Zufriedenheit mit eurem W/S/CL 203 und die Geschichten dazu

Diskutiere Zufriedenheit mit eurem W/S/CL 203 und die Geschichten dazu im Umfragen C-Klasse, CLC & 190er Forum im Bereich C-Klasse, CLC & 190er; Hallo Leute, analog zu der Umfrage aus dem A-Klasse Forum wollte ich auch mal eine Umfrage zu eurem 203 starten und eure Meinungen bzw....

?

Wie zufrieden seit ihr mit eurem W/S/CL 203?

  1. Bin sehr zufrieden und hatte eigentlich keine Probleme

    60,3%
  2. Hatte typische 203 Probleme, aber würde ihn wieder kaufen

    24,7%
  3. Nie wieder 203

    16,4%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. #1 cola1785, 27.02.2007
    Zuletzt bearbeitet: 27.02.2007
    cola1785

    cola1785 COMANDer

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    4.753
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Bobbycar
    Hallo Leute,
    analog zu der Umfrage aus dem A-Klasse Forum wollte ich auch mal eine Umfrage zu eurem 203 starten und eure Meinungen bzw. Geschichten zu dem Auto hören.
    Zu meiner Geschichte:
    Am 28. Februar 2003 nahm ich einen 203.235 vom "Mercedes-Benz Lagerverkauf" mit 37.000 km auf der Uhr entgegen. Er wurde im Oktober 2001 in Bremen gebohren und "sieht" folgener Maßen aus: Lack 189 mit Stoff 401, sowie 287 293 345 353 354 414 543 551 580 669 673 682 802 854 873 875 926 und 955. Er war mein erstes "g'scheites" Auto, nach zwei Citroen Xantia. Außerdem gab man ihm noch zwei Jahre Europagarantie mit, die ich auch voll ausnutzte. Es gab nämlich einige Zwischenfälle:
    - ich übernahm das Auto mit einem defekten Kontakt an der Handyaufnahmeschale, was dazu führte das meine Gesprächspartner mich nicht hören konnten. Außerdem war der hintere rechte Lautsprecher defekt. -> Wurde auf Garantie in meiner VT (mit der ich sehr zufrieden bin) behoben
    - mich ereilte dann ziemlich schnell, der bekannte ESP BAS Fehler (also sporadisches Auftreten der Fehlermeldung, welche aber durch einen Neustart behoben werden konnte), der ebenfalls auf Garantie/Kulanz behoben wurde.
    Dann wurschtelte er sich durch diverse Assysts mit wirklich gutem Service. Beispiel: Ich hatte für einen Termin einen Leihwagen (eigentlich A-Klasse) gemietet, damit ich zur Arbeit fahren konnte. Die A-Klasse sollte mich 20 € kosten. Die A-Klasse war dann allerdings doch nicht verfügbar und man gab mir für 20 € einen E200 K T :D
    - im April trat zum ersten Mal ein Phänomen auf, dessen Ursache bis heute nicht gefunden werden konnte. Der M 111 ging mitten während der Fahrt (zum Glück ist das nur zwei, drei Mal in unregelmäßigen Abständen passiert) einfach aus (keine Fehlermeldung im KI) und dann ein paar Sekunden später wieder an. Darauf hin hat die VT einen Kurztest gemacht, aber nichts finden können und das Problem war erst einmal verschwunden. Später jedoch ging mir der M 111 mitten im Berufsverkehr aus und ließ sich auch erst einmal nicht mehr starten. Dann habe ich das Auto an die Seite geschoben, den Schlüssel rausgezogen gewartet, Schlüssel umgedreht und wieder gewartet, als er irgendwann dann doch ansprang. Daraufhin wieder in die VT die aber auch diesmal keinen Fehler finden konnte, dem Auto aber anscheinend Angst gemacht hatte, da der Fehler bis heute nicht mehr aufgetreten ist.
    - Zur gleichen Zeit bekamen auch die Fassungen der Blinkerbirnen einen Wackelkontakt, der wohl wieder in Ordnung gelötet wurde.
    - bei Kilometerstand 82.100 (April 2005) waren dann die Bremsklötze und die vorderen Bremsscheiben fällig. Ist natürlich Verschleiss, das unangenehme war nur, dass ich auf einer Urlaubsfahrt auf einmal "BREMSBELAGVERSCHLEISS - WERKSTATT AUFSUCHEN!" im KI leuchten hatte, bin aber gut nach Hause gekommen :D
    - im Dezember 2005 bei 90.000 km hatte dann das Türschloss vorne Links seinen Dienst eingestellt, welches leider nicht mehr auf Kulanz behoben wurde. Meine VT hat mir allerdings die Reperatur des mittleren hinteren Anschnallgurtes geschenkt, da sie nicht in der Lage waren, besagten Gurt so einzubauen, dass er dauerhaft funktioniert. Den Gurt hatte mein Hund zerbissen und die VT hat zwar den Gurt getauscht, allerdings lässt er sich jetzt nicht direkt beim ersten Mal verwenden, sondern man muss irgendwie dran rumrütteln um ihn abzubekommen, danach klappt alles wunderbar.
    - Einen Fehler auf den ich noch kurz vor Ende der Garantie von meiner VT aufmerksam gemacht wurde, waren die defekten Stellmotoren der Lüftungsdüsen. (also toller Service und um sonst behoben)
    Jetzt ist noch die Sitzheizung auf der Fahrerseite nicht mehr hundert Prozent funktionstauglich, da die Sitzfläche nicht mehr warm wird, aber das lasse ich nicht mehr machen, die letzte Sache die ich noch habe machen lassen, war den Nockenwellenverstellmagnet zu tauschen und den provilaktischen Adapter für den M 111 einzubauen...
    So, ich weiß, es ist lang geworden, aber ich dachte, dass das vielleicht interessant ist. Und obwohl mein 203.235 mehr "Mängel" hatte als meine Citroens ist er doch mein bisher schönstes Auto und ich liebe ihn :D ...
    Jetzt bin ich auf eure Geschichten gespannt!!!
    P.S.: Mein Wägelchen hat jetzt gut 129.000 km runter...
     
  2. noca

    noca Crack

    Dabei seit:
    29.09.2005
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C200TK Avantgarde
    Keine ernsthaften Probleme...

    ...bis jetzt, denn mit bisher 17500 km gab es nur einen Grund für Beanstandungen; Rost an den Antriebswellen.
     
  3. Diwi

    Diwi Crack

    Dabei seit:
    04.10.2001
    Beiträge:
    3.296
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    204.984
    Nummer 1: W203.006 EZ 09/00 neu, bis 09/03, 82.000km
    Defekte: Regelmäßig sind die Glühbirnen am Heck durchgebrannt. Quietschender Fahrersitz, Stabilager (Zug und Drucklager), Glühkerzen.

    Nummer 2: S203.208 EZ 11/03 neu, bis 11/06, 73.000km
    Defekte: UHI lädt ständig das Handy->Steuergerät getauscht. Zugluft, Airbag Kabel gelöst, Mittelkonsole getauscht weil sich die Versiegelung abrubbelt, Fahrersitz quietscht, Stabilager getauscht, Heckrollo getauscht. Rahmen des Beifahrerspiegels gerissen.

    Nummer 3: S203.208 EZ 11/06 neu, jetzt 6300km
    Defekte: Handschufachkasten gerissen (Wurde bei der Nachrüstung des IPod Interfaces entdeckt)

    Gruß Dirk
     
  4. Salle

    Salle Crack

    Dabei seit:
    20.08.2004
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    CL 203 200K
    111.955
    Mein 203er

    Mein 203er
    1. Radio 10cc 2mal defekt
    2. BAS ESP Warnmeldung, mehrmals
    3. Stabistangen, mehrmals
    4. Sitze karren, mehrmals und immer noch nicht beseitigt
    5. Steuergerät, Sequemtronic
    6. Rückleuchte, Plastik geschmolzen
    7. Heckklappe, poltern und knarren
    8. Servopumpe, gewechselt
    9. Standheizung undicht
    10. Automatik der Klimanalage defekt
    11. Bremsscheiben hinten erneuert, wegen starkem Rost
    12. Heckklappe lackiert, Rost
    13. Mehere Bremlampen und NR Schild Lampen
    14. Rückbank, läßt sich nicht umlegen
    15. Kopfstützen fahren beim vorklappen der Sitze nicht zurück
    16. Verstärker des Bose System erneuert

    -Aktuell spinnt mein APS 30, Lautstärke läßt sich nicht einstellen
    -Die Rückleuchte ist wieder geschmolzen, das innere Rote Teil der Bremslampe

    Habe bestimmt auf die schnelle noch einiges vergessen.

    Gruß Salle.

    P.S. ob ich zufrieden bin erledigt sich glaube ich

    BJ. 02 Motor 111.955, aktuell 68000km
     
  5. #5 silver arrow, 01.03.2007
    silver arrow

    silver arrow Crack

    Dabei seit:
    12.09.2006
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W 203 Sport Edition
    Bis jetzt gabs bei meinem W 203 null Probleme.
     
  6. #6 cola1785, 01.03.2007
    cola1785

    cola1785 COMANDer

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    4.753
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Bobbycar
    Vielen Dank für eure bisherigen Antworten, obwohl ich hoffe, dass sich noch ein paar Leute melden, Patrick und Katharina zum Beispiel... Wie sieht es mit euren C-Klassen aus???
     
  7. #7 cola1785, 02.03.2007
    cola1785

    cola1785 COMANDer

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    4.753
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Bobbycar
    @ Patrick und Katharina

    Hallo ihr beiden, mögt ihr uns nicht auch die Geschichten eurer C-Klassen berichten??? *michdarüberfreuenwürd'*
     
  8. #8 cola1785, 03.03.2007
    cola1785

    cola1785 COMANDer

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    4.753
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Bobbycar
    Mag mich denn keiner, oder wieso schreibt ihr nicht auch mal die Geschichten eurer 203??? Patrick, Katharina, wie sieht's mit euch aus???
     
  9. #9 Patrick, 03.03.2007
    Patrick

    Patrick Crack

    Dabei seit:
    04.06.2002
    Beiträge:
    10.976
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI {S 203.206}
    Mängel BR 203

    Hallo Hendrik!

    Wenn ich Zeit habe, schreibe ich mal eine Zusammenfassung! Du weisst ja, bei mir war es leider eine "lange Liste"! ;)


    Ciao,
     
  10. #10 cola1785, 04.03.2007
    cola1785

    cola1785 COMANDer

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    4.753
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Bobbycar
    Gut, dann warte ich noch ein bisschen... *neugierigbin*
     
  11. #11 weltradio, 17.03.2007
    weltradio

    weltradio Crack

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E400 CDI
    Juchu mein erster Mercedes (C240, W203) Teil 1

    Schreibe mal alles zusammen worunter mein silberner zu leiden hatte...
     
  12. #12 weltradio, 17.03.2007
    Zuletzt bearbeitet: 17.03.2007
    weltradio

    weltradio Crack

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E400 CDI
    Juchu mein erster Mercedes (C240, W203) Teil 2

    Na dann, im September 2006 meinen gehassten Vitara Suzuki gegen einen W203 getauscht und draufbezahlt.
    Mein neuer MB stand 18 Monate unverkaeuflich herum.
    Ich muss dazusagen dass ich kurz nach Kauf auf dieses Forum gestossen bin und fuer Reklamationen gut vorbereitet war( :-)) )
    Hier ist meine Geschichte:

    0, Fahrzeuguebergabe: Fahrerseite Tuergummi erneuert, eingerissen, cpl Bremsanlage(Scheiben, Kloetze usw) ueberholt, Teile erneuert
    1, Okt 2006 Fenstersteuergeraet Beifahrer defekt, erneuert.Sitzquietschen. Tuergummi Beifahrer eingerissen, leider bei Uebergabe uebersehen
    2, Nov 2006:Poltern irgendwo vorne bei Langsamfahrt und Fahrbahnunebenheiten: Koppelstangen VA erneuert
    3, Dez 2006:Nach Einbau APS 30 verschiedene Fehlermeldungen im KI, FSE laedt Handy nicht mehr, erledigte sich nach Tagen von selbst.
    Dabei gleich den Stellhebel der Klima, Generation 3 erneuert !!!
    4, Jan 2007 Poltern an der Vorderachse wieder staerker, Fehlersuche beginnt
    5, Ausfall Bremsleuchten und Kennzeichenbeleuchtung, Feuchtigkeit eingedrungen, erneuert
    6, Steinschlaege an Motorhaube rosten stark weiter
    7, Feb 2007: Hoerbares Tackern im Radioempfang, hoert sich wie Zuendfunkenuberschlag an, Fehler bisher nicht gefunden
    8, Sitzquietschen Fahrer und Beifahrer permanent und sehr hartnaeckig
    9, Maerz 2007: DB uebernimmt alle Rost-Garantiearbeiten: 4 Tueren, 4 Kotfluegel, verrosteter Kofferraumdeckel (Bremsleuchte) auf Kulanz lackiert, Motorhaube Neulackierung selbst uebernommen
    10, Maerz 2007:Zu Poltern an VA: 2 Zugstreben erneuert, 2 Lager erneuert,Stabigummis (letzte Generation mit Teflon)erneuert
    11, Maerz 2007:Nach Abhloung immer noch Knarzen bei leichten Kurven und langsamer Fahrt, vorne links: eine "gesetzte Schraube" wurde nachgezogen
    12, Maerz 2007: jetzt klappern auch die Kopfstuetzen bei der Fahrt
    13, seit Dez 2006: zeitweise drehzahlabhaengiges Schnarren rechts hinter KI, bis jetzt nicht gefunden, nach Motor ein und ausschalten verschwunden, kommt immer wieder, scheint irgendwie mit dem Drehzahlzeiger zusammenzuhaengen.(Die Nebengeraeusche werden umso lauter je leiser das Auto ist, mein alter Vitara, Elton Jon ltd 2.ol war immer laut da gabs keine Nebengeraeusche!)



    Soweit mein Bericht, wir haben noch Maerz, vielleicht kommt noch was dazu.
    Es lebe die Haendlergarantie und die freiwillig abgeschlossene Anschlussgarantie, wo ich dann zur Haelfte beteiligt werde.

    Im Osten sollen ja solche Autos hochbegehrt sein...noch Fragen ?
    Angaben: C240, W203, Bj 08-2000, 65000 km.


    Gruss Thomas
     
  13. #13 cola1785, 17.03.2007
    cola1785

    cola1785 COMANDer

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    4.753
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Bobbycar
    Hallo weltradio...

    ... danke für deinen Bericht. Wie ich sehe, hast du einen der ersten 203 erwischt, die eigentlich immer Probleme machen, leider. Ich habe nur die Erfahrung gemacht, dass man diesem Auto aber irgendwie doch nicht böse sein kann, da es, wenn es funzt, einfach ein tolles Auto ist, meiner Meinung nach, allerdings scheinst du da etwas anderer Meinung zu sein... Willst du denn nur nie wieder einen 203 oder bist du jetzt auch "Sternhasser" geworden? Im Übrigen tut es mir Leid für dich, dass du so viel Ärger mit dem Auto hast...
     
  14. #14 weltradio, 17.03.2007
    Zuletzt bearbeitet: 17.03.2007
    weltradio

    weltradio Crack

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E400 CDI
    Vielen Dank fuer deine Anteilnahme,
    Nein, mein Groll ist weniger geworden als ich in den Foren las wie es anderen (auch) erging.
    Ich bin halt sehr gut vorbereitet in die Diskussion mit Handler und DB reingegangen und siehe da, keine Barrieren mehr, da hat mir genau dieses Forum sehr geholfen und eine Menge Geld gespart.
    Zum Sternenhasser bin ich nicht geworden, meine Reklamation (Rost) bei DB war z.B. mein Beitrag dass hoffentlich DB wieder bessere Verarbeitungsqualitaet faehrt, das kommt allen zugute.
    Mein W203 duerfte die Nullserie sein, richtig.
    Zum Comfort: Unvergleichlich. So leise und bequem mit einem angenehmen 6 Zylinder Gebrumme rumfahren, einwandfrei.
    Deshalb war ich mit den anderen Zicken geduldig, zumal ich als Maschinentechniker in meinem Berufsleben es NUR mit Fehler und Optmierungen/Verbesserungen zu tun habe, da kam mir die W203 Aufgabe grade recht.
    Bis auf Kopfstuetzenklappern und das 'hinter KI rattern" ist momentan alles ok, (die Sitzquietscherei habe ich selber beseitigt),das ist nicht mal ironisch gemeint.
    Restgarantie ist noch 18 Monate, die Ausfallrate wird zeigen ob ich den inzwischen TOP dastehenden W203 mal beim DB Handler fuer einen Diesel drangebe, ist ja auch ein Thema was sich die Herren Umweltschutz sich wieder einfallen lassen, dann wirds vielleicht nur ein LOREMO.
    Das war trotz allem das erste Auto wo ich mich reingesetzt habe und daheim war, und das nach ca. 15 verschiedene Autos...

    Gruss Thomas
     
  15. #15 cola1785, 17.03.2007
    cola1785

    cola1785 COMANDer

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    4.753
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Bobbycar
    Naja, Nullserie ist nicht der richtige Ausdruck, da diese Autos nie an Kunden ausgeliefert werden, aber ich verstehe was du meinst. Ebenfalls verstehe ich was du mit dem reinsitzen meinst. Ich hatte vor meinem Benz zwei Citroen Xantia die weitaus weniger Ärger machten als der C, aber wenn der Benz funzt wie er soll, kommen da nur wenige Autos ran, finde ich... Interessant finde ich auch, dass du zwar einen der ersten W203 hast, aber anscheinend immer noch den ersten Lüftungsklappenversteller, oder hast du den eben nur vergessen aufzuzählen? Der DC-Service ist meiner VT auch wirklich spitze, diese haben mich nämlich kurz vor Ablauf der Garantie auf den Lüftungsklappenfehler aufmerksam gemacht, ich hätte das gar nicht gemerkt :rolleyes:
    P.S.: Was hat denn dein 203 so an Ausstattung wenn ich fragen darf?
     
  16. #16 weltradio, 17.03.2007
    weltradio

    weltradio Crack

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E400 CDI
    Nachtrag Fehler History weltradio

    Das darf doch nicht wahr sein, genau den Hebel habe ich vergessen!
    Habe ich gleich beim APS 30 Einbau mit reingemacht, initialisieren der Stellhebel und fertig. gehoert zu Punkt 3, ca Nov 2006, da habe ich mir dann gleich die erste Erkaeltung geholt.

    Was fuer eine Ausstattung ? Ich versuchs mal:

    Xenon Scheinwerfer mit Reinigungsanlage
    Navi APS 30 mit 6f CD Wechlser
    Klimatronik (die ohne LCD Anzeige)
    Servolenkung
    KI mit Nokia FSE
    4 el Fensterheber
    Seitenairbags und Frontairbags
    5 Gang Automatik, Tiptronic
    Tempomat mit Limiter
    Reiserouten PC (im KI)
    und die uebliche Auststattung bei der Avantgard Serie...
    (hab ich was vergessen ?)
    Gruss Thomas
     
  17. #17 cola1785, 17.03.2007
    cola1785

    cola1785 COMANDer

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    4.753
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Bobbycar
    Ob du was vergessen hast, weiß ich nicht, da ich dein Auto ja nicht kenne ;) Das heißt, hattest du den typischen ESP; BAS Fehler in deiner Liste erwähnt, oder hat dich das nicht ereilt? Die Klimatronik ohne LCD nennt sich "Klimatisierungsautomatik THERMATIC" und den Reiserechener "AB START" hat jede C-Klasse, genau so wie die Airbags, es sei denn du hast Code 293 "Seitenairbags im Fond links und rechts". Hast du nicht noch Code 345 "Scheibenwischer mit Regensensor"? Tempomat mit Speedtronic und elektrische Fensterheber waren auch immer Serie. Deine Ausstattungscodes müssten auch hinten im Serviceheft kleben, dann kannst du mit dieser Tabelle überprüfen, was wirklich in deinem Auto drin ist, da steht auch die Lack- und Innenraumfarbe...
     
  18. #18 weltradio, 17.03.2007
    Zuletzt bearbeitet: 17.03.2007
    weltradio

    weltradio Crack

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E400 CDI
    Gleich mal nachschaut hier, just a moment...

    Gleich mal nachschaut hier, just a moment...
    So, hier isser. (was der alles hat !)

    260: Typenkennzeichen auf Heckdeckel, Wegfall
    287: Durchlademoeglichkeit
    293: Sidebag im Fonds links und rechts
    345: Regensensor
    354: Antenne fuer Telefon D/E Netz
    423: Getriebe automatisch, 5 Gang
    543: Sonnenblende mit Make up Spiegel links und rechts
    600: Scheinwerfer Reinigungsanlage
    612: Xenon Scheinwerfer Rechtsverkehr
    650: IM 5 Loch Design Turin 16 Zoll
    691: WD blaues Glas rundum Heckscheibe ESG
    756: Radio MB Audio 10 mit CD(ersetzt mit APS 30 und CD changer Becker 3010)
    801: AEJ 00/11/X
    854: Telefon Nokia Handy 6210/6310I
    873: Sitzheizung Fahrersitz links/rechts
    875: Scheibenwaschanlage beheizt
    926: Abgasreinigungsanlage EU4 Technik (Euro4)
    954: Ausstattungspaket Avantgarde
    988: KFZ Brief und COC Papier mit EG-Typschild

    Ja, und den ESP/BAS Fehler hatte ich bisher nicht und vielen Dank fuer die schoene Tabelle!
    Lackfarbe nicht gefunden, aber silber-metallic isser.

    Gruss Thomas
     
  19. #19 cola1785, 17.03.2007
    cola1785

    cola1785 COMANDer

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    4.753
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Bobbycar
    Brilliantsilber ist Code 744. Müsste in diesem Kärtchen oben rechts stehen, glaube ich, aber ist ja auch egal. Jedenfalls wünsche ich dir, dass dein C nicht mehr viel Ärger macht und du dich doch noch mit ihm anfreunden kannst... :hello:
     
  20. #20 weltradio, 17.03.2007
    weltradio

    weltradio Crack

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E400 CDI
    Stimmt, steht rechts oben drüber, ich wusste garnichts von den Codebedeutungen und schon garnichts vom dem pdf, das war sehr hilfreich.
    Muss direkt mal schauen wo das Wasser für die Scheibenwischerdüsen elektrisch beheizt wird...
    Gruss Thomas
     
Thema:

Zufriedenheit mit eurem W/S/CL 203 und die Geschichten dazu

Die Seite wird geladen...

Zufriedenheit mit eurem W/S/CL 203 und die Geschichten dazu - Ähnliche Themen

  1. W 208 Verdeck Reseten

    W 208 Verdeck Reseten: Hallo zusammen habe wiedermal ein Problem mit dem Verdek. Beim öffnen des Daches gehen alle Scheiben runter, das war es dann aber auch. Dieses...
  2. Spurhalte-Assistent, Distronic und Totwinkel ohne Funktion, Pre-Safe eingeschränkt W222 S-Klasse

    Spurhalte-Assistent, Distronic und Totwinkel ohne Funktion, Pre-Safe eingeschränkt W222 S-Klasse: Moin! Ich habe nun seit circa 1 Monat meinen W222, kurz nach Kauf traten die oben genannten Fehler auf. Fahrzeug war bereits in der Werkstatt,...
  3. Suche MAE Cl

    Suche MAE Cl: Hallo alle zusammen, suche eine Mercedes 215/220 oder 140 Limo oder coupe als MAE Umbau. Falls jemand was weiss. Gruß und schönen Sonntag
  4. W 202 C 180 1999 Klimaanlage defekt?

    W 202 C 180 1999 Klimaanlage defekt?: Hallo zusammen, bei meinem alten Daimler ( 120 000 km) funktioniert die Klimaanlage nicht. Was könnte die Ursache dafür sein? Lohnt sich eine...
  5. W 202 startet nicht

    W 202 startet nicht: Hallo mb Freunde, Bin ein stolzer Besitzer eines w 202 Bj.1994 Folgendes Problem ist aufgetreten. Zündschlüssel lässt sich nich bis zum...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden