Wie sieht das bei MB mit der Kulanz aus?

Diskutiere Wie sieht das bei MB mit der Kulanz aus? im C-Klasse, CLC & 190er Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hi, ich fahre _noch_ einen Passat Variant TDi, habe aber inzwischen die Nase gestrichen voll von teuren Reparaturen und mangelnder Kulanz der...

  1. #1 Sorcerer, 20.08.2002
    Sorcerer

    Sorcerer Stammgast

    Dabei seit:
    20.08.2002
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C220 T CDI Bj. 99
    Hi,

    ich fahre _noch_ einen Passat Variant TDi, habe aber inzwischen die Nase gestrichen voll von teuren Reparaturen und mangelnder Kulanz der Werkstätten. Ich habe daher mit dem Gedanken gespielt, mir einen Toyota (wg. der Pannenstatistik) zuzulegen, habe aufgrund meiner Körpergröße (1,93 mit langen Beinen...) nicht viel Auswahl und war schon kurz davor, mir einen Corolla Verso zu holen. Und dann sagt mir ein Kumpel: Schau Dir doch mal die Mercedes T-Modelle an, viel Platz und als Gebrauchtwagen nicht teuer. Tja, und nun habe ich morgen Probefahrt in einem 99er C220 T CDI, der mir vom Drin-Sitzen schon super gefallen hat, enorm viel Platz. Preislich sieht er auch ganz interessant aus, soll 18 Kilo Euro kosten, hat Navigationssystem (keine Ahnung, was für eines, so ein kleines, das im Radio ist) und sonst keine wilden Extras, aber ich weiss auch nicht, was bei dem Serie ist...Laufleistung ca. 115 Mm
    Nur: Jetzt habe ich hier relativ oft etwas über Injektoren gelesen, die auf Kulanz gewechselt werden. Wie sieht das bei Mercedes aus, bis zu welchem Alter/welcher Laufleistung gibt es da Kulanz? Ich habe mich über VW schwarz geärgert, als bei meinem Passat nach 3 Jahren und 2 Monaten die Zylinderkopfdichtung gewechselt werden mußte und die Werkstatt mir keinen Millimeter entgegenkam, auch direkte Korrespondenz mit Wolfsburg hat nix gebracht.

    Danke für Hinweise,

    Sorcerer alias Jan

    P.S. Wenn ich das hier im Forum richtig verstanden habe, handelt es sich bei dem Wagen um einen W202? Ist ein Automatik, fließt das irgendwie in die Bezeichnung ein?
     
  2. #2 Sorcerer, 21.08.2002
    Sorcerer

    Sorcerer Stammgast

    Dabei seit:
    20.08.2002
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C220 T CDI Bj. 99
    Äähm, ist das eine Frage, die man nicht stellen darf oder wieso gibt es hier keine Antworten? Oder sieht es mit der Kulanz einfach so mies aus, dass man darüber nicht spricht??

    Jan, verwirrt...
     
  3. Blubb

    Blubb Crack

    Dabei seit:
    19.05.2002
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    110
    *g*

    Ich denke, das liegt daran, dass es bei DC keine fest definierten Zeiten bzgl. der Kulanz gibt.
    Soviel ich weiss, ist die Kulanz in den ersten 3 Jahren gestaffelt, abhängig vom Defekt.
    Natürlich ist ein vollständiges Scheckheft und ein Fahrzeug im Originalzustand Grundvoraussetzung und es gibt auch Defekte (beim W202 z.B. die Tankgeber), die auch nach vielen Jahren immernoch auf Kulanz ausgetauscht werden.
    Generell kann man wohl sagen, dass sich DC im Vergleich zu anderen Herstellern deutlich kulanter zeigt.

    Zu Deiner anderen Frage: Ja der C220 T von '99 ist aus der Baureihe 202, allerdings ein S202, kein W202, da es ein Kombi (Zusatz "T") ist.
    Die Typbezeichnung bei DC gibt bei aktuellen Fahrzeugen nicht wieder, ob es sich um ein Automatik-Fahrzeug handelt.

    Ich hoffe, ich konnte Dir wenigstens ansatzweise helfen.
     
  4. #4 panicman, 21.08.2002
    Zuletzt bearbeitet: 21.08.2002
    panicman

    panicman Crack

    Dabei seit:
    14.05.2002
    Beiträge:
    739
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    w211.026 tealitblau
    das mit der Kullanz und der garantie ist immer so eine sache - ist der Verkäufer eine NL(Niederlassund der DCX AG) oder eine VT (Vertragshändler (Vertretung o.ä.)) oder ein 3.Marken-Händler/ reiner Gebrauchthändler

    1. 1 jahr gesetzl. garantei auf gebrauchte waren.
    2. evtl (MB) 2 jahres europa garantie versicherung

    3. abhängig von der art des defektes und der Werkstatt

    ich habe z.B nur die NL in Bielefeld an das ding gelassen, der örtliche VT ist versnobbt, und viele kunden meiden ihn.
    z.Z darf die NL bückeburg (AST zu NL Hannover) an meinem neuen spielen.
    aber ich ziehe eine NL immer einem VT vor, eine entscheidungsebene bei kullanz und garantie weniger. und die NL hat die teile meißt schneller als der VT , da der oft nur über die NL bestellen kann.


    meine persönliche kulanzen mit der NL .

    z.b , bei meinem alten w202 220cdi bj 12/98 wurde zuletzt im herbst 2001 das dach neu lakiert weil an der bördelung des schiebedaches der lack hoch / blasen (be/) gekommen ist,( Kulanz-computersys ohne lohn-- dann Kulanzsachbearbeiter in der zentrale 100% übernahme )
    Lusteinlassklappen( droselklappen) waren verklemmt ( 3500U/min/ 160 kmh fette schwarze ruß wolke ) sommer 2001 (100% kulanz), nachdem ich einen kleinen brandt hatte im Motorraum weil die 4.einspritzdüse nicht richtig festgescharubt war herbst 2000 (100% kulanz) und die motorabdeckung, und ein abgasschlauch weggeschmort waren.

    Trauer :05/ 2002 ATL ( turbolader nach 87000 km verreckt ) keine übernahmer durch DCX ,
    1000€(netto) nur das teil. 1500€ inkl Asyst B

    dann den w202 verkauft weil :

    06/2002 das neue spielzeug wurde geliefert W211.016 (270 cdi)
     
  5. #5 Matthias, 21.08.2002
    Matthias

    Matthias Crack

    Dabei seit:
    09.08.2001
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    bisher gabs nie Probleme mit der Kulanz. Da ist MB immer sehr großzügig gewesen und hat sämtliche Kosten übernommen.

    Mfg
     
  6. Saro

    Saro Frischling

    Dabei seit:
    16.07.2002
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C180T(S202)
    Hi Sorcerer,

    Ich fahre einen C180T (S202) BJ 7/1996 den ich 7/1999 gekauft habe. Als ich dann 6/2000 zur 60000km Inspektion angerückt bin kam für mich der Hammer: Zylinderkopfdichtung muß gewechselt werden.
    Der Meister meiner VT hat gleich bei DC nachgefragt und DC hätte bei diesem Alter (4Jahre) und KM-Leistung (59000km) 50% auf Kulanz übernommen. Glücklicherweise war die Gerbrauchtwagengarantie noch nicht abgelaufen, so daß am Ende alles von DC/Garantie übernommen wurde.

    Aber das kommt oft stark auf die NL/VT-Werkstatt an. Um die Frage ob die Garantie greift mußte ich mich selbst kümmern, während ein Bekannter bei seiner NL vom Meister nahezu auf Ausfälle in der Garantiezeit hingewiesen wurde.

    Ich denke, das Beispiel kommt Deinem Passat-Problem recht nahe, ich würde meinen nächsten Benz auf jeden Fall wieder bei einer VT/NL kaufen, allein schon wegen der Gebrauchtwagengarantie.
    Ich hoffe dieser Einzelfall hilft Dir bei Deiner Kulanz-"Bewertung" weiter

    Gruß Saro
     
  7. #7 Katharina, 21.08.2002
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jan,

    kann man so überhaupt nicht sagen. Wie viel Kilometer ist das Fahrzeug gelaufen? Ist es in Originalzustand etc.?
    Wenn es auf Bauteile Kulanz gibt, werden diese im Werk von Ingenieuren überprüft und kann gegebenenfalls auch zurückgezogen werden. Man muß den einzelnen Fall überprüfen.

    Wir selbst haben hier nur sehr positive Erfahrungen gemacht, auch nach 5 Jahren.
     
Thema:

Wie sieht das bei MB mit der Kulanz aus?

Die Seite wird geladen...

Wie sieht das bei MB mit der Kulanz aus? - Ähnliche Themen

  1. Sieht so ein kaputtes K40 Relais aus?

    Sieht so ein kaputtes K40 Relais aus?: Hallo! Mein 1998 c230 hat vor ein paar Tagen einfach den Geist aufgegeben. Die Türen gehen nicht mehr per Funk auf, die Fenster nicht runter und...
  2. Wie sieht eine gute Dachbox aus?

    Wie sieht eine gute Dachbox aus?: Nabend, wie sieht für euch eine gute Dachbox aus? Damit meine nicht unbedingt das Design der Dachbox, sondern die Qualität, Funktionen und Extras?...
  3. Erlkönig: SO sieht das C Klasse Cockpit der Modellpflege aus

    Erlkönig: SO sieht das C Klasse Cockpit der Modellpflege aus: So richtig neues gibt es auf der Erlkönig-Front zur Modellpflege der neuen C Klasse aktuell nicht, abgesehen von einen ersten klaren Blick auf das...
  4. Daimler AG sieht Zukunft für Diesel-Fahrzeuge

    Daimler AG sieht Zukunft für Diesel-Fahrzeuge: Im Rahmen der Jahreshauptversammlung 2017 hat sich die Daimler AG bereits vorab offiziell zum Thema Diesel-Fahrzeuge und dessen...
  5. Sieht so das neue Panoramaschiebedach für die neue V-Klasse von Mercedes-Benz aus? #B

    Sieht so das neue Panoramaschiebedach für die neue V-Klasse von Mercedes-Benz aus? #B: Neben der PLUG-IN Hybrid Studie auf Basis der V-Klasse, der V-ision E von Mercedes-Benz, ist eines bemerkenswert: das sehr große...