Erfahrungen mit Pirelli Winterreifen

Diskutiere Erfahrungen mit Pirelli Winterreifen im Anbauteile Forum im Bereich Technik; Pirelli W 210 SnowSport MO 195/50 R 19 94 H Montiert auf: „Elchi“ W 168 [img] Heute habe ich die Winterreifen demontieren lassen. Sie sind...

  1. #1 Otfried, 20.05.2005
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Pirelli W 210 SnowSport MO 195/50 R 19 94 H

    Montiert auf: „Elchi“ W 168
    [​IMG]

    Heute habe ich die Winterreifen demontieren lassen. Sie sind diesen Winter 3.039 Kilometer gelaufen. Da die Winterreifen auf Felgen derselben ET {6 ½ J x 16 ET 56} montiert sind, konnten sie Seitenweise versetzt werden, so das sich ein harmonisches Abriebsbild zwischen VA und HA ergibt. Die gemessene Restprofiltiefe beträgt 3.4/3.4 mm an den Reifen der Vorderachse und 3.5/3.5 mm an den Reifen der Hinterachse. Die Reifen sind ca. 30.000 Kilometer gelaufen.

    Über die Wintereigenschaften gibt es nichts zu berichten, da der Reifen bei Schneedecken nicht gefahren wurde. Die Näßehaftung und Haftung auf Raureif und kalten Straßen ist gut, es gab nichts zu bemängeln.
    Jedoch habe ich mit der abnehmenden Profiltief die Wasserverdrängung der Reifen bei stehender Näße bemängeln. Schon leichte Pfützen führen bei Geschwindigkeiten von 80 km/h zu einem leichten aufschwimmen des Fahrzeuges.

    Der Rundlauf der Reifen ist auch in diesem Abnutzungszustand gut, jedoch neigt der Reifen zu Flatspots, wenn er warm gefahren auf einer Betonplatte abgestellt wird. Diese fahren sich nach 2 – 4 Kilometer je nach Außentemperatur „aus“.

    Aktuell sind wieder die SP 9000 Sommerreifen montiert.
     
  2. #2 Katharina, 21.10.2005
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Pirelli Scorpion ICE & SNOW - 235/65 R 17 108 H XL MO

    Erfahrungen mit dem W 164.122

    Pirelli Scorpion ICE & SNOW - 235/65 R 17 108 H XL MO

    Hallo,

    wie ich in meinem Bericht über den MAXX schrieb, erhielt unser W 164.122 heute Winterreifen Pirelli Scorpion ICE & SNOW der Größe 235/65 R 17 108 H XL MO auf 7 ½ J x 17 ET 56 7-Speichenfelgen {B6 647 4247} montiert.
    Kilometerstand aktuell: 13.550

    Ein Bericht über die Erfahrungen im Winter folgt.
     
  3. #3 Otfried, 04.11.2005
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Erfahrungen auf dem W 168

    Pirelli W 210 SnowSport MO 195/50 R 19 94 H
    Hallo,

    da, wie im Frühjahr geschrieben, die bisher montierten Winterreifen unseres „Elch“ W 168 nicht mehr genügend Restprofiltiefe aufwiesen, wurden auf dem Fahrzeug für diesen Winter neue montiert. Aufgrund des geringen Angebotes in 195/50 R 19 94 H MO und den doch guten Erfahrungen mit den bisher montierten Reifen, entschied ich mich wieder für Pirelli W 210 SnowSport, welche auf die bisher schon verwendeten 6 ½ J x 16 ET 56 Felgen montiert wurden.
    Wie gewohnt folgt im Frühjahr ein Erfahrungsbereicht.
     
  4. E420T

    E420T Crack

    Dabei seit:
    26.12.2002
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    vormals E420T
    jetzt E320CDI T
    und A180CDI
    Hallo,
    hatte letzten Winter auch Pirelli SnowSport 210 drauf, allerdings in 235/45 R17 H auf 8J x 17 auf S210 320CDI. War letzten Winter sehr zufrieden, egal ob Schnee, Nässe oder Trocken. Ich habe jetzt letzte Woche sie wieder draufgesteckt (nachdem sie neu gewuchtet worden sind) und sie sind bis jetzt sehr laut (Abrollgeräusch), was letzten Winter nicht war. Allerdings habe ich vorne und hinten getauscht, was wohl daran liegt, ich hoffe es bessert sich noch. Ansonsten nur Positive Erfahrungen mit diesem Reifen.
    Auf meinem Fremdfabrikat fahre ich den gleichen Reifen nur in 195/50 R15 H auf 6J x 15. Dort auch nur positives und das Abrollgeräusch ist im Vergleich zum letzten Jahr gleich geblieben, ist aber auch ein Fronttriebler, somit sieht die Sache da etwas anders aus.
     
  5. #5 Katharina, 14.04.2006
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Pirelli Scorpion ICE & SNOW - 235/65 R 17 108 H XL MO

    Erfahrungen mit dem W 164.122 Pirelli Scorpion ICE & SNOW - 235/65 R 17 108 H XL MO

    Hallo,

    gestern wurden wieder Michelin Latitude Touring HP Sommerreifen auf dem W 164.122 montiert. Hier nun meine Eindrücke der Scorpion ICE & Snow, welche diesen Winter 19.127 Kilometer gelaufen sind und folgende Restprofiltiefe aufweisen:

    3.4 mm VL
    3.4 mm VR
    3.3 mm HL
    3.2 mm HR

    Montiert waren die Reifen auf 7 ½ J x 17 ET 56 7-Speichenfelgen {B6 647 4247}. Da die Reifen von der Restprofiltiefe im kommenden Winter keinen Sinn machen, wurden sie demontiert und die Felgen einer Felgenwäsche unterzogen.
    In diesem Winter boten sich genügend Möglichkeiten, die Eigenschaften des Reifens zu Testen. Dank des Allradantriebes des W 164 lief das Fahrzeug auf schneebedeckten Fahrbahnen spurstabil und ließ sich gut lenken. Die Griffigkeit der Reifen ist ausreichend, das der W 164 auch in Tiefschnee auf Asphalt gut zieht. Ebenso gut ist die Spurstabilität beim bremsen. Lediglich bei dünner Schneedecke und vollem Lenkradeinschlag und leichter Beschleunigung zeigt das Heck die Neigung, auszubrechen, wird jedoch von ESP eingefangen.
    Auf trockener und nasser Fahrbahn gibt es keine Kritikpunkte. Die Abrollgeräusche halten sich im Hintergrund, die Reifen veränderten sich während der Nutzung nicht.

    Frohe Ostern

    Katharina
    AMG OCE
    [​IMG]
     
  6. #6 Otfried, 12.05.2006
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Pirelli W 210 SnowSport MO 195/50 R 16 94 H

    Erfahrungen auf dem W 168
    Pirelli W 210 SnowSport MO 195/50 R 16 94 H
    Hallo,

    wie im November letzten Jahres geschrieben, wurden auf meinem W 168 neue Pirelli W 210 SnowSport MO 195/50 R 16 94 H Reifen montiert. Nachzutragen bleibt noch, das es sich bei den Reifen um solche mit dem aktuellen Profil handelt, sie also nicht 100% mit den zuvor montierten Pirelli W 210 SnowSport MO 195/50 R 16 94 H zu vergleichen sind.

    Im Gegensatz zu dem vorherigen Pirelli W 210 SnowSport MO 195/50 R 16 94 H neigt dieser Pirelli W 210 SnowSport MO 195/50 R 16 94 H nicht mehr zur FlatSpot-Bildung.
    In diesem Winter gab es oft Gelegenheit, die Griffigkeit des Reifens auf Schnee zu testen. Gegenüber dem Vorgänger gab es an Spurhaltung und Gripp auf Neuschnee und H***** keine Kritikpunkte, auch den „berüchtigten“ Schneewall des Schneepfluges an der Garageneinfahrt lies sich gut bewältigen und das Fahrzeug blieb nicht „stecken“.
    Bei einer Laufstrecke von 1.888 Kilometern habe ich darauf verzichtet, den Verschleiß der Reifen zu messen.
    Als besonderes Anekdote ist beim ablassen des Fahrzeuges, die hintere Feder am rechten Längslenker gebrochen. Ich habe vorsorglich alle vier Federn erneuert {HWA 6 603 0060}
     
  7. #7 Katharina, 31.10.2006
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Pirelli Scorpion ICE & SNOW - 235/65 R 17 108 H XL MO

    Pirelli Scorpion ICE & SNOW - 235/65 R 17 108 H XL MO
    Erfahrungen mit dem W 164.122
    Hallo,

    nach den guten Erfahrungen, welche wir letzten Schneereichen Winter mit dem Scorpion ICE & SNOW gesammelt haben, wurde dieser Reifen heute wieder auf 7 ½ J x 17 ET 56 7-Speichenfelgen {B6 647 4247} auf dem W 164.122 montiert. Kilometerstand: 48.763 Kilometer – {2.2/2.7 Bar}
    Im Frühjahr folgt der obligatorische Erfahrungsbericht.

    ein schönes Halloween
    [​IMG]
    wünscht Katharina
    AMG OCE
     
  8. #8 Katharina, 03.11.2006
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    W 240 Sottozero 225/45 R17 94V XL

    W 240 Sottozero 225/45 R17 94V XL
    Erfahrung auf dem W 203.065 – C 32
    Hallo,

    nachdem ich im letzten Jahr keine Winterreifen fuhr, da das Fahrzeug stand, entschied ich mich in diesem Winter für oben genannten Pirelli, welcher auf 7 ½ J x 17 ET 37 Felgen {B6 603 1028 Styling III} bei einem Kilometerstand von 111.595 Kilometern montiert wurde.
    In Frühjahr folgt der Schnee-Bericht :D
     
  9. #9 Otfried, 16.11.2006
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Pirelli W 210 SnowSport MO 195/50 R 16 94 H

    Pirelli W 210 SnowSport MO 195/50 R 16 94 H
    Erfahrungen auf dem W 168/M 166 E 21
    Hallo,

    wie geschrieben, habe ich heute auf dem W 168 die Sommerreifen demontiert und die im letzten Jahr bereits 1.888 Kilometer gelaufenen, oben genannten Pirelli Winterreifen montiert.
    Beim wuchten und überprüfen zeigten die Reifen keine abweichen.

    Im Frühjahr folgt der Erfahrungsbericht.
     
  10. #10 Katharina, 06.04.2007
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Pirelli Scorpion ICE & SNOW - 235/65 R 17 108 H XL MO

    Pirelli Scorpion ICE & SNOW - 235/65 R 17 108 H XL MO
    Erfahrungen mit dem W 164.122 ML 320 CDI
    Hallo,

    wie im Oktober letzten Jahres geschrieben, hatten wir uns diesen Winter erneut für den oben genannten Winterreifen entschieden. Sie liefen diese Saison 11.206 Kilometer auf dem Fahrzeug und weisen aktuell folgende Restprofiltiefen auf: 7.6 mm vorne links, 7.6 mm vorne rechts, 7.5 mm hinten links, 7.5 mm hinten rechts.

    Montiert sind die Reifen auf 7 ½ J x 17 ET 56 7-Speichenfelgen {B6 647 4247} mit einer Reifengasfüllung von 2.2/2.7 Bar. Da die Restprofiltiefe für den kommenden Winter ausreichend ist, wurden die reifen und Felgen nach der Wäsche eingelagert.

    Nachdem der Winter bei uns diese Saison ausgefallen ist, bot sich lediglich zwei mal die Chance die Reifen kurz auf Raureif/leicht vereister Strecke zu fahren, wo er einen sehr guten Gripp aufwies.

    Auf nasser und trockener Fahrbahn bot der Reifen einen sehr ruhigen Lauf, trat auch akustisch nicht in den Vordergrund. Die Wasserverdrängung bei stehender Nässe ist auch als gut zu bezeichnen.

    Der Reifen neigt nicht zu FlatSpot-Bildung. Aufgrund der noch vorhandenen Restprofiltiefe werden sie kommenden Winter wieder montiert.



    schöne Ostern wünscht
    [​IMG]

    Katharina
    AMG Owners Club e.V.
     
  11. #11 Katharina, 08.04.2007
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    W 240 Sottozero 225/45 R17 94V XL

    W 240 Sottozero 225/45 R17 94V XL
    Erfahrung auf dem W 203.065 – C 32
    Hallo,

    wie erwähnt wurden gestern auf dem W 203.065 C 32 die Sommerreifen montiert. Die Winterreifen wurden mit den Felgen in einer Reifenwaschanlage gewaschen. Sie weisen folgende Restprofiltiefen auf nach einer Laufstrecke von 7.219 Kilometern auf: 7.5 mm vorne links, 7.5 mm vorne rechts, 7.2 mm hinten links und 7.0 mm hinten rechts.

    Über die Wintereigenschaften des Sottozero kann ich leider nichts berichten, da der „Winter“ dieses Jahr bei uns ausgefallen ist.
    Von seinen Fahreigenschaften erinnert der Sottozero hingegen an einen Sommerreifen. Der Reifen fährt sich sehr spurstabil und vermittelt im Handling nicht das schwammige Fahrgefühl, welches vielen Winterreifen zueigen ist. Akustisch ist der Reifen nicht aufdringlicher als ein Sommerreifen, seine Haftung auf trockener und nasser Fahrbahn ist sehr gut.

    schöne Ostern wünscht
    [​IMG]

    Katharina
    AMG Owners Club e.V.
     
  12. #12 Otfried, 04.05.2007
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Pirelli W 210 SnowSport MO 195/50 R 16 94 H

    Pirelli W 210 SnowSport MO 195/50 R 16 94 H
    Erfahrungen auf dem W 168/M 166 E 21
    Hallo,

    wie im Dunlop Sommerreifen Thread geschrieben, habe ich heute auf dem W 168 die Winterreifen demontiert. Die W 210 SnowSport waren nun den zweiten Winter montiert und weisen nach einer Laufstrecke von 4.351 {diesen „Winter“ 2.463 Kilometer} nun folgende Restprofiltiefe auf.

    vorne links: 7.5 mm
    vorne rechts: 7.8 mm
    hinten links: 8.2 mm
    hinten rechts: 8.2 mm

    Nachdem die Felgen/Reifen durch die Felgenwäsche gelaufen sind, wurden sie für den kommenden Winter eingelagert.

    Aufgrund des in unserer Region „ausgefallenen“ Winters kann ich dieses Jahr nichts über die Wintereigenschaften berichten. Wie schon im letztjährigen Erfahrungsberichte geschrieben, läuft der Reifen ruhig und Spurstabil auf trockener und nasser Fahrbahn. Die „Wasserverdrängung“ bei stehender Nässe empfinde ich als gut.
    Bei schneller Fahrt, auf trockener Fahrbahn bei ca. 15°C, wird das Fahrverhalten ab ca. 190 – 200 km/h instabil.

    Auffällig ist jedoch, wie selbst auf dem W 168 der Reifen bei schneller Fahrt auf trockener, warmer Fahrbahn „abbaut“, in meinen Augen ein wichtiger Grund, rechtzeitig auf Sommerreifen zu wechseln.
     
  13. #13 Otfried, 17.10.2007
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Pirelli W 240 Sottozero 255/40 R 19 100 V XL

    Pirelli W 240 Sottozero 255/40 R 19 100 V XL
    {Erfahrungen auf dem V 221.177}


    Hallo,

    heute haben wir oben genannte Reifen, welche schon ca. 3.200 Kilometer auf dem Wagen gelaufen sind, montiert.
    Die Reifen sind auf 8 ½ J x 19 ET 43 {B6 603 1117} Felgen aufgezogen und weisen eine Reifengasfüllung von 2.7/2.9 bar auf.

    Erfahrungsbericht folgt.
     
  14. #14 Otfried, 18.10.2007
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Pirelli W 210 SnowSport MO 195/50 R 16 94 H

    Pirelli W 210 SnowSport MO 195/50 R 16 94 H
    Erfahrungen auf dem W 168/M 166 E 21

    Hallo,

    wie im im Dunlop Sommerreifen Thread geschrieben, wurden heute die Winterreifen auf meinem W 168 montiert. Die Reifen liefen in den letzten beiden Jahren bereits 4.351 Kilometer auf dem Wagen und sind auf 6 ½ J x 16 ET 56 Felgen mit einer Reifengasfüllung von 2,3/2,3 bar montiert. Bei wuchten und der Überprüfung des Rundlaufes zeigten sie keine Abweichungen.

    Erfahrungsbericht folgt wie bekannt im Frühjahr.
     
  15. #15 Katharina, 23.10.2007
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    W 240 Sottozero 225/45 R17 94V XL

    W 240 Sottozero 225/45 R17 94V XL
    Erfahrung auf dem W 203.065 – C 32
    Hallo,

    wie erwähnt wurden gestern auf meinem W 203.065 C 32 die oben genannten Winterreifen montiert. Die Reifen liefen bereits im letzten Winter > 7.200 Kilometer auf dem Fahrzeug.
    Bei dem wuchten und überprüfen vor der Montage zeigten sie keine Rundlaufabweichungen und auch die Gewichte mußten nicht gravierend verändert werden.
    Montiert sind die Reifen auf 7 ½ J x 17 ET 37 {B6 603 1028 Styling III} Felgen mit einer Reifengasfüllung von 2.8/3.2 bar.
     
  16. #16 Katharina, 26.10.2007
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Pirelli Scorpion ICE & SNOW - 235/65 R 17 108 H XL MO

    Pirelli Scorpion ICE & SNOW - 235/65 R 17 108 H XL MO
    Erfahrungen mit dem W 164.122 ML 320 CDI
    Hallo,

    wie im April geschrieben, haben wir die Pirelli Scorpion Winterreifen, welche schon letzten Winter auf dem W 164.122 ML 320 montiert waren, heute wieder montiert. Die Reifen sind auf 7 ½ J x 17 ET 56 7-Speichenfelgen {B6 647 4247} mit 2.2/2.7 Bar Reifengasfüllung aufgezogen und bisher 11.206 Kilometer gelaufen.
     
  17. #17 Otfried, 17.03.2008
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Pirelli W 210 SnowSport MO 195/50 R 16 94 H

    Pirelli W 210 SnowSport MO 195/50 R 16 94 H
    Erfahrungen auf dem W 168/M 166 E 21
    Hallo,

    wie heute im Dunlop Sommerreifen Thread geschrieben, wurden die Winterreifen auf meinem W 168 demontiert. Die Reifen liefen in den letzten drei Jahren bereits 11.757 Kilometer auf dem Wagen, in diesem „Winter“ 7.406 Kilometer und sind auf 6 ½ J x 16 ET 56 Felgen mit einer Reifengasfüllung von 2,3/2,3 bar montiert. Nach der Felgenwäsche wurden die Felgen und Reifen eingelagert um im kommenden Winter wieder montiert zu werden.

    Aktuell weisen die Reifen folgende Restprofiltiefen auf:

    vorne links: 6.6 mm
    vorne rechts: 7.0 mm
    hinten links: 7.6 mm
    hinten rechts: 7.6 mm

    Auch in ihrem „dritten“ Jahr liefen die W 210 SnowSport ruhig und zeigten kein nachlassen der Haftungseigenschaften durch Profilaushärtung. Da auch in diesem Jahr der „Winter“ in unserer Region glücklicherweise ausgeblieben ist, gibt es über die Laufeigenschaften auf Schnee keine Erfahrungen. Bei den sehr wenigen Tagen, wo Raureif Morgens auf der Straße war, zeigten die Reifen eine recht gute Griffigkeit.
    Mit den aktuellen Profiltiefen sind die Laufeigenschaften bei nässe/stehender Nässe auf dem „kleinen“ W 168 gut, der Laufkomfort ist gut, der Wagen rollt weich ab.
     
  18. #18 Otfried, 21.03.2008
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Pirelli W 240 Sottozero 255/40 R 19 100 V XL

    Pirelli W 240 Sottozero 255/40 R 19 100 V XL
    {Erfahrungen auf dem V 221.177}
    Hallo,

    gestern haben ich oben genannte Reifen, welche nun 10.377 Kilometer auf dem Wagen gelaufen sind, demontiert. Die mit einer Reifengasfüllung von 2.7/2.9 bar, auf 8 ½ J x 19 ET 43 {B6 603 1117} Felgen montierten Reifen weisen folgende Restprofiltiefen auf:

    vorne links: 6.0 mm
    vorne rechts: 6.0 mm
    hinten links: 5.6 mm
    hinten rechts: 5.3 mm

    Die Wintereigenschaften des Reifens müssen unbeantwortet bleiben, da der Winter dieses Jahr glücklicherweise ausgefallen ist und das Fahrzeug nur bei trockenem {auch kalten} Wetter auf Langstrecke gefahren wurde.
    Von seinen Fahreigenschaften ist der Reifen recht spurstabil und erinnert mehr an einen Sommerreifen als an einen Winterreifen. Im Vergleich zum M 3 rollt der Sottozero W 240 leiser und weicher ab. Persönlich sehe ich auch bessere Straßenhaftung bei trockener und nasser Fahrbahn, wobei hier wiederum der Vergleich zwischen V 221 und R 230 schwierig ist. Diese „positiven“ Eigenschaften werden jedoch von einem m.E. hohen Reifenverschleiß und etwas schlechteren Fahreigenschaften bei stehender Nässe überschattet.

    Für das kommende Jahr suche ich für das Fahrzeug „W“ Winterreifen – Momentan wurden die Felgen gewaschen und zusammen mit den Decken eingelagert, um eventuell nochmals gefahren zu werden. Zu erwähnen bleibt, das es sich bei dem W 240 Sottozero in 255/40 R 19 100 V XL um eine Auslaufgröße handelt.

    schöne Ostertage wünscht
    [​IMG]

    Otfried
    MBCM - AMG Owners Club e.V.
    Beirat Vorstand Historie/Technik
     
  19. #19 Katharina, 23.03.2008
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    W 240 Sottozero 225/45 R17 94V XL

    W 240 Sottozero 225/45 R17 94V XL
    Erfahrung auf dem W 203.065 – „C 32“
    Hallo,

    vermutlich zu früh für dieses Jahr wurden nach dem erfolgreichen TÜV meines W 203.065 „C 32“ die Winterreifen auf dem Fahrzeug durch Sommerreifen ersetzt.

    Die Sottozero liefen diesen Winter 2.658 Kilometer auf dem Fahrzeug, haben zusammen mit den 7.219 Kilometern im letzten Winter insgesamt 9.877 Kilometer gelaufen und weisen folgende Restprofiltiefen auf: vorne rechts: 7.3 mm, vorne links: 7.3 mm, hinten links: 6.8 mm, hinten rechts: 6.5 mm.

    Die auf 7 ½ J x 17 ET 37 {B6 603 1028 Styling III} Felgen mit einer Reifengasfüllung von 2.8/3.2 bar montierten Reifen laufen auf trockener Fahrbahn ruhiger und weicher als die zuvor montierten M 3, insgesamt läuft der Wagen eher wie mit Sommerreifen. Vom Fahrgefühl her ist der W 240 Sottozero 225/45 R17 94V XL fahrstabiler als derselbe Reifen in 255/40 R 19 100 V XL, welche auf dem V 221 gelaufen sind.

    Bei stehender Nässe hingegen ist der Sottozero vom Fahrgefühl schlechter als die M 3, bei Pfützen oder wassergefüllten Spurrillen wird sehr schnell das Gefühl des Aufschwimmens vermittelt.
    Da auch dieser Winter in unserer Region ohne Schnee war, lassen sich über die Eigenschaften bei Schnee nichts sagen.

    Im Herbst werden die Reifen wieder auf dem Fahrzeug montiert werden. Bis dahin sind die Reifen/Felgen nach der Felgenwäsche eingelagert.

    schöne Ostern wünscht
    [​IMG]
    Katharina
    MBCM - AMG Owners Club e.V.
     
  20. #20 Katharina, 26.03.2008
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Pirelli Scorpion ICE & SNOW - 235/65 R 17 108 H XL MO

    Pirelli Scorpion ICE & SNOW - 235/65 R 17 108 H XL MO
    Erfahrungen mit dem W 164.122 ML 320 CDI
    Hallo,

    trotz des am Samstag nicht optimalen Wetters – Nassschnee auf der Straße – nachdem der gesamte Winter schneefrei war, wurden auf dem W 164.122 ML 320 CDI die Sommerreifen montiert.

    Die im zweiten Winter montierten, auf 7 ½ J x 17 ET 56 7-Speichenfelgen {B6 647 4247} mit 2.2/2.7 Bar Reifengasfüllung montierten Reifen sind nun 22.499 Kilometer gelaufen {letzten Winter 11.293 Kilometer} und haben folgende Restprofiltiefen: vorne links: 6.6 mm, vorne rechts: 6.6 mm, hinten links: 6.1 mm, hinten rechts: 6.0 mm.

    Da die Reifen nur montiert waren, als kein Winter war ;), müssen die Schneeeigenschaften dieses Jahr außen vor bleiben. Auf Raureif läuft der Wagen mit den ICE & SNOW bei angepasstem Tempo stabil mit gutem Gripp.

    Auch in seinem zweiten Jahr rollt der ICE & SNOW ruhig, ohne Vibrationen auf trockener und nasser Fahrbahn, die Laufeigenschaften sind auch bei stehender Nässe gut.

    Im kommenden Winter werden die Reifen wieder montiert werden.

    schöne Ostern wünscht
    [​IMG]
    Katharina
    MBCM - AMG Owners Club e.V.
     
Thema:

Erfahrungen mit Pirelli Winterreifen

Die Seite wird geladen...

Erfahrungen mit Pirelli Winterreifen - Ähnliche Themen

  1. Stimmt das wenn ein mal die Achse kaputt/schief ist bekommt man sie niewieder so hin - Erfahrungen ?

    Stimmt das wenn ein mal die Achse kaputt/schief ist bekommt man sie niewieder so hin - Erfahrungen ?: Hi morice hier meine Fragen : siehe bilder hatte einen Unfall schätzungsweise wie hoch ist der Schaden lohnt es sich ist es aufwendig oder bekomm...
  2. Felgen Frage bitte um Erfahrungen

    Felgen Frage bitte um Erfahrungen: Hallo zusammen,bitte um eure Unterstützung.GLC COUPE 300 4M Würde gern die LS 30 Felgen kaufen. Die bietet man mit ABE in VA 9.5x20 HA 9.5X20 255...
  3. Erfahrung mit Elekroautos?

    Erfahrung mit Elekroautos?: Hallo Sagt mal hat jemand von euch Erfahrung mit Elektroautos?
  4. Absolut ohne Stern Erfahrung, nun soll´s ein S180T S205 sein sollte ich etwas beachten?

    Absolut ohne Stern Erfahrung, nun soll´s ein S180T S205 sein sollte ich etwas beachten?: Grüss Euch alle Miteinander, ich habe mal eine Frage ich möchte mir einen C180 T S205 Kombi zulegen in den 2-3 nächsten Monaten und der soldte...
  5. Erfahrungen mit 18 zoll auf W245?

    Erfahrungen mit 18 zoll auf W245?: Hallo an die DB-Foruristii, habe nach mir einem Jahr MB-Abstinenz eine B-Klasse zugelegt. Letztes Jahr war der Kompressor-E mit einer gelängten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden