Zubehör

Diskutiere Zubehör im M-, G-, GL-, GLK- & R-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo, bleibt doch alle Cool. Über die Qualität dieses Forums brauche ich mich wohl nicht auszulassen. Julian trifft die ganze Geschichte...

  1. Ardi

    Ardi Stammgast

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bleibt doch alle Cool.
    Über die Qualität dieses Forums brauche ich mich wohl nicht auszulassen.
    Julian trifft die ganze Geschichte genau. Der Preis eines solchen Umbaus liegt weit jenseits desjenigen für den W 163.174. Über Kleinigkeiten bezüglich Drehzahl und Drehmoment lasse ich mich nicht aus.
    Es gibt viele Foren, wo solche Äußerungen mit "Geil, öhä" etc. beantwortet werden und wo Aussagen getroffen werden, welche Schlichtweg falsch sind, da sie technische Fehlauskünfte beinhalten. Auf diesem Weg analysiere ich Lügen und Wahrheit.
     
  2. #22 Otfried, 03.01.2003
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Mdriver,

    da sich die Antwort auf diesen Totalumbau sich leider auf "AMG Kompressor Super Motor {auf 320 Basis!!!!}" beschränkt folgende Anmerkungen:
    Definition AMG Fahrzeug:
    Einmal alle Fahrzeuge, welch seit 1993 als solche über das DCX Händler-Netz verkauft werden und wurden. Diese beginnen ohne eigenständige Seriennummer mit dem "C 36" {W 202.028} & "E 50" {W 210.072}. Die nachfolgenden AMG Modelle haben alle eigenständige Serienummern und beginnen mit dem "C 43" {W 202.033} und "E 55" {W 210.074}, hier bei dem W 163 wäre es der W 163.174 {"ML 55"}.
    Daneben gibt es Sonderumbauten, welche jedoch nur in Affalterbach durchgeführt werden – ich will hier extrem den R 129.076/M 120.983 7.3 {"SL 73"} nennen, als auch Kleinstserienfahrzeuge – Beispiel: "C-Klasse Sportcoupé 32 Kompressor AMG" .

    Anfang der 90iger Jahre typische AMG Modelle waren auf Basis des W 201 der W 201.029/M 103.983 3.2 {190 E 3.2} oder auf Basis des A/C/S/W 124 der "M 104 E 34" – volkstümlich "300 E 24 V 3.4 AMG".

    Diese Modelle gelten auch als "echte" AMG Fahrzeuge.
    Ferner alle Fahrzeuge, welche AMG zur reinen "Tuner-Zeit" - ich will es getunt nennen – hat, also Hubraumvergrößerung der Motoren, geänderte Nockenwellen oder Motorentausch. Dies sollte jedoch belegbar sein, es besteht immer noch die Möglichkeit, sich den Motor eines Fahrzeuges, sowie immer alle davon betroffenen Bauteile, in Affalterbach umbauen zu lassen, soweit es im Rahmen des AMG Motorenangebotes einen entsprechenden Motor gibt.

    Alle Umbauten von Dritten, auch mit Motoren aus Unfallfahrzeugen, gelten nicht als AMG Fahrzeuge, ebenso wenig die "Fälschungen", welche manche "Hinterhofbastler" anbieten.
    Hiervon sind ja besonders die A/C/S/W 124 Modelle mit dem M 104.993 3.6 {"E 36"} betroffen, wo der Markt von Fälschungen und freien Umbauten nur so wimmelt.

    Aber leider bekommen wir von dem AMG Kenner, der kein Mitglied des AMG OICE ist, keine Antwort mehr.


    @ ML 32 AMG

    Da Du Dich ja als „Kenner der Marke hier outest", möchte ich mit meinen sehr begrenzten Horizont fragen, warum keine vernünftige Antwort Deinerseits zu den Fragen erfolgt?
    Ich meine Deine bisherigen Äußerungen sind keine qualifizierten Aussagen. AMG selbst wäre sehr interessiert, wer der „AMG-Händler" ist, da er dort leider nicht bekannt ist.

    @ Ardi,


    hart :D, aber W 297 Besitzer dürfen das :D




    ein schönes Neues Jahr wünscht

    Otfried
     
  3. #23 Mdriver, 03.01.2003
    Mdriver

    Mdriver Crack

    Dabei seit:
    23.03.2002
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W163
    Hallo Otfried!

    Danke für Deine Antwort. :) Ich werde ab sofort die Baumuster der AMG-Autos speziell beachten. Ein AMG-Logo und U49 edelt jedenfalls keinen W163. Das war mir auch vorher bewusst. ;)

    So hätte übrigens fast auch eine echte AMG-M-Klasse aussehen können. Leider kann man sich nicht mehr vom Jurassic Park überzeugen, da das Bild offline ist.

    Grüsse, Mdriver.
     
  4. #24 Markus C220CDIT, 04.01.2003
    Markus C220CDIT

    Markus C220CDIT Crack

    Dabei seit:
    05.02.2002
    Beiträge:
    1.667
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ehemals S202, nun "Schkoda"
    ...jetzt isser wech...

    @all ausser ML32AMG (obwohl er ja sicherlich noch heimlich mitliest):D

    Habe diesen Thread ja nur als stiller Mitleser verfolgt u. war wirklich auf das Ergebnis gespannt................und nun so was, unser AMG-Fahrer sucht das Weite.

    Ich habe hier ja schon viel gelesen, aber

    ist wirklich der Gipfel.

    Am Rande....
    Von Anfang an klemmte beim AMG-Fahrer zudem noch die Shift-Taste. Oder habt Ihr einen Satz gelesen ohne Ausrufezeichen:D :D

    Wenn er wirklich einen solchen ML32 fahren würde, bräuchte er doch kein Geheimnis daraus machen, sondern müsste stolz sein. (****KOPFSCHÜTTEL****)

    Wir werden es wohl nie erfahren, wo er das AMG-Emblem für seinen ML gekauft hat. real, C&A, Bauhaus, D&W.........:D
     
  5. Robin

    Robin cracked

    Dabei seit:
    27.07.2001
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A170 CDI, Smart Pulse
    Die Aussagen von Ml32 Amg erinnern mich irgendwie an Kicherer Fahrzeugtechnik, welcher oft mit AMG verwechselt wird, insofern könnte schon was Wahres dran sein. Kicherer benutzt das selbe Emblem und hat mehrere Stützpunkte und bietet Kompressor-Umbauten.
    Aber leider hat er/sie die Kommunikation eingestellt.

    http://www.kicherer-fahrzeugtechnik.de
     
  6. #26 ravens1488, 07.01.2003
    ravens1488

    ravens1488 ********* a.D.

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    11.833
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E220CDI-T & Vito 111CDI
    Also wenn ich mir Motor,... zum Preis von einigen tausend Euros umbauen lasse, dann kann ich mir den Namen merken, oder ;)!

    Chris
     
  7. Robin

    Robin cracked

    Dabei seit:
    27.07.2001
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A170 CDI, Smart Pulse
    Kicherer firmierte vor einiger Zeit unter dem Namen AMG-Fahrzeugtechnik oder auch AMG-Kicherer genannt, bis es zu einer Unterlassungsklage kam.
     
  8. #28 MarkusCLK, 08.01.2003
    MarkusCLK

    MarkusCLK Crack

    Dabei seit:
    23.02.2002
    Beiträge:
    3.109
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A208 CLK 230 K
    Hallo,

    ich glaube, dass es sich bei dem Teilnehmer ML32AMG lediglich um einen unqualifizierten Aufschneider handelt. Seine Antworten sprechen für sich, eigentlich brauchen wir auf das Thema nicht mehr weiter einzugehen....

    Gruss,

    Markus
     
  9. #29 Katharina, 08.01.2003
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Chris,

    Kicherer hatte nie in irgend einer Form etwas mit AMG zu tun. Man hat den italienischen Internetauftritt kopiert und sich mit dem Beinamen AMG geschmückt, um einen seriösen Eindruck zu erwecken. Die verbaute Technik wurde nicht selbst entwickelt, sondern von dritten Tuner eingekauft und unter der Bezeichnung AMG-Kicherer verkauft.

    Unterlassungsklage ist hier noch nett ausgedrückt. AMG/DCX hat den Prozeß gewonnen :D:D:D.


    Re.: Markus - ich sehe es wie Du, jemand der > 200.000,-- EUR für ein Liebhaberfahrzeug ausgeben würde, schreibt mit einer anderen Ausdrucksweise. Zudem das beharren auf AMG-Händler zeigt, das er gar keine Ahnung hat.
    Wer dieses Geld ausgibt, würde eher den M 113.991 in den W 163.174 einbauen lassen ;)
     
  10. #30 Julian-JES, 08.01.2003
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C451
    Jo für den W164 ist das vielleicht sogar serienmäßig der Fall.

    Es gibt momentan zwei Überlegungen entweder einen ML 55 AMG mit Evo Motor und 390 PS oder denn mit dem mechanischen Lader.

    Mdriver hat das glaubig mal geschrieben oder habe ich es wo anders gelesen?
     
  11. Robin

    Robin cracked

    Dabei seit:
    27.07.2001
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A170 CDI, Smart Pulse
    "Man hat den italienischen Internetauftritt kopiert und sich mit dem Beinamen AMG geschmückt, um einen seriösen Eindruck zu erwecken. Die verbaute Technik wurde nicht selbst entwickelt, sondern von dritten Tuner eingekauft und unter der Bezeichnung AMG-Kicherer verkauft."
    Wie dreist manche doch sind. :mad: War der Gründer nicht ein ehemaliger AMG-Ing. Mitarbeiter?
    Ähnliches, zwar in einer anderen Richtung, sieht man doch im Alltag. Viele Fahrzeugbesitzer kleben sich ein AMG Emblem hinten drauf, und nennen ihren Fahrzeug ein AMG, nur weil sie sich die Felgen gekauft haben oder ein bischen gestylt haben, teilweise auch nur das Emblem.
    Als ob alein das Zeichen das Auto schneller machen würde :D .

    Viele Grüße,
    Robin
     
  12. #32 MarkusCLK, 10.01.2003
    MarkusCLK

    MarkusCLK Crack

    Dabei seit:
    23.02.2002
    Beiträge:
    3.109
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A208 CLK 230 K
    Hallo Julian,

    welchen Motor meinst Du mit "V8 Lader", der evtl. in den W164 ML55AMG eingebaut werden soll? Meinst Du damit den V8 Kompressor, der bereits in E/S/CL/SL Klassse seinen Dienst tut oder einen neuen Turbo V8 Benziner?

    Da die Richtung meistens heisst "grösser schnelller besser" als die Konkurrenz, und motormässig der Porsche Cayenne Turbo im Moment den Masstab darstellt, könnte ich mir eher das Erstere vorstellen als einen V8 Evo für den ML55 AMG (W164), was nicht heissen soll, dass ein 390PS starker Motor mehr als ausreichend für ein solches Fahrzeug sein würde.

    Welcher Motor ist der M 113.991? Sorry, leider kenne ich die Abkürzungen nicht genau, ist auch immer sehr mühsam, bis man nochmal nachgeschaut hat, aber leider gibt es hier noch keine Tabelle, in der die entsprechende "Übersetzung" vermerkt ist.

    Gruss,

    Markus
     
  13. #33 Julian-JES, 10.01.2003
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C451
    Nee mit mechanischem Lader ist der V8 Kompressor gemeint. Daher ja auch M 113 E 55 ML.

    M113.991 müsste der V8 Kompressor sein, obwohl ich ihn als M113.992 kenne.
     
  14. #34 Otfried, 10.01.2003
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Julian,

    M 113.991, M 113.992 und M 113.99x sind der M 113 E 55 ML.
    Die Motoren unterscheiden sich erst im Ansaugbereich und differieren ein wenig.
    Der M 113.991 ist die Version des W 211.076, welche flacher baut als der M 113.992.
     
  15. #35 Julian-JES, 10.01.2003
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C451
    Aso,

    alles klar.
     
  16. #36 Mdriver, 11.01.2003
    Mdriver

    Mdriver Crack

    Dabei seit:
    23.03.2002
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W163
    Hallo!

    Die meisten Bemühten übersehen dann Details bei ihrem "Umbau" wie die SLK-Style-Motorhaube, den Grill oder noch Versteckteres wie Leder auch in den Seitentaschen der Türverkleidung. :p

    Der 164er soll motorisch wohl in Cayenne-Regionen vorstossen. Der grösste Motor war mal als 10Zylinder angedacht. Mittlerweile sehr wahrscheinlich gekippt. Aber für den AMG sollte sich schon das E-Klasse-Niveau ausgehen. Abzüglich der geringfügig reduzierten Leistung von Geländewagen, durch das "wasserunempfindlichere" Ansaugsystem. Sagen wir 460PS ist ein runder Wert.

    Grüsse, Mdriver.
     
  17. #37 Julian-JES, 11.01.2003
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C451
    Und das ist nun sicher das sie den V8 Kompressor nehmen und nicht wie erst geplant war den M113 E 55 EVO?
     
  18. #38 MarkusCLK, 11.01.2003
    MarkusCLK

    MarkusCLK Crack

    Dabei seit:
    23.02.2002
    Beiträge:
    3.109
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A208 CLK 230 K
    Hi M Driver!

    Meinst du damit einen 10 Zylinder Benziner? Mir ist bisher nur von einem 10 Zylinder CDI bekannt, der versuchsweise in dem Prototypen Zwitter MLG verbaut war, das Projekt, das inzwischen auch gestorben ist, nachdem man sich im Vorstand für eine (vorläufig) weitere getrennte Entwicklung von ML und G entschieden hatte.

    Zum W164: Ist bekannt, ob der W164 mit einem V8 cdi als OM628 in unveränderter Form, leistungsgesteigert oder bereits mit dem neuen OM629 debutieren wird?

    Grus,

    Markus
     
  19. #39 Mdriver, 11.01.2003
    Mdriver

    Mdriver Crack

    Dabei seit:
    23.03.2002
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W163
    Hallo Markus!

    Als Top-Motor versteht er sich als 10Zyl.Benziner, da ich im AMG-Kontext geschrieben habe.

    Dieser von Dir erwähnte "Zwitter" war ein alter Lastesel. Der eigentliche G muss sich den Namen X164 gefallen lassen. Nur wenn der Ur-G weiterläuft ist der X tot. Anderwertige Informationen bitte einbringen.

    Im 164 wird mit dem 628er geplant. Welche Motorbezeichnung genau kann ich nicht sagen. Ist aber eine marketinggerechte Geschichte. USA goes Diesel somewhere somehow. ;)

    Grüsse, Mdriver.
     
  20. #40 Julian-JES, 11.01.2003
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C451
    Bis wann soll der W463 denn weitergebaut werden?
    Weiss man das schon?

    Im letzten Jahr wurden immerhin wieder 8700 Einheiten produziert. Das ist ein Zuwachs gegenüber 2001 von 45%.

    Gut man muss auch beachten, dass der G 500 in den USA erst Ende 2001 eingeführt wurde.
    Und die in USA anscheinend drauf fliegen.

    Immerhin bemüht sich Mercedes stark den G-Klasse aktuell zu halten, soweit das möglich ist.

    Erst das Mopf-Ki vom W210, jetzt das vom W203, Lenkrad vom Mopf W210 jetzt vom W211, Schalter und Comand vom W203 neu.

    Dann hat man ihn ja noch mit den W163 Features zusätzlich zu den 3 Sperren ausgerüstet (ESP und 4-ETS).

    Die Motoren sind soweit auch sehr aktuell. Neueinführung von G 270 CDI.

    Für MJ 03 sind ja die Blinker in die Spiegel gekommen.

    Also sie machen schon einiges. Fehlt nur noch ein Variodach für das G-Klasse Cabrio :D
     
Thema:

Zubehör

Die Seite wird geladen...

Zubehör - Ähnliche Themen

  1. IAA 2017: Blick auf das X-Klasse Zubehör

    IAA 2017: Blick auf das X-Klasse Zubehör: Für die neue X-Klasse bietet Mercedes-Benz zahlreiches Zubehör optional an, welches im Aftersale-Bereich beim Händler – jedoch nicht ab Werk...
  2. Mercedes-Benz Zubehör für die Fahrt in die Sommerferien

    Mercedes-Benz Zubehör für die Fahrt in die Sommerferien: Für die Fahrt in die Sommerferien gibt es von Mercedes-Benz diverses Zubehör um die Reise noch erholsamer zu gestalten. Dafür bietet sich zum...
  3. Neues Zubehör von und für smart

    Neues Zubehör von und für smart: Mit dem smart forfour hat smart das erfolgreiche Konzept auf vier Sitze ausgeweitet – ein „echter“ smart, aber eben mit mehr Platz. Besonders bei...
  4. Zubehör-Programm von Piecha Design für den SLC

    Zubehör-Programm von Piecha Design für den SLC: Piecha Design hat nun passende Design- und Tuningkomponenten für den neuen Mercedes-Benz SLC (R 172, SLK Modellpflege) veröffentlicht, welches das...
  5. Mercedes-Benz & Original-Teile und Zubehör auf der Bauma 2016

    Mercedes-Benz & Original-Teile und Zubehör auf der Bauma 2016: „Strong. On every terrain.“ – so lautet das Motto der Daimler AG für den Auftritt auf der Messe Bauma 2016 vom 11. bis 17. April 2016 in München...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden