Tankinhalt / Reserve

Diskutiere Tankinhalt / Reserve im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo, nach fast 5 glücklichen Monaten mit Elchi, hab ich jetzt doch mal wieder ne Frage: Gestern ist folgendes passiert: ich fahre mit...

  1. #1 Bruenie, 31.05.2002
    Bruenie

    Bruenie Crack

    Dabei seit:
    19.11.2001
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A190L Avantg. Bj. 02/02
    Hallo,

    nach fast 5 glücklichen Monaten mit Elchi, hab ich jetzt doch mal wieder ne Frage:

    Gestern ist folgendes passiert: ich fahre mit Elchi, Reservelampe in der Tankanzeige fängt an zu leuchten, ich sofort die nächste Tanke angesteuert (waren vielleicht 500 m), getankt und ganz blaß geworden: 54,75 Liter gingen in den Tank.
    Das bedeutet, meine Reserveanzeige hat erst geleuchtet, als nichtmal mehr 0,5 Liter im Tank waren. Auf der Autobahn kann sowas aber ganz übel werden.
    Deshalb meine Frage: hat Elchi zusätzlich zum 55 Liter Tank einen Reservetank oder sind in den 55 Litern bereits die Reserve drin?

    Danke für Eure Antworten.

    Gruß Bruenie

    PS: Ansonsten bin ich immer noch begeistert von meinem Super-Elch :cool:
     
  2. #2 Taxidriver, 31.05.2002
    Taxidriver

    Taxidriver Dieselhirte

    Dabei seit:
    27.01.2002
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 300 de / S213.216
    Hi Bruenie,

    hast Du die Zapfpistole nach dem Abschalten aus dem Tankstutzen rausgezogen oder noch nachgezapft?
    Ansonsten müsste das Instrument nachjustiert werden.

    Die Tankreserve ist vom Gesamtvolumen des Tanks abzuziehen.

    Auf solche Erlebnisse an der Tanke kann man wirklich gerne verzichten.

    Allzeit sicheres Ankommen wünscht
    Taxidriver
     
  3. Pitti

    Pitti Crack

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A170CDI L, Bj. 04/02
    Hallo,
    genau das gleiche ist mir schon bei, ersten Tanken aufgefallen - aber mir glaubt ja keiner.... :(
    Hier meine Tankerfahrungen:

    Reichweite Tankfüllung Verbrauch Bemerkungen
    846..................52,5..................6,2...........Lampe hat 5km geleuchtet
    859..................41,12................4,78.........keine Lampe
    880,5...............43,8..................4,97.........keine Lampe
    874,2...............54,18................6,19.........Lampe hat 2km geleuchtet
    518,9...............21,46................4,13.........keine Lampe
    814,4...............50,06................6,15.........keine Lampe


    Naja, wie Ihr seht, leuchtet die Lampe bei mir auch relativ knapp. Aber ich habe da mal im Serviceheft geblättert und gelesen, wenn man durch Spritmangel innerhalb der ersten 2(?) Jahre liegenbleibt, bekommt man von MB eine Reservekanister-Füllung spendiert. Also will ichs bis zum ersten Assyst mal drauf ankommen lassen - ist ja dann deren Schuld....

    Grüße
    Pitti


    Ach ja: meines Wissens ist der Tank 54 Liter groß, davon sind 6 Liter Reserve...
     
  4. #4 Taxidriver, 31.05.2002
    Taxidriver

    Taxidriver Dieselhirte

    Dabei seit:
    27.01.2002
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 300 de / S213.216
    Hi Pitti,

    hoffentlich passiert Dir das nicht nachts um 1:30 Uhr in einem verträumten Tal.
    Das Problem scheint aber Baureihenübergreifend zu sein. Mein W202 war ebenso zögerlich in der Anzeige, bis zur neujustage.

    Viele Grüße aus S-H
    Taxidriver
     
  5. Pitti

    Pitti Crack

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A170CDI L, Bj. 04/02
    Hallo Taxidriver,
    danke für Deinen Hinweis, aber in Bayern gibt es neben verträumten Tälern durchaus noch ein-zwei bevölkerte Regionen... :D :D
    Aber Spass beiseite:
    Dieses "Horrorszenario" habe ich auch schon durchdacht, aber für mich wäre es schlimmer, wenn mir der Sprit ausgeht, wenn ich´s eilig habe... oder jemanden dabei habe (oh wie peinlich...).
    Ich laß mich jedenfalls überaschen...
    Grüße
    Pitti
     
  6. #6 Bruenie, 31.05.2002
    Bruenie

    Bruenie Crack

    Dabei seit:
    19.11.2001
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A190L Avantg. Bj. 02/02
    Hallo Pitti,

    also wenn der Tank nur 54 Liter hat, dann hab ich ja bis zum Überlaufen getankt (54,75 Liter).

    Ist schon beängstigend und das mit dem geschenkten Reservekanister von DC läßt mich auch nicht wirklich wieder lächeln. Dann bleibt mir also nix anderes übrig, als demnächst nach Anzeige zu tanken, ohne auf die Leuchte zu warten.

    Vielleicht stellt sie ja sowas wie ein absolutes Notlicht da und will uns Elch-Fahrern folgendes sagen: "Lieber Elch-Fahrer, Sie haben soeben den letzten Tropfen Treibstoff verbraucht. Bitte bringen Sie unverzüglich die Rückenlehnen in eine aufrechte Position und stellen Sie das Rauchen ein. Bleiben Sie bitte so lange angeschnallt, bis der Ausrollvorgang beendet ist und beachten Sie, daß ggf. Servounterstützung und Bremskraftverstärker ihre Funktion kurzfristig einstellen. Sobald Sie eine ausreichende Lücke im nachfolgenden Verkehr gefunden haben und ungefährdet aussteigen können, nehmen Sie Ihren Reservekanister aus dem Kofferraum, ballen Sie die rechte Hand zur Faust und strecken den Daumen in Fahrtrichtung. Lächeln nicht vergessen. Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt und einen netten Mitmenschen, der Ihnen zur nächsten Tankstelle hilft. Vielen dank, daß Sie mit Mercedes Benz gefahren sind. Ihr Mercedes-Adventure-Team".

    Tolle Aussichten.

    Gruß, Bruenie
     
  7. Pan

    Pan A 190 L

    Dabei seit:
    23.01.2002
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A190 L
    Hallo,

    ich fahre eigentlich regelmäßig bis die Spritlampe aufleuchtet und erst dann gehts zum Tankstopp. Schließlich will ich ja fahren und nicht an der Tanke stehen. :-)

    Auch mit leuchtender Lampe schaffe ich noch locker 75 km flotte Autobahnfahrt. Wenn Spritmangel angezeigt wird, drücke ich kurz die Taste Stop auf meinem Navi und laß mir die nächste Tankstelle in Fahrtrichtung anzeigen, die Entfernung berechnen und kann voll entspannt weiterfahren, echt super praktisch ! So nutze ich den Tankinhalt fast voll aus, verliere damit ich keine Zeit und muß nie lange suchen.

    Und sollte es dann doch mal nicht bis dahin reichen zeigt Navi auch noch die Telefonnummer der Tankstelle bzw. der nächsten Mercedes Vertretung / Werkstatt an. Müssen die mir halt ein paar Litter vorbeibringen :-)

    Aber ohne Witz mehr als 52 Liter habe ich noch nicht rein bekommen obwohl der Zeiger schon mal unterhalb der Leuchte war.

    Na auf alle Fälle wünsche ich Euch allzeit einen Tropfen Sprit im Tank !

    Gruß
    PAN
     
  8. Tobi

    Tobi Stammgast

    Dabei seit:
    12.11.2001
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A190 Avantgarde
    alles prima!!!

    Hallo Freunde des Elchis!

    hatte bis jetzt keine Probleme mit meinem A190 (01/2000) denn bei ca 44-46 verbrauchten Litern geht die Lampe an. Allerdings geht der Zeiger beim Volltanken selten ganz hoch auf die "1"!

    Bis eventuell zum A-Treffen in Rastatt
    :D
     
  9. #9 Dietmar Lehmann, 01.06.2002
    Dietmar Lehmann

    Dietmar Lehmann Guest

    @ alle

    Mal eine Frage: Warum tankt ihr immer erst, wenn ihr fast keinen tropfen Sprit mehr im Tank habt.

    @ Taxidriver
    du schreibt, das bei ungenaue Tankanzeige nachjustiert werden.
    Nach meiner kenntnis kann man da nichts einstellen.
    Es gibt nur die Möglichkeit, den Tankgeber oder das Ki zu Tauschen.

    Dietmar
     
  10. Pitti

    Pitti Crack

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A170CDI L, Bj. 04/02
    Hallo,
    das hab´ich fast vergessen:
    bei meinem letzten (A170, 11/98) konnte ich mit der leuchtenden Lampe auch noch 50-100km fahren. Mit dem neuen traue ich mir das ehrlich gsagt nicht so recht. Bei dem geht nach dem Tanke der Zeiger aber auch ca. 1-2mm über die "1" ...
    Grüße
    Pitti
     
  11. #11 Dieselwiesel, 01.06.2002
    Dieselwiesel

    Dieselwiesel Crack

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    6.293
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    Auto
    @ Bruenie

    hast du schön geschireben.


    @ Dietmar

    ich tanke immer erst wenn die Leuchte aufleuchtet denn dann hat man teoretisch ja noch ca. 5 Liter im Tank und damit würde ich dann ja immer noch mind. 50-100 km kommen. Sonst wäre die Reservelampe ja überflüssig?!

    Gruß Christian


    P.S.: Bineinandertankestelleimmervolltanker:D
     
  12. #12 Michael, 01.06.2002
    Michael

    Michael Autofahrer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B 180 CDI - W246
    Tankanzeige

    Hallo,
    mein A 170 CDI hat jetzt knapp 34.000 km runter. Probleme mit der Anzeige gibts jetzt nur bei vollem Tank, denn da zeigt er nur fast oder 3/4 voll an. Mal so, mal so. Wenn die Lampe angeht, fahre ich meist noch bis zu 80km. Ich habe meine Aufzeichnungen durchgesehen: maximale Tankfüllung in einem Rutsch 51,89Liter. Das ist doch ok, denn es ist scheinbar immer noch genügend Reserve drin. Verbrauch zwischen 4,12 Liter und 9,11 Liter, aber im Durchschnitt 6,76 Liter Diesel. Und das mit stark fallender Tendenz!
    Das finde ich gut.
    Grüße an alle aus Berlin
     
  13. #13 Taxidriver, 01.06.2002
    Taxidriver

    Taxidriver Dieselhirte

    Dabei seit:
    27.01.2002
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 300 de / S213.216
    Hallo Dietmar,

    ja, auch ich habe zuerst gestaunt. Als mir der Meister meiner NL erklärte, dass die Anzeige über eine Software gesteuert wird. Somit läßt sich über jene Software auch die Anzeige manipulieren.

    Vorbei also die Zeiten, wo noch über den Poti am Tauchrohrgeber ein Meßinstrument direkt angesteuert wurde.
    Da heute ja alles am CAN-Datenbus hängt und dieser in allen Baureihen vertreten ist, gehe ich davon aus das es beim W168 nicht anders ist als bei meinem W202. Beim Elchi meiner Lebensgefährtin ist die Anzeige recht stimmig zu den Mengen die dann entsrechend getankt werden.

    Viele Grüße von
    Taxidriver
     
  14. #14 Dietmar Lehmann, 01.06.2002
    Dietmar Lehmann

    Dietmar Lehmann Guest

    @ Taxidriver

    Bisher wurde bei meinen " alten Elch " immer das Ko oder der Tankgeber getauscht.


    Dietmar
     
  15. #15 Taxidriver, 01.06.2002
    Taxidriver

    Taxidriver Dieselhirte

    Dabei seit:
    27.01.2002
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 300 de / S213.216
    @Dietmar

    Na ja, das sind immer die Standardversuche der Werkstätten. Austausch der Hardwarekomponenten.
    Nun muß ich mal auch mal eingestehen, dass bei meiner NL offenbar auch ein paar Cracks beschäftigt sind. Die sehen Ihre Arbeit nicht nur als Job, sondern auch bischen als Berufung.

    Obwohl der Bearbeitende Monteur schon Feierabend hatte waren er und ich noch 2 Stunden danach dabei und sind ans eingemachte gegangen. Auch hat man in dieser Werkstatt keine Scheu mit einem freien Autokommunikations Geschäft zu kooperieren. Haben mir beide sehr bei meiner Nokia Telefonanlage geholfen.

    Was ich nur sagen will, es gehört immer auch Glück dazu die gut motivierten Leute zu Treffen. Hier Bemühe ich mal ein schwedisches Unternehmen: "Entdecke die Möglichkeiten"

    Taxidriver
     
  16. #16 Otfried, 03.06.2002
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Bruenie,

    Elchi hat einen 60 Liter Tank, wenn die Warnlampe im Kombiinstrument leuchtet, sollten noch ca. 6 Liter im Tank sein.
     
  17. #17 Damogles, 03.06.2002
    Damogles

    Damogles alter Hase

    Dabei seit:
    13.04.2002
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A160 Avantgarde 01/01
    Tankinhalt

    Hallo

    60 Liter das ist ja mal ganz was neues. Wo kommt denn die Info her. bei mir im Handbuch steht was von 54 oder 56 liter weiss es gerade nicht mehr so genau..

    Ich werde glaube ich auch mal leer fahren müssen um das zu testen...

    Gruss Olli
     
  18. #18 Bruenie, 04.06.2002
    Bruenie

    Bruenie Crack

    Dabei seit:
    19.11.2001
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A190L Avantg. Bj. 02/02
    Jo, bei mir sind es auch 54 Liter laut Bordbuch.

    Also sind es doch ZUSÄTZLICH zu den 54 Litern 6 Liter Reserve, das würde ja genau hinkommen und erklären, warum bei mir 54,75 Liter überhaupt hineinpaßten.

    Das wiederum würde aber auch bedeuten, daß bei den anderen hier Postenden die Reservelampe extrem früh aufleuchtet und meine halt ein bißchen später.

    Sorry Otfried, aber so ganz beruhigt hat mich Dein Statement nicht mit den 60 Litern... Hast Du vielleicht "Beweise" dafür, damit Klein Bruenie wieder ruhig schlafen bzw. Autofahren kann? ;)

    Danke, Gruß, Bruenie
     
  19. #19 Grosche, 04.06.2002
    Grosche

    Grosche A 140 AMG BJ 11/99

    Dabei seit:
    01.11.2001
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A 140
    Zitat DC-HP:

    Tankinhalt in l 54
    davon Reserve 6

    :rolleyes: :eek: :( :confused:

    hmmmm das deckt sich eigentlich mit meiner Tankanzeige, als sie komplett auf "null" war habe ich genau 53,5L getankt, ca. 40km vorher begann die Reserve zu leuchten und ich bin 30km davon mit Vollast auf der Autobahn gefahren!!!
     
  20. #20 A190Norbert, 04.06.2002
    A190Norbert

    A190Norbert A190 pre MoPf

    Dabei seit:
    03.06.2002
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A 140L, W203
    Als ich bei meiner NL wegen des exorbitanten Verbrauch´s meines A190 nachgefragt habe, hat man mir erzählt, daß die "einfüllbare" Benzinmenge davon abhängen kann, wie das Auto steht. So könnte es sein, daß bei leichter Schräglage mehr Benzin in den Tank passt. Die scheinen Recht zu haben. Ich habe nach meinem letzten Nachtanken ( da hatte ich den Horrorverbrauch ) aufmerksam die Tanknadel beobachtet. Der Zeiger steht jetzt auf 3/4 voll und ich bin 230 km gefahren. Sollte die Anzeige ungefähr stimmen, dann hätte ich jetzt einen Verbrauch von 5,8 l / 100km. Das ist eine Verbesserung um fast 40 %. Beruflich habe ich öfter einen A140 ( nicht immer denselben ) als Mietwagen, da konnte ich feststellen, daß die Tanknadel,im vollgetankten Zustand, meist nicht den obersten Strich erreicht. Ich denke die Instrumente sind reine Inhaltstendenzanzeigen und nicht zum Messen geeignet. Die anderen Autohersteller kriegen das aber auch nicht besser hin.
    Gruß
    Norbert
     
Thema:

Tankinhalt / Reserve

Die Seite wird geladen...

Tankinhalt / Reserve - Ähnliche Themen

  1. Tankinhalt ?

    Tankinhalt ?: Ich habe ja schon viel gelesen was den Tankinhalt angeht, aber irgendwie würde es mich doch mal interessieren was der einzelne in seinen Tank...
  2. tankinhalt vom 300CE / W124???

    tankinhalt vom 300CE / W124???: Hallo, ich würde gerne wissen, wieviel sprit in einen tank vom W124 / 300CE Bj. 4/89 reingehen! ich hab 59,6 Liter getankt, wobei meine...
  3. W211 Tankinhalt

    W211 Tankinhalt: Hi, habe gestern im W211 Limo 73,12L reinbekommen. (Standardtank) Ich musste allerdings die letzten 800m ein wenig "zick-zack" zur Tanke...
  4. Anzeigegerät für Tankinhalt A 160-CDI-2005

    Anzeigegerät für Tankinhalt A 160-CDI-2005: Habe seit 08.02.2005 einen Diesel A 160 CDI Mit dem Verbrauch bin ich nicht zufrieden. Jetzt habe ich ein zusätzliches Problem. Das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden