Rost an Motorhaube W203

Diskutiere Rost an Motorhaube W203 im Forum C-Klasse, CLC & 190er im Bereich Mercedes-Benz - Hallo, Habe kürzlich mit Entsetzen festgestellt das die linke Wange-Motorhaube (Einfassung Kühlergrill) rostet. Nach in Augenscheinnahme meiner...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
H

happie

Frischling
Beiträge
15
Fahrzeug
C270 CDI-T
Hallo,
Habe kürzlich mit Entsetzen festgestellt das die linke Wange-Motorhaube (Einfassung Kühlergrill) rostet.
Nach in Augenscheinnahme meiner DC-NL handle es sich um "normalen Steinschlag".
Eine Schichtdickenmessung des Lackes ergab 10-12µ (designio-Silber).Alles i.O. , so meine Werkstatt.
Nach Anfrage eines Kullanzantrages hieß es, daß dies von seitens DC mit großer Wahrscheinlichkeit abgelehnt wird.

Hat jemand von Euch ähnliche Erfahrungen mit Korrosion???
Ist diese Art der Kullanzhandhabung normal???
Oder möchte man mich als lästigen Kunden einfach abwimmeln.

Bin gespannt auf Eure Antworten.:mad: :mad: :mad: :confused: :confused: :confused:
 
Hallo Happie,

wie sieht die Roststelle den aus. Handelt es sich um kleine Löcher von ca. 1mm welche rosten oder um großflächigere Stellen? Große Steine würden Dellen in das Blech schlagen.
 
W203 Rost an Motorhaube

Hallo Katharina,
es handelt sich hierbei um kleinere Stellen, welche unterwandert sind.
Werde ein paar Bilder anhängen.
 

Anhänge

  • 203 rost 03-1.jpg
    203 rost 03-1.jpg
    15,8 KB · Aufrufe: 244
rost

hallo happie,

das soll nach aussagen deiner dc-nl "normaler steinschlag" sein?

auch wenn fotos naturgemäß schwierig zu beurteilen sind, sieht dies eher nach pfusch bei der herstellung aus. ein so neues fahrzeug (w203) darf meines erachtens nicht diese roststellen aufweisen.

gruß aus hamburg

willem
 
Hallo Willhelm,
sehe ich genau so....bin gespannt am Montag habe ich nochmal einen Termin bei meiner Werkstatt.
Möglicherweise sind diese Bilder aussagekräftiger.

Viele Grüße

happie
 

Anhänge

  • 203 rost 04.jpg
    203 rost 04.jpg
    15,1 KB · Aufrufe: 265
Hallo Happie
so wie man auf dem Foto sehen kann, handelt es sich um Unterrostungen und nicht um Steinschlagschäden. Dies ist eindeutig durch die Blasenbildung zu sehen. Wenn Du mit deiner NL Probleme hast, kannst Du Dich auch an einen Sachverständigen von TÜV , Dekra oder an einen freien Gutachter wenden. Ich würde das nicht so hinnehmen.
Meine C-Klasse W203 hat jetzt 75oooKm gelaufen und keinerlei
Schäden.
Viele Grüße
Willi
 
steinschlag ????????????

hallo happie,

mir ist auf deiner zweiten datei (203 rost04.jpg) noch etwas aufgefallen:
frage doch einmal den kundendienstmenschen, wie es denn sein kann, dass sich "der steinschlag" ausschließlich auf die Motorhaubenwange konzentriert ! die anderen flächen sehen (obwohl direkt danebenliegend) völlig unbeschädigt aus. so ein zufall, oder ????
außerdem sieht man ganz deutlich die lackblasen, die sich durch unterrostung abheben.
lass dich nicht abwimmeln. viel erfolg. kannst ja mal berichten.

gruß aus hamburg

willem
 
Hallo Happi,
sowas kenne ich auch! -von meinem 12 Jahre alten 190er!
Und der wurde an der betroffenen Stelle wahrscheinlich vor dem Lackieren nicht richtig behandelt (war damit beim Wildern und brauchte u. a. eine neue Haube:( )
Das Rosten kommt -zumindest bei der Blasenbildung- von innen!
Der Pinkel ganz an der Kante könnte schon von einem Steinschalg kommen aber der Rest...........
Aber Steinschlag hin oder her, mein 97er W202 hat auch ein paar Macken an der Front, Rost ist aber noch keiner.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Rost an Motorhaube W203

Ähnliche Themen

C
Antworten
5
Aufrufe
2K
W-CL 203
W-CL 203
O
Antworten
37
Aufrufe
4K
M
Wolfgang Köhler
Antworten
3
Aufrufe
701
Wolfgang Köhler
Wolfgang Köhler
J
Antworten
0
Aufrufe
3K
JANschücking
J
Zurück
Oben