W 164 offizielle Bilder

Diskutiere W 164 offizielle Bilder im Forum M-, G-, GL-, GLK- & R-Klasse im Bereich Mercedes-Benz - http://www.autoreview.ru/new_site/news/2004/12/02_1/800_1.jpg http://www.autoreview.ru/new_site/news/2004/12/02_1/800_2.jpg [Bilder in Links...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Jetzt gibts Bilder ohne Ende. Bestimmt noch 10 neue. Siehe meine HP !!!
 
danke für diese geilen Bilder. Der neue M ist so wunderschön geworden!! Einfach genial... :)
 
coole kiste....gefällt mir jetzt richtig gut auf den bildern

wollte mir kurz vor schluß eigentlich nen w163 270cdi zulegen (auch wegen der rabatte) - jetzt bin ich doch wieder unschlüssig
aber neu sprengt der w164 leider meinen geldbeutel
was soll man da machen....

der suv auf c-klasse basis ist eigentlich das auto was ich suche -
hat jemand ne ahnung ob der wirklich kommt???
 
Schon ziemlich beeindruckend, was die auf die Räder gestellt haben. Anmutung wirkt (so sehr ich meinen ML liebe...) zwei Klassen höherwertiger und gediegener. Bin auf die ersten Preisinfos sehr gespannt, insbesondere der neue 320CDI Motor könnte mich wohl reizen!
LG
Jens
 
Die Preise werden beim Modellwechsel nur moderat steigen (leistungs/aussattungsbereinigt sowieso nicht), bei MB erfolgen die Preiserhöhungen während des Modellzyklus.

"der suv auf c-klasse basis ist eigentlich das auto was ich suche "

Ach du meine Güte, die Kiste wird ja nicht einmal aus Tuscalooser sondern aus Brasilien kommen... Ich glaube er sollte auch unter dem Smart-Label laufen. Ein W163 ist nun auch keine Alternative, unabhängig vom Preis.
 
George schrieb:
Ach du meine Güte, die Kiste wird ja nicht einmal aus Tuscalooser sondern aus Brasilien kommen...
Kann sein daß er in Europa gebaut wird, da passt er auch von der Grösse besser. Ab 2007. Vielleicht bei Magna-Steyr so wie G und E? Wer weiss mehr? :)
 
sieht innen und außen sehr schön aus.
Außen fehlt aber irgendwie der richtige Kick, normale Leute auf der Straße werden gar nicht erkennen dass es ein neues Modell ist.

Innen ist er sehr gediegen, wie man es erhofft hat (W211 Mittelkonsole).
Leider fehlt da auch irgendwie das "Besondere", zB ein größeres NAVI-Display das dreh- und schwenkbar ist.

Diese Riesen-Wölbung am Armaturenbrett vor dem Beifahrer ist auch irgendwie total verschenkter Platz, da rutscht der Blick irgendwie ab ins bodenlose, keine Ablage, kein Fach, keine Zierleiste ....nix.

Die Final Edition hatte 275 er Reifen, der V6 soll nun 235 er kriegen ?

..was mir auch noch aufgefallen ist auf den Videos, der hatte in in den Kurven keinerlei Seitenneigung, das Fahrwerk dürft nun schon auf Cayenne Niveau sein.
 
FANTASTICO

Ich muss sagen, ich bin schwer beeindruckt. Der W 164 sieht auf den offiziellen Bildern einfach nur super aus. Da sieht man mal, dass man sich von Erlkönigbildern und erwischten unscharfen Fotoshootings nicht blenden lassen darf. Auch das Interieur wirkt nun sehr modern und hochwertig. Der W164 sieht meiner Meinung nach um Längen besser aus als der (ebenfalls gut verarbeitete) VW Touareg, und zwar aussen und innen, wo der Touareg nur noch bieder wirkt. Auch der (noch aktuelle) X5 kann da nicht mithalten. Chapeau!

Zum Interieur habe ich nur wenig Kritikpunkte anzusetzen:
Bei einem so grossen Auto mit breiter Mittelkonsole hätte man auch noch einen dritten Ventschlitz (wie W 163) anbringen können. Ist aber nur eine Marginalie und sieht so sicherlich sportlicher aus.

@Julian: Hatte doch schon vor einem Jahr hier gepostet, dass die runden Belüftungsschlitze kommen. Na, wie gefallen sie dir nun? Passt doch gut zum KI, wie aus einem Guss.

Die Tür wirkt von der Architektur tatsächlich etwas zerklüftet und nicht so hochwertig wie beim W251. Gefällt mir dort besser. Ausserdem gibt es keine Verkleidung der Türmittelfelder mehr mit aufgelockertem Leder wie beim Vorgänger (W163) oder aktuell weim W211, C209 etc.

Ansonsten sieht alles wirklich sehr hochwertig aus. Lenkrad und KI sind spitze, die Metallapplikationen im Innern (Chrom? Magnesium? oder doch nur lackiertes Plastik?) an Türzuziehgriff, Mittelkonsole und Lenkrad sehen toll aus. Die Griffe an der Mittelkonsole ahmen quasi die schwebende Dachreling nach - genial.

Zu der Frage wegen den Knöpfen für die Airmatic: Auf dem anthrazit farbenen Interieurfoto erkennt man unterhalb der Warnblinktaste eine weitere Reihe von Bedienknöpfen. Diese Reihe ist auf dem anderen beigefarbenen Interieurfoto nicht zu erkennen, dort befindet sich eine weitere Ablage (herausziehbare Schublade). Ich denke, wenn der Kunde Airmatic wählt, fällt diese Ablage weg und dort werden dann die Bedieneinheiten angebracht.


Fragen:

Lines?

Die beiden Interieurfotos (siehe Wolfgang`s ML-Page) sehen nicht nur von der Farbe ziemlich unterschiedlich aus: Die anthrazitfarbene Version hat i. vgl. zusätzlich eine Pedalanlage aus Edelstahl mit Gumminoppen, zusätzlichen Chromzierrat, eine breite Chromspange um das Multifunktionsdisplay zwischen den beiden Rundinstrumenten sowie Leder-/ Alcantarasitze mit farblich abgesetzten Ziernähten, die Sitze scheine auch etwas sportlicher zu sein (?), dass alles sieht mir verdächtig nach AMG aus.. ist das schon ein Interieurfoto aus dem ML 63AMG? Hab allerdings nirgendswo einen AMG-Schriftzug gesehen.

Oder wird es beim W164 nun auch veschiedene Interieur - "Lines" also etwa Elegance, Avantgarde, evtl. Sport?

Comand:

Kann jemand aus den Fotos erkennen, um welche Comand-Version es sich handelt? W211/W220 oder nur W203/C209 Version? Für mich so nicht zu erkennen.

Kühlergrill:
Die neuen (ersten offiziellen) Bilder zeigen einen silber lackierten Kühlergrill mit Chromspangen. Auf den letzte Woche geposteten Bildern (erwischtes Fotoschooting LA, keine offizieleln Bilder) sieht man einen unlackierten Kühlergrill mit Chromspangen. Auf den Bildern aus Südafrika habe auch schon einen komplett schwarzen Kühlergrill gesehen. Welcher Kühlergrill ist Serie und welche Version wird für welche Modelle verwendet?


------------------------------------------


Gruss,

Markus
 
SternImBlut schrieb:
..was mir auch noch aufgefallen ist auf den Videos, der hatte in in den Kurven keinerlei Seitenneigung, das Fahrwerk dürft nun schon auf Cayenne Niveau sein.

Diesen Eindruck hat mir auch mein "Bekannter" vermittelt, der vor 2 Wochen mit dem W 164 und dem nagelneuen OM629 unterwegs war.
Die W163 Krankheit - das Hin- und Herschaukeln in Kurven - ist komplett behoben. Er war vom Fahrwerk (war allerdings Airmatic) total begeistert. Die Lenkung ist auch präziser geworden. Man rutscht auch nicht mehr hin und her auf den Sitzen bei schnell gefahrenen Kurven, ebenfalls ein Zeichen für ein gutes Fahrwerk. Die Sitze selbst bieten mehr Auflagefläche für die Oberschenkel, leicht sportlicher geschnitten, Komfort steht aber mehr im Vordergrund

Zum OM629: Der Motor hat wohl eine ausgezeichnte Laufruhe, nix Dieselnageln. Was die Leistung angeht, da war er schlichtweg hin und weg, und das ausgerechnet bei ihm, als ausgewiesenen Benzinfetischisten und Heizölhasser (nein, es handelt sich hierbei nicht um IanPooley, falls Fragen kommen).
 
Mercedesfahrer schrieb:
Kann sein daß er in Europa gebaut wird, da passt er auch von der Grösse besser. Ab 2007. Vielleicht bei Magna-Steyr so wie G und E? Wer weiss mehr? :)

AMS schreibt hierzu (Nr.24):

"Auf Basis der nächsten C-Klassegeneration ensteht bei Mercedes ein X3-Konkurrent mit Vierradantrieb, längs eingebauten Motoren und möglicherweise mit dem Kennzeichen D (!). Verkaufsstart jedoch nicht vor 2007".

Also möglicherweise sogar eine Produktion der X-Klasse in Deutschland?

@Mercedesfahrer:

Ich dachte du warst so überzeugt, dass der C-Klasse SUV zusammen mit dem Smartformore in Brasil gebaut wird? Wirtschaftlich hätte dies doch Sinn gemacht, FALLS die beiden Modelle tatsächlich auf der gleichen Bodengruppe und aus dem gleichen Materialmix aufbauen. Dem gegenüber stehen natürlich Imagegründe der Abgrenzung von MB und Smart. Aber Hey - dies ist ein thread um den neuen W 164 zu feiern, oder? Mehr Infos und pic bitte....
 
Was ist eigentlich mit dem TFT Farbdisplay?
Die beiden Kinos auf dem Foto sehen nicht danach aus?
 
MarkusCLK schrieb:
Ich muss sagen, ich bin schwer beeindruckt. Der W 164 sieht auf den offiziellen Bildern einfach nur super aus. Da sieht man mal, dass man sich von Erlkönigbildern und erwischten unscharfen Fotoshootings nicht blenden lassen darf. Auch das Interieur wirkt nun sehr modern und hochwertig. Der W164 sieht meiner Meinung nach um Längen besser aus als der (ebenfalls gut verarbeitete) VW Touareg, und zwar aussen und innen, wo der Touareg nur noch bieder wirkt. Auch der (noch aktuelle) X5 kann da nicht mithalten. Chapeau!

Zum Interieur habe ich nur wenig Kritikpunkte anzusetzen:
Bei einem so grossen Auto mit breiter Mittelkonsole hätte man auch noch einen dritten Ventschlitz (wie W 163) anbringen können. Ist aber nur eine Marginalie und sieht so sicherlich sportlicher aus.

@Julian: Hatte doch schon vor einem Jahr hier gepostet, dass die runden Belüftungsschlitze kommen. Na, wie gefallen sie dir nun? Passt doch gut zum KI, wie aus einem Guss.

Die Tür wirkt von der Architektur tatsächlich etwas zerklüftet und nicht so hochwertig wie beim W251. Gefällt mir dort besser. Ausserdem gibt es keine Verkleidung der Türmittelfelder mehr mit aufgelockertem Leder wie beim Vorgänger (W163) oder aktuell weim W211, C209 etc.

Ansonsten sieht alles wirklich sehr hochwertig aus. Lenkrad und KI sind spitze, die Metallapplikationen im Innern (Chrom? Magnesium? oder doch nur lackiertes Plastik?) an Türzuziehgriff, Mittelkonsole und Lenkrad sehen toll aus. Die Griffe an der Mittelkonsole ahmen quasi die schwebende Dachreling nach - genial.

Zu der Frage wegen den Knöpfen für die Airmatic: Auf dem anthrazit farbenen Interieurfoto erkennt man unterhalb der Warnblinktaste eine weitere Reihe von Bedienknöpfen. Diese Reihe ist auf dem anderen beigefarbenen Interieurfoto nicht zu erkennen, dort befindet sich eine weitere Ablage (herausziehbare Schublade). Ich denke, wenn der Kunde Airmatic wählt, fällt diese Ablage weg und dort werden dann die Bedieneinheiten angebracht.


Fragen:

Lines?

Die beiden Interieurfotos (siehe Wolfgang`s ML-Page) sehen nicht nur von der Farbe ziemlich unterschiedlich aus: Die anthrazitfarbene Version hat i. vgl. zusätzlich eine Pedalanlage aus Edelstahl mit Gumminoppen, zusätzlichen Chromzierrat, eine breite Chromspange um das Multifunktionsdisplay zwischen den beiden Rundinstrumenten sowie Leder-/ Alcantarasitze mit farblich abgesetzten Ziernähten, die Sitze scheine auch etwas sportlicher zu sein (?), dass alles sieht mir verdächtig nach AMG aus.. ist das schon ein Interieurfoto aus dem ML 63AMG? Hab allerdings nirgendswo einen AMG-Schriftzug gesehen.

Oder wird es beim W164 nun auch veschiedene Interieur - "Lines" also etwa Elegance, Avantgarde, evtl. Sport?

Comand:

Kann jemand aus den Fotos erkennen, um welche Comand-Version es sich handelt? W211/W220 oder nur W203/C209 Version? Für mich so nicht zu erkennen.

Kühlergrill:
Die neuen (ersten offiziellen) Bilder zeigen einen silber lackierten Kühlergrill mit Chromspangen. Auf den letzte Woche geposteten Bildern (erwischtes Fotoschooting LA, keine offizieleln Bilder) sieht man einen unlackierten Kühlergrill mit Chromspangen. Auf den Bildern aus Südafrika habe auch schon einen komplett schwarzen Kühlergrill gesehen. Welcher Kühlergrill ist Serie und welche Version wird für welche Modelle verwendet?


------------------------------------------


Gruss,

Markus

HI Markus,

interessante Feststellungen:
Kühlergrill ich sage nur CLS. Im Prospekt war er in Wagenfarbe. In Wirklichkeit nacher immer in Silber !!! DAs kann sich also noch in letzter sekunde geändert haben.

Türinnenverkleidung finde ich gut.
Was mich ein bissel stört ist das Handschuhfach und die riesige großfläche Abdeckung darüber, da hätte man vielleicht noch einen Dekorstreifen unterbringen können.

Runde Lüftungsdüsen ;) jo ist nicht so schlimme. Obwohl ich die eckigen besser gefunden hätte. Das mit dem runden Ki ist ja kein Grund. Siehe R171 der hat auch keine runden Luftungsdüsen. Zudem finde ich das die Fläche der Lüftungsdüsen bissel klein ist. Dachte der Trend würde zu großflächigen Luftungsausströmern gehen ?

Lines glaube ich nicht.
Könnte mir eher vorstellen Cockpit in Lederfarbe oder so.
Und Holz kann man wählen wie beim CLS zwischen 2-3 Arten.
Die genoppte Pedalanlage kann ich mir auch nicht erklären.
Sportpaket ? Weil draussen sieht man ja keine LInesplaketten.

Vielleicht ist das auch ein Unterschied von V6 zu V8 ?

AMG Foto nöö glaube nicht, ständ auf den Sitzen :-)
Der AMG wird ja erst auf der IAA05 gezeigt.
 
MarkusCLK schrieb:
Diesen Eindruck hat mir auch mein "Bekannter" vermittelt, der vor 2 Wochen mit dem W 164 und dem nagelneuen OM629 unterwegs war.
Die W163 Krankheit - das Hin- und Herschaukeln in Kurven - ist komplett behoben. Er war vom Fahrwerk (war allerdings Airmatic) total begeistert. Die Lenkung ist auch präziser geworden. Man rutscht auch nicht mehr hin und her auf den Sitzen bei schnell gefahrenen Kurven, ebenfalls ein Zeichen für ein gutes Fahrwerk. Die Sitze selbst bieten mehr Auflagefläche für die Oberschenkel, leicht sportlicher geschnitten, Komfort steht aber mehr im Vordergrund

Zum OM629: Der Motor hat wohl eine ausgezeichnte Laufruhe, nix Dieselnageln. Was die Leistung angeht, da war er schlichtweg hin und weg, und das ausgerechnet bei ihm, als ausgewiesenen Benzinfetischisten und Heizölhasser (nein, es handelt sich hierbei nicht um IanPooley, falls Fragen kommen).

Hey der war gut ;)

Sag mal wenn er ihn schon gefahren ist, was sagt er zum Bremssystem ?
Warum hat er keine elektronische Handbremse, ESP gestützt. Wenn er doch schon das ContiTEves 8.0 ESP drin hat ?
 
MarkusCLK schrieb:
Comand:

Kann jemand aus den Fotos erkennen, um welche Comand-Version es sich handelt? W211/W220 oder nur W203/C209 Version? Für mich so nicht zu erkennen.

Bei dem Model mit dem Anthrazit Interieur auf Julian's HP sieht's eher nach einem Audio 50 aus, oder vielleicht auch ganz ohne Navigation. Bei dem beigefarbenen Interieur sieht es einem W203/C209 ähnlich, ist aber doch etwas unterschiedlich am oberen CD Schacht. Ein externer Audioeingang sollte auf der linken Seite im Handschuhfach sein wo jetzt auch der CD Wechsler montiert wird, statt hinten in der Seitenwand.

Gewicht

Ist etwa 100 kg leichter als der Vorgänger. Etwa 2100 kg wiegt der neue ML350, in der USA Ausstattung, die normalerweise etwas mehr wiegt als die Europäische Grundausstattung.
 
JO das ist ein audio 50 APS

und das Comand sieht tendenzielle eher nach 203er und 209 aus.

Jedoch sieht man dem 171 Comand auch nicht an das es aus dem 211 ist. Oder war das gar nicht so :confused:
 
Julian-JES schrieb:
Hey der war gut ;)

Sag mal wenn er ihn schon gefahren ist, was sagt er zum Bremssystem ?
Warum hat er keine elektronische Handbremse, ESP gestützt. Wenn er doch schon das ContiTEves 8.0 ESP drin hat ?

Über Bremsen haben wir nicht gesprochen, nur übers Fahren.... :-) *sorry*. Das Modell hatte übrigens eine elektrisch zu bedienende Heckklappe.
 
Mercedesfahrer schrieb:
Gewicht

Ist etwa 100 kg leichter als der Vorgänger. Etwa 2100 kg wiegt der neue ML350, in der USA Ausstattung, die normalerweise etwas mehr wiegt als die Europäische Grundausstattung.

Waren denn nicht mal 1900 kg Gewicht für das Basismodell avisiert?
 
Kühlergrill

Hier weitere Bilder von Fotoshootings, diesmal von einem exotischen Ort mit Nebelschwaden (Geysire?). Auf dem Bild sieht man diesmal einen schwarzen Kühlergrill mit silbernen Chromstreben. Ausserdem diesmal eine silberfarbene Zierleiste an der Tür zu erkennen.
 

Anhänge

  • bb_26438.jpg
    bb_26438.jpg
    31,8 KB · Aufrufe: 155
Upps

Hier ein weiteres Bild:

Hoppala, da haben die Mercedesmannen aus Versehen vorne und hinten unterschiedliche Felgen aufgezogen (vorne Serie, hinten AMG). So kann der ML aber nicht ins Prospekt kommen.
 

Anhänge

  • bb_26437.jpg
    bb_26437.jpg
    47,8 KB · Aufrufe: 166
Mercedesfahrer schrieb:
Bei dem Model mit dem Anthrazit Interieur auf Julian's HP sieht's eher nach einem Audio 50 aus, oder vielleicht auch ganz ohne Navigation. Bei dem beigefarbenen Interieur sieht es einem W203/C209 ähnlich, ist aber doch etwas unterschiedlich am oberen CD Schacht. Ein externer Audioeingang sollte auf der linken Seite im Handschuhfach sein wo jetzt auch der CD Wechsler montiert wird, statt hinten in der Seitenwand.



@Mercedesfahrer:
Ich hoffe immer noch auf ein DVD-Comand mit allen Funktionen, Features und Abspielmöglichkeiten wie beim W211. Was meinst du?
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: W 164 offizielle Bilder

Ähnliche Themen

Zurück
Oben