Elchi bei der MM & im Gebirge

Diskutiere Elchi bei der MM & im Gebirge im Forum A- und B-Klasse im Bereich Mercedes-Benz - Hallo, Rest der Elchgemeinde, wie ich im gelöschten Forum geschrieben hatte, lief unser „Elchi" bei der MM als Begleitfahrzeug mit. Von...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Katharina

Katharina

Crack
Beiträge
12.245
Fahrzeug
Hallo, Rest der Elchgemeinde,

wie ich im gelöschten Forum geschrieben hatte, lief unser „Elchi" bei der MM als Begleitfahrzeug mit.
Von Interesse war hierbei wie sich das vollautomatische Getriebe verhält, nachdem wie beschrieben mehrfach Probleme mit der Schaltelektronik aufgetreten waren, was zum Austausch diverser Teile führte.

Vorweg, unser Elchi lief seit meinem letzten Kommentar 4330 Kilometer ohne Probleme.

Der Treibstoffverbrauch lag zwischen 6 ¾ und 13 ½ Litern, die 6 ¾ bei Tempomat 80 km/h bei der anfahrt, die 13 ½ Liter bei dem Versuch, das zu begleitende Fahrzeug zu verfolgen.
Im Gebirge verbrauchte Elchi ca. 10 Liter.

Die Automatik schaltet meines Erachtens nun, mit der neuen Software Version wesentlich optimaler als mit den beiden vorher installierten Versionen. Nachteilig ist nur, das man bei langsamer Bergabfahrt manuell nur bis 2.000 U/min in den ersten Gang zurückschalten kann {wir sind jetzt am klären, warum dem so ist}.
Bei flotter Autobahnfahrt schaltet die Automatik nicht mehr so schnell vom fünften in den vierten Gang, was wesentlich zu einem komfortableren Fahreindruck beiträgt. Jedoch schaltet sich spätestens bei 175 km/h {echte} der fünfte Gang ein, ein ausdrehen des vierten ist nur noch manuell möglich {wenn man einmal BMW 318/520 ärgern will}.

Vom Fahrwerk her ist zu sagen, das auf anraten aus Affalterbach an der HA mit einem Luftdruck von 2.4 bar gefahren wurde, was ein etwas besseres Fahrverhalten bewirkt. Was mich persönlich wundert ist, das sich der Elchi von möglichen Kurvengeschwindigkeiten nicht verstecken braucht.
Das Fahrverhalten liegt über dem tiefergelegter 3er BMW’s, welche auf engen kurvigen Strecken nicht folgen konnten {mein Mann ist gefahren}.

Soweit der erste Bericht.
 
HALLO

Hallo Katarina,
ich war auf der SS 11 bei Ponte San Marco (Calcinato-BS) bei der 1000Miglia. Mensch war das ein Tag!

Es hat gehagelt, geregnet bis zum geht nicht mehr!

Wie ist eigentlich gelaufen?
Was für ein Fahrzeug habt Ihr begleitet?

Ich habe lange nach einem A-AMG gesucht, aber ich habe keins vorbeifahren gesehen! Schade, wahrscheinlich seit Ihr vorherr oder später losgefahren.

Wo wart Ihr eigentlich in den Ferien???
 
Automatik

Hi Katharina ,

1.nach dem 3. debakel des automatikgetriebes, A 160,überlege ich die neue software aufspielen zu lassen. kann man sowas von dbx verlangen?

2.MM, das wäre es,mit meinem Fiat 500 F,Bj 72.---egal .

3.welche drehzahlen hast du, wenn du vom 5. in den 4. gang schalten must,bzw.willst um voll aus zu drehen?
kann man dann an die 6000.UPM rankommen?

Ciao, Rainer 1 !!!
 
Re: HALLO

Original geschrieben von Davidi
Hallo Katarina,
ich war auf der SS 11 bei Ponte San Marco (Calcinato-BS) bei der 1000Miglia. Mensch war das ein Tag!

Es hat gehagelt, geregnet bis zum geht nicht mehr!

Wie ist eigentlich gelaufen?
Was für ein Fahrzeug habt Ihr begleitet?

Ich habe lange nach einem A-AMG gesucht, aber ich habe keins vorbeifahren gesehen! Schade, wahrscheinlich seit Ihr vorherr oder später losgefahren.

Wo wart Ihr eigentlich in den Ferien???


Hallo Davidi,

mein Mann und mein Schwiegervater erzielten 399 Punkte .......... ? nicht mit
einem W 168. Der Elch lief nur als „Support" - Fahrzeug mit.

Danach Ferien in Berchtesgaden und kurz in Lorcano.
 
1000 Miglia

Hallo Katherina,
ich habe schon vertsnden das der Elchi nur als "Support" dabei war. Ist auch noch etwas zu jung.

Er hätte aber trotzdem als Jahrhundertwerk dabei sein können, oder etwa nicht!

Horst, dein Auto ist sehr schön! Nächstes Jahr werde ich direckt zum Start im Piazzale Arnaldo oder Viale Venezia kommen, vielleicht kann mann Sich da ja treffen (A-Klasse meeting).

Tschau an alle!
 
Zuletzt bearbeitet:
Re: Automatik

Original geschrieben von Rainer1
Hi Katharina ,

1.nach dem 3. debakel des automatikgetriebes, A 160,überlege ich die neue software aufspielen zu lassen. kann man sowas von dbx verlangen?.......
Ciao, Rainer 1 !!!

Hallo Rainer,

kannst Du bitte nochmals kurz Schreiben, welche Probleme Du mit dem G 168.370 hast/hattest.
Kann mich leider nicht Erinnern.
 
Re: 1000 Miglia

Original geschrieben von Davidi
Hallo Katherina,
ich habe schon vertsnden das der Elchi nur als "Support" dabei war. Ist auch noch etwas zu jung.

Er hätte aber trotzdem als Jahrhundertwerk dabei sein können, oder etwa nicht!

Horst, dein Auto ist sehr schön! Nächstes Jahr werde ich direckt zum Start im Piazzale Arnaldo oder Viale Venezia kommen, vielleicht kann mann Sich da ja treffen (A-Klasse meeting).

Tschau an alle!


Hallo davidi,

leider nur sehr "langsam".
Werde nächstes Jahr wie mein Schwager "was Richtiges" fahren.
 
Hallo Katharina,
kannst du naechstes Jahr das Bild pubblizeiren? Ich werde dich mit Sicherheit besuchen kommen!

Sieht übrigens auch super aus.

Tschuß
 
Ciao Davidi,

L'anno prossimo - buona idea, " alci " che viene a contatto al Piazza
Vittoria. " le alci automatiche di cult " fra Maseratis e Ferraris.
Nell' azionamento delle marche piccole un'impressione molto buona.
 
Re: Automatik

Original geschrieben von Rainer1
Hi Katharina ,

1.nach dem 3. debakel des automatikgetriebes, A 160,überlege ich die neue software aufspielen zu lassen. kann man sowas von dbx verlangen?

2.MM, das wäre es,mit meinem Fiat 500 F,Bj 72.---egal .

3.welche drehzahlen hast du, wenn du vom 5. in den 4. gang schalten must,bzw.willst um voll aus zu drehen?
kann man dann an die 6000.UPM rankommen?

Ciao, Rainer 1 !!!

Hallo Rainer,

der Wagen mit welchem mein Bruder mitfuhr, ist ja prinzipiell ein Vorgänger des Cinquecento. Viele Tuner & Bastler in Italien haben ja die Fiat Typen 500 und 1100 als Basis für Tuning und Teile der Fahrzeuge zum Bau von Rennsport- und Formelwagen herangezogen.

Doch nun zurück zum Mercedes W 168:
Ab ca. 4.250 U/min schaltet der Elchi im fünften Gang nicht mehr freiwillig zurück. Diese Geschwindigkeit würde ca. 5.200 U/min im vierten Gang bedeuten. Um schnell zu spurten wäre sie also allemal sinnvoll.
Im vierten Gang dreht unser Elchi {M 166 E 22} auf 6.000 U/min. Dein Wagen mit dem M 166.940 und dem G 168.370 sollte mit 195/50 R 15 Bereifung im vierten Gang > 6.000 U/min drehen, im fünften bis ~4.900 U/min.
 
Automatik

Hi Katharina,
vielen dank für die info.mit den drehzahlen im 5.gang das kommt hin.habe mich immer gewundert das ich die 5.500U/Min. nie erreichte.

wenn ich richtig verstanden habe dann seid ihr die MM mit einem Fiat 500 gefahren? vielleicht noch ein paar mehr infos über euren
renner;)

Gruß aus Berlin
Rainer 1 !!!

PS.Oder doch vielleicht mit dem Mäuschen???
 
Automatic

Hallo Horst,

hatte zweimal das vergnügen wegen defektes an der automatic die nl aufzusuchen.automatic schaltet bei konstantem gasgeben hoch und runter wie es will.man kann sie auch manuel nicht mehr beeinflussen.das display spielt verrückt.abs und esp leuchtete auf.
beim erstenmal war es das steuergerät und am wahlhebel.beim zweiten mal angeblich die steckverbindungen falsch coodiert.
1.fehler bei km stand 4500.2.fehler bei 9800km.
dritte fehler bei 15000km ruckartiges herunterschalten beim abbremsen an ampeln.ruckartiges schalten bei leichtem cick - down.
als wenn er nicht wüsste welchen gang er nehmen soll.
mittwoch geht er das dritte mal zur nl.schau mer mal.wie wir berliner sagen.......oder warn es die bayern?

M.f.G.


Rainer 1 !!!
 
Automatic

Hallo Horst,

hatte zweimal das vergnügen wegen defektes an der automatic die nl aufzusuchen.automatic schaltet bei konstantem gasgeben hoch und runter wie es will.man kann sie auch manuel nicht mehr beeinflussen.das display spielt verrückt.abs und esp leuchtete auf.
beim erstenmal war es das steuergerät und am wahlhebel.beim zweiten mal angeblich die steckverbindungen falsch coodiert.
1.fehler bei km stand 4500.2.fehler bei 9800km.
dritte fehler bei 15000km ruckartiges herunterschalten beim abbremsen an ampeln.ruckartiges schalten bei leichtem cick - down.
als wenn er nicht wüsste welchen gang er nehmen soll.
mittwoch geht er das dritte mal zur nl.schau mer mal.wie wir berliner sagen.......oder warn es die bayern?

M.f.G.


Rainer 1 !!!
 
Ciao Katharina!

Ciao Katharina,
esatto! Un incontro tra alci!

La vostra macchina era una Fiat Topolino? Oppure la Fiat Ballila?

Ciao da Davidi

Ich hoffe du vestehst mich, hier die übersetzung für unsere Forum-Freunde:

Hallo Katharina,
genau! Ein Elchtreffen!

War euer Fahrzeug ein Fiat Topolino? Oder sogar der Fiat Ballila?

Tschuß Davidi

PS: Katharina, die Idee mit Piazza Vittoria ist OK! Die ecke gefällt mr besonders gut!
 
Hallo Davidi,

das Fahrzeug mit welchem mein Bruder und Rebecca mitfuhren, ist ein Siata {Societa Italiana Automobili Trasformazioni Accessori, Turino} von 1938 welcher auf dem Fiat Topolino basiert. Horst schreibt etwas dazu unter "der Plausch rund um den Benz, ob groß oder klein", paßt zwar nicht hin, aber besser als im "Elch" Forum.
 
Re: Automatik

Original geschrieben von Rainer1
Hi Katharina,
vielen dank für die info.mit den drehzahlen im 5.gang das kommt hin.habe mich immer gewundert das ich die 5.500U/Min. nie erreichte.

wenn ich richtig verstanden habe dann seid ihr die MM mit einem Fiat 500 gefahren? vielleicht noch ein paar mehr infos über euren
renner;)

Gruß aus Berlin
Rainer 1 !!!

PS.Oder doch vielleicht mit dem Mäuschen???



Hallo Rainer,

mein Bruder schreibt etwas zu dem Wagen unter: "der Plausch rund um den Benz, ob groß oder klein"
 
Re: Automatic

Original geschrieben von Rainer1
Hallo Horst,

hatte zweimal das vergnügen wegen defektes an der automatic die nl aufzusuchen.automatic schaltet bei konstantem gasgeben hoch und runter wie es will.man kann sie auch manuel nicht mehr beeinflussen.das display spielt verrückt.abs und esp leuchtete auf.
beim erstenmal war es das steuergerät und am wahlhebel.beim zweiten mal angeblich die steckverbindungen falsch coodiert.
1.fehler bei km stand 4500.2.fehler bei 9800km.
dritte fehler bei 15000km ruckartiges herunterschalten beim abbremsen an ampeln.ruckartiges schalten bei leichtem cick - down.
als wenn er nicht wüsste welchen gang er nehmen soll.
mittwoch geht er das dritte mal zur nl.schau mer mal.wie wir berliner sagen.......oder warn es die bayern?

M.f.G.


Rainer 1 !!!

Hallo Rainer,

verhält sich bei Deinem G 168.370 anders als die Fehler, welche bei uns auftraten und hier im Forum beschrieben wurden.
Interessant ist jedoch die Tatsache, das auch bei Dir eine gewisse Regelmäßigkeit vorliegt, mit welcher der Fehler auftaucht. "Falsch codierte Steckverbindung" möchte ich nicht kommentieren.
Ich würde darauf bestehen, das Getriebesteuergerät, Radsensoren und Steuerventile im Getriebe getuscht werden, sowie alle {!} Kabel der Getriebesteuerung/Radsensoren durchmessen werden und auf kalte Lötstellen überprüft werden.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Elchi bei der MM & im Gebirge

Ähnliche Themen

RainMan
Antworten
18
Aufrufe
2K
RainMan
RainMan
Otfried
Antworten
8
Aufrufe
2K
scooter
S
Otfried
Antworten
24
Aufrufe
10K
Otfried
Otfried
M
Antworten
0
Aufrufe
989
M
Taliesin
Antworten
6
Aufrufe
2K
RainMan
RainMan
Zurück
Oben