ich pro Rad 15,00 € abgenommen - sind also auch schon bei vier Rädern 60,00 € bzw. 120,00 € mit zurückwechseln. :eek:

    Gruß

    biketogether
     
  11. sbk

    sbk Stammgast

    Dabei seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Habe mich heute für die Vredestein Wintrac extreme entschieden. Mein Händler wird mir nun ein Angebot unter Berücksichtigung der Inzahlungnahme der zu erwartenden Turanze ER30 machen.

    So fahre ich zwar auch im Sommer mit Winterschuhen, habe aber im Wald mehr Grip, als mit den reinen Straßenpneus.

    Grüße
    sbk
     
  12. kgw

    kgw Sternfan

    Dabei seit:
    13.04.2002
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Jo, Asche über mein Haupt :Lol1: . Du hast es schneller bemerkt, als ich es ändern konnte.
     
  13. Vossi

    Vossi Crack

    Dabei seit:
    17.06.2005
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Reifenerfahrung

    :hello:@all!
    Ich hatte es ja versprochen: Hier mein Erfahrungsbericht von meinen Reifen.

    Pirelli Scorpion A/T

    Jetzt, nach dem alle Eigenschaften getesten worden sind (abgesehen vom Verschleiß), kann ich mir durchaus ein Urteil bilden. Hinzufügen möchte ich allerdings, dass ich erst gut 6.000 km damit gefahren bin und somit das Profil noch fast wie neu ist.


    Eigenschaften (nach Schulnoten)

    Allgemein
    Trocken: 1-
    Nass: 1 - 2
    Handling: 2
    Innengeräusch: 3+ (leichte Geräusche zwischen 60 und 80 km/h, ansonsten nicht!)
    Fahrkomfort: 3 / mit Reifengas 2- (Reifen sind etwas "hart". Stickstoff hilft!)

    Winter
    Tiefschnee: 1 - 2
    Schneematsch: 1 - 2
    Lockerer Schnee: 2
    Festgefahrene (vereiste) Schneedecke: 3 - 4

    Gelände:
    Schotter: 1 - 2
    (Heide-)Sand: 2
    Schlamm: 2

    Mein Fazit:
    Ein idealer Allround-Ganzjahres-Reifen mit guten Gelände-Eigenschaften. Kein reiner Straßenreifen!


    Geschwindigkeit: max. 190 km/h
    Einsatzgebiet: ca. 30% Gelände / 70% Straße
    Freigabe: u.a. Porsche (N0)
    Größe: 235/65-17
     
  14. #74 JOJO18041982, 01.04.2006
    JOJO18041982

    JOJO18041982 Stammgast

    Dabei seit:
    03.03.2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Unterschied Pirelli SCORPION -S/T und A/T?

    Wodurch untscheiden sich der

    Pirelli Scorpion S/T und der Pirelli Scorpion A/T?

    beide werden als Ganzjahresreifen deklariert......Einziger Unterschied Ausformung des Profils ?

    Also A/T mehr aufs Gelände abgestimmt?

    Viele Dank schon mal


    jojo
     
  15. #75 Patrick, 01.04.2006
    Patrick

    Patrick Crack

    Dabei seit:
    04.06.2002
    Beiträge:
    10.976
    Zustimmungen:
    0
    Pirelli SCORPION A/T / SCORPION S/T

    Hallo Jojo!

    Guck mal hier:

    Pirelli SCORPION S/T

    Pirelli SCORPION A/T

    Der A/T läuft bei Pirelli unter "Off Road", der S/T unter "On Road". Fährt man zum grössten Teil auf Strassen, dürfte der S/T reichen und ausserdem den besseren Fahr- und Geräuschkomfort bieten.


    Ciao,
     
  16. #76 krouebi, 11.04.2006
    Zuletzt bearbeitet: 11.04.2006
    krouebi

    krouebi Crack

    Dabei seit:
    05.05.2005
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    - und der Pirelli STR??

    Grüezi,

    Merkwürdig, die Pirelli-Site. Der STR, ein hochgelobter, strassenbetonter Allround-Ganzjahresreifen, ist unter "Off-Road" zu finden.

    IMHO auch kein schlechter Wahl, wenn der W164 eine von den verfügbaren Grössen fährt.
     
  17. #77 Wilfried, 11.04.2006
    Wilfried

    Wilfried Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jojo,

    der Unterschied zwischen dem S/T und dem A/T liegt in der Profilgestaltung der Reifen. Der A/T ist grobstolliger ausgelegt und für den Geländeeinsatz gedacht, der S/T ist ein Straßenreifen, in seinem Zielgebiet den Latitude HP ähnlich. Für den W 164 ist jedoch keine Größe des S/T lieferbar.
     
  18. #78 Katharina, 16.04.2006
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Michelin Latitude Touring HP - 235/65 R 17 104 V XL MO

    Erfahrungen mit dem W 164.122
    Michelin Latitude Touring HP - 235/65 R 17 104 V XL MO


    Hallo,

    am Donnerstag wurden die Pirelli Scorpion ICE & SNOW Winterreifen demontiert und durch Michelin Latitude Touring HP 235/65 R 17 104 V Sommerreifen auf 7 ½ J x 17 ET 56 Felgen ersetzt, welche schon im Vorjahr montiert waren.
    Kilometerstand: 32.698 Kilometer {VL 6,5/VR 6,5/HL 6,5/HR 6,4}

    Frohe Ostern

    Katharina
    AMG OCE
    [​IMG]
     
  19. #79 coolergerd, 16.04.2006
    coolergerd

    coolergerd Frischling

    Dabei seit:
    25.03.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo andy 45,

    was hast Du inzwischen für Erfahrung ( Haltbarkeit) mit dem Conti 4x4 Contact gemacht?
     
  20. #80 coolergerd, 16.04.2006
    Zuletzt bearbeitet: 17.04.2006
    coolergerd

    coolergerd Frischling

    Dabei seit:
    25.03.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Mad Max,

    was für eine Laufleistung hat so ein Conti 4x4 Contact nach Deinen Erfahrungen?
     
Thema:

M-Klasse: Welche Reifen nehmen?

Die Seite wird geladen...

M-Klasse: Welche Reifen nehmen? - Ähnliche Themen

  1. Modell C250 oder C300 Oder E-Klasse

    Modell C250 oder C300 Oder E-Klasse: Hallo Ihr Experten, ich fahre derzeit einen C220 CDI Bj 2005 w203.280000 Tkm. beim Kauf 170000 Tkm. Kaufpreis 6,5 Kilo Euro. Ich möchte bald was...
  2. R-Klasse Probleme

    R-Klasse Probleme: Hallo DB-Forum Teams, erstmal möchte ich alle hier alle sehr loben, nach langer suche heute habe mich als neuer Mitglied registiert, würde mich...
  3. Mercedes Benz E-Klasse W212 startet nicht, wenn Motor warm ist

    Mercedes Benz E-Klasse W212 startet nicht, wenn Motor warm ist: Ich habe einen Mercedes Benz E-Klasse W212 250 CDI Bj. 2009. Und ich habe das Problem, dass wenn der Motor nach einer Fahrt warm ist, das Auto...
  4. Kein DVD Laufwerk mehr in C Klasse 2019!

    Kein DVD Laufwerk mehr in C Klasse 2019!: Hallo, leider erhielt ich auf meinen Beitrag vom 07.05.19 bisher noch keine Resonanz, bin ich etwa der Einzige, der den DTS /5.1 Sound einer...
  5. C Klasse w203 Fehler

    C Klasse w203 Fehler: Hallo hab da so ein Problem wollte mal Wissen ob mir da jemand helfen kann. Wenn ich Zündung einschalte ist alles ok sobald ich Motorstarte gehen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden