Neue Sommerreifen, welche???????

Diskutiere Neue Sommerreifen, welche??????? im Anbauteile Forum im Bereich Technik; Möchte mir Anfang kommenden Monats neue Reifen/Felgen kaufen. Da es mir mehr auf lange Laufleistung ankommt, als auf Kurvengriffigkeit...

  1. ralf

    ralf Crack

    Dabei seit:
    05.06.2001
    Beiträge:
    13.391
    Zustimmungen:
    1
    Möchte mir Anfang kommenden Monats neue Reifen/Felgen kaufen.

    Da es mir mehr auf lange Laufleistung ankommt, als auf Kurvengriffigkeit oä.(fahre eh nur autobahn), wollte ich fragen ob jemand diesen Reifen kennt:

    Dunlop SP SPORT 2000 225/45 ZR17 91W EMFS

    [​IMG]

    Als Felge werde ich mir wahrscheinlich diese hier bei ATU holen:
    Ich denke, die kommen dem Original recht nahe.


    [​IMG]

    Hersteller: AUTEC
    Felgengröße: 7,5X17
    Reifengrößen:
    225/45R17
    Preis: 120 EUR
     
  2. E420T

    E420T Crack

    Dabei seit:
    26.12.2002
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    vormals E420T
    jetzt E320CDI T
    und A180CDI
    Hallo ralfi,
    wenn du hauptsächlich auf Kilometerleistung wert legts, dann mußt du Michelin nehmen. Die haben zusätzlich den Vorteil, daß sie leise sind und auch recht komfortabel.
     
  3. #3 Patrick, 16.02.2003
    Patrick

    Patrick Crack

    Dabei seit:
    04.06.2002
    Beiträge:
    10.976
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI {S 203.206}
    Michelin

    Hi Ralf,

    das kann ich bestätigen. Die Michelin Reifen ab Werk an meinem C 220 CDI sind sehr gut (Pilot Primacy 205/55 R 16 91 V). Recht komfortabel aber nicht zu weich und Michelin-Reifen sind für ihre überragenden Laufleistungen bekannt.


    Gute Nacht,
     
  4. ralf

    ralf Crack

    Dabei seit:
    05.06.2001
    Beiträge:
    13.391
    Zustimmungen:
    1
    Und 40¤/Reifen teurer:(
     
  5. E420T

    E420T Crack

    Dabei seit:
    26.12.2002
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    vormals E420T
    jetzt E320CDI T
    und A180CDI
    Hallo ralffi,
    ein bekannter von mir hat sehr gute Erfahrungen mit dem Semperit Speed Direction gemacht. Da muß man linke und rechte Reifen bestellen, sind leise machen auch richtig Kilometer, vom Grip sollen sie auch richtig gut sein vorallem bei Nässe und preislich echt günstig.
     
  6. #6 Matthias, 17.02.2003
    Matthias

    Matthias Crack

    Dabei seit:
    09.08.2001
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich kann die Michelin auch nur loben. Sehr guter Rundlauf, absolut vibrationsfrei und keinerlei Geräusche, und das über die gesamte Lebensdauer hinweg.
    Mit Dunlop dagegen habe ich nur schlechte Erfahrungen gemacht. Das waren damals die Sp Sport 6000(?). Haltbarkeit war praktisch nicht vorhanden, außerdem Sägezahnbildung, laute Abrollgeräusche, richtig nerviges Wummern im Stadtverkehr und nicht gerade komfortabel. Außerdem sind sie sehr rutschig geworden, als das Profil zur Hälfte runter war.

    "Dynaxer" oder irgendwie so ähnlich geschrieben sollen ja nur verkappte Michelin sein. Sie sind billiger, aber eigentlich nur Michelin mit anderem Namen :confused: . Vielleicht würden diese auch in Frage kommen?
     
  7. ralf

    ralf Crack

    Dabei seit:
    05.06.2001
    Beiträge:
    13.391
    Zustimmungen:
    1
    Dynaxer sind aber Kleber.
     
  8. #8 PANCHO1, 17.02.2003
    PANCHO1

    PANCHO1 Stammgast

    Dabei seit:
    10.04.2002
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ML 270 CDI
    Hi Ralfi,

    Habe den Dunlop Reifen Sp2000 auf meinen ehemaligen BMW Compact in der Dimension 225/50/16 gefahren. Ich habe die Reifen bei 68000 km wechseln lassen. Ich war sehr zufrieden und würde auf jeden Fall wieder die gleichen kaufen.


    Ciao,
    Pancho1
     
  9. ralf

    ralf Crack

    Dabei seit:
    05.06.2001
    Beiträge:
    13.391
    Zustimmungen:
    1
    Mit >60000 könnte ich gut leben bei dem Preis :)
     
  10. #10 Matthias, 17.02.2003
    Matthias

    Matthias Crack

    Dabei seit:
    09.08.2001
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    0
    > Dynaxer sind aber Kleber.

    Kann da auch nichts zu sagen. Mir hat das der Reifenhändler so erzählt :confused: . Der wollte mir diese Reifen andrehen. Genommen habe ich aber Michelin :D :D .
     
  11. ralf

    ralf Crack

    Dabei seit:
    05.06.2001
    Beiträge:
    13.391
    Zustimmungen:
    1
  12. #12 Wilfried, 17.02.2003
    Wilfried

    Wilfried Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ralfi,

    wie schon von E 420 T geschrieben, erreichst Du mit Michelin die höchste Laufleistung. Zudem haben die Reifen dieses Herstellers auch die höchste Rundlaufbeständigkeit.
    Dunlop Reifen weisen eine etwas bessere Näßehaftung auf, haben jedoch mit zunehmendem Alter häufig Veränderungen am Rundlauf aufzuweisen.
    Ich vermute der Reifen ist für Deinen neuen BMW. Welche Geschwindigkeitsklasse benötigst Du für dieses Fahrzeug?
     
  13. ralf

    ralf Crack

    Dabei seit:
    05.06.2001
    Beiträge:
    13.391
    Zustimmungen:
    1
  14. Blubb

    Blubb Crack

    Dabei seit:
    19.05.2002
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    110
    Hallo ralfi,

    den Pirelli bin ich auf einem Fremdfabrikat ;) gut 2 Jahre gefahren und muss sagen, dass er bei zügigen Kurvenfahrten nicht sonderlich viel Grip aufbaut.
    Ausserdem schwimmt er bei Nässe auf der Autobahn, bedingt durch die breite Längsrille, relativ früh auf.
    Wen das nicht stört, ist mit dem Reifen sicherlich zufrieden.
    Für meinen W202 habe ich mir am Samstag einen Satz Dunlop SP9000 in 205/55-16 bestellt, zum Gesamtpreis von gut 350€. :D
     
  15. #15 Patrick, 17.02.2003
    Patrick

    Patrick Crack

    Dabei seit:
    04.06.2002
    Beiträge:
    10.976
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI {S 203.206}
    Längsrille

    Hi,

    also das kann ich mir nicht so recht vorstellen!

    Normalerweise gibt es zwei Varianten von Rillen bzw. die Kombination davon.

    1. Eine mittig oder mehrere nebeneinander umlaufende Rillen. Diese erhöhen die Querstabilität in Kurven und können ausserdem dem Aufschwimmen bei Aquaplaning massiv entgegenwirken, da das Wasser in den Rillen aufgenommen werden kann und hinter dem Reifen wieder austritt. Die umlaufenden Rillen "kühlen" ausserdem die Lauffläche, da sie eine Art Kühlkanäle darstellen.

    2. Von der Reifenmitte zum Rand wegführende bogenförmige Rillen. Diese führen das in den Rillen aufgenommene Wasser zur Seite weg.

    Der ContiSportContact, der ContiPremiumContact, Dunlop SP Sport 2000, der Dunlop SP Sport 8000, der Pirelli P Zero, der Yokohama AVS TW1 oder der Michelin Pilot Primacy haben die umlaufenden Rillen.

    Der Dunlop SP Sport 9000, Goodyear Eagle F1, der Yokohama AVS Sport oder der Toyo Proxes T1-S haben die bogenförmigen Rillen.

    Eine Kombination beider Rillentypen weisen der Michelin Pilot Sport, der Bridgestone Potenza RE 720, der Pirelli P 6000 oder der Pirelli P 7000 auf.


    Hier ist noch zwei Sommerreifentests aus 2002 / 2001:
    - http://www.autobild.de/test/neuwage...=1124&A_SESS=b8e1c3a8bb11e7accfbb44d9aa05d1a6
    - http://focus.msn.de/D/DL/DLB/DLBR/DLBRD/dlbrd.htm


    Ciao,
     
  16. Blubb

    Blubb Crack

    Dabei seit:
    19.05.2002
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    110
    Re: Längsrille

    Ich mir schon, denn ich habe es am eigenen Leib "erfahren" ;) müssen.
    Die Reifen waren neu, es lag also nicht am Verschleiss.
    Das Problem entsteht m.E. dadurch, dass die beiden Reifenhälften innen und aussen mehr Wasser verdrängen, als der "Kanal" in der Mitte. Das verdrängte Wasser wird aber nicht nur nach aussen, sondern auch teilweise in die Mitte verdrängt. Dadurch entsteht an der Stelle der Rille ein "Wasserwulst", der das Fahrzeug nach oben drückt.
     
  17. #17 Patrick, 17.02.2003
    Patrick

    Patrick Crack

    Dabei seit:
    04.06.2002
    Beiträge:
    10.976
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI {S 203.206}
    km/h

    Hi Blubb,

    wie "schnell" warst Du denn da (km/h)?

    Ciao,
     
  18. Blubb

    Blubb Crack

    Dabei seit:
    19.05.2002
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    110
    ReHi Patrick, :)

    ca. 140 km/h

    PS+OT: Hast Du ein Notebook mit WLAN zuhause? (weil Du häufig so schnell antwortest... *g*)
     
  19. #19 Patrick, 17.02.2003
    Patrick

    Patrick Crack

    Dabei seit:
    04.06.2002
    Beiträge:
    10.976
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI {S 203.206}
    Schnell ...

    Hi,

    ADSL Flatrate (und E-Mail-Benachrichtigung) ist das Zauberwort! :D

    Ja Mensch, da bist Du aber doch noch gut dran bei 140 km/h (da war es wohl stellenweise noch trocken)! Aquaplaning macht sich bereits ab ca. 80 km/h bemerkbar, manche Reifen führen bei vollständig mit Nässe bedeckter Strasse bereits bei 78 km/h zum "Abfliegen" andere eben erst bei knapp 90 km/h. Dann ist aber meistens endgültig Schluss (Wasserkeil kann nicht mehr abgebaut werden und führt zum Aufschwimmen des Reifens).


    Schönen Abend,
     
  20. Blubb

    Blubb Crack

    Dabei seit:
    19.05.2002
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    110
    Re: Schnell ...

    Das hab ich auch :), aber manchmal gibt es doch Momente, in denen der Rechner weder in Sicht- noch in Hörweite liegt. *g*
    Klar ist das Aufschwimmen des Fahrzeugs von der Geschwindigkeit und der Wassermenge, die sich auf der Strasse befindet, abhängig.
    Ich habe mich nur gewundert, da ich zuvor bei ähnlichen Verhältnissen und ziemlich abgefahrenen Conti Sport-Contact keine Probleme hatte.
    Naja, mal sehen wie sich die Dunlops machen... :D

    Dir auch einen schönen Abend!
     
Thema:

Neue Sommerreifen, welche???????

Die Seite wird geladen...

Neue Sommerreifen, welche??????? - Ähnliche Themen

  1. Neues Jahr neue Probleme! Falsche SG Software beim 320 CDI

    Neues Jahr neue Probleme! Falsche SG Software beim 320 CDI: Hallo, kaum ein Anhänger dran, neue Probleme: Bj.2006 W251.122 Lange Version mit sollte man meinen 165KW Leistung!!! Hin und wieder musste was...
  2. Mal was Neues

    Mal was Neues: Hey Leute! Nennt mich verrückt, aber ich find diese E-Scooter irgendwie immer interessanter. Die ganzen Leute haben mich ja immer aufgeregt, wenn...
  3. W208 Schlüssel neu anlernen?

    W208 Schlüssel neu anlernen?: Hallo zusammen, habe mir während meines Studiums (Fahrzeugtechnik) ein W208 200 Kompressor zugelegt. Habe schon jede Menge Sachen ausgetauscht...
  4. Neuer aus BW

    Neuer aus BW: Hallo zusammen bin 41 Jahre alt und komme aus Friedrichshafen, Raum Baden-Württemberg. Selber fahre ich jetzt den 3 MB gerade ein W218 CLS 500...
  5. ...der Neue..

    ...der Neue..: Hallo Leute, ich bin der ''Eisbär'' letztes Jahr habe ich mir eine CLK 500 Avantgarde gegönnt und starte ab heute mit den Umbauten. Natürlich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden