Forumseinstand - hab nen B200 bestellt :)

Diskutiere Forumseinstand - hab nen B200 bestellt :) im B-Klasse Forum Forum im Bereich A- und B-Klasse; hallo, ich möchte als forumseinstand kundtun dass wir uns finanziell durchgerungen einen B200 zu ordern :) emotional hätt ich ihn am liebsten...

  1. #1 Dreamfreak, 09.08.2005
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2005
    Dreamfreak

    Dreamfreak Frischling

    Dabei seit:
    09.08.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B200
    hallo,
    ich möchte als forumseinstand kundtun dass wir uns finanziell durchgerungen einen B200 zu ordern :)
    emotional hätt ich ihn am liebsten gleich bei erstbesichtigung im mercedes showroom geordert ;)

    folgende variante ist hoffentlich bald unser:

    B200 benziner - wir fahren zu wenig für nen diesel
    polarsilber
    sportpaket
    panorama lamellenschiebedach
    klimaautomatik
    audio 5 radio
    parktronic
    sportsitze
    Exterieur Licht- und Sichtpaket
    mercedes fussmatten

    wisst ihr wie die aktuellen lieferzeiten erfahrungsgemäss sind ?
    er wurde freitag den 05.08.05 bestellt :cool:
     
  2. #2 Heinz, 09.08.2005
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2005
    Heinz

    Heinz Crack

    Dabei seit:
    18.06.2001
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Pajero, DC VANEO
    Hi Freak!
    Ich begrüße Dich im Forum!
    Ich würde auch in Zukunft einen 200er Benziner nehmen.
    Ich wünsche Dir viel Vorfreude und dann allzeit gute Fahrt!
    Liebe Grüße
    Heinz
     
  3. A190

    A190 Komfortfahrwerk rules...

    Dabei seit:
    14.12.2001
    Beiträge:
    2.931
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    245.232 Mopf, Polarsilber, Sportpaket, Autotronic
    @ dreamfreak

    das Audio 20 sieht wesentlich besser aus...
     
  4. #4 Dreamfreak, 09.08.2005
    Dreamfreak

    Dreamfreak Frischling

    Dabei seit:
    09.08.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B200
    das ist richtig dass es besser aussieht - kostet allerdings mehr u. man verliert ablagefläche
    die funktionen sollen ziemlich identisch sein wenn man mal von der tel.tastatur absieht

    jetzt schlagt mich nicht - wir haben uns so an unser becker navi traffic pro gewöhnt dass wir das event. einbauen

    pro:
    - 1a navigation mit neusten karten inkl. TMC
    - line in für ipod
    - die lautstärke wird geschwindigkeitsabh. automatisch dezent angehoben
    - zwei rds tuner - wechsel ohne unterbrechung
    - wir haben noch eine bluetooth handyfreisprecheinrichtung die das gespräch über die lautsprecheranlage bringt

    contra:
    - die cockpit optik wird "zerstört"
    - die lenkrad radio tasten sind ausser betrieb
     
  5. #5 bernd45ct, 09.08.2005
    bernd45ct

    bernd45ct seit 16.9.05

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B 200
    dreamfreak

    Zitat dreamfreak:
    jetzt schlagt mich nicht - wir haben uns so an unser becker navi traffic pro gewöhnt dass wir das event. einbauen

    pro:
    - 1a navigation mit neusten karten inkl. TMC
    - line in für ipod
    - die lautstärke wird geschwindigkeitsabh. automatisch dezent angehoben
    - zwei rds tuner - wechsel ohne unterbrechung
    - wir haben noch eine bluetooth handyfreisprecheinrichtung die das gespräch über die lautsprecheranlage bringt

    contra:
    - die cockpit optik wird "zerstört"
    - die lenkrad radio tasten sind ausser betrieb


    Ich denke daß Du nicht glücklich wirst mit dem Einbau des Traffic-Pro! Mal abgesehen von der Optik!

    Als vorher begeisterter Becker Traffic Anhänger muß ich sagen, daß ich meinen Traffic Pro seit der letzten Softwareaktualisierung( Geschwindig-keitsbegrenzungen) mit Daten von Teleatlas statt vorher von Navtech verfluche!
    Bis zur Initialisierung vergehen 3-5 Minuten (Sanduhr)
    Bei jeder Eingabe nochmals 2-3 Minuten(Sanduhr)
    sodaß ich erst nach 5-10 Minuten abfahrbereit bin.
    Die ständigen Fehlmeldungen "abbiegen, wenden")wo nicht möglich sind ein weiterer Punkt.
    Dazu kommt noch, daß die Route bei jedem Ausschalten der Zündung nicht mehr da ist und neu eingegeben werden muß. Das war bisher nicht!
    Ich weiß nicht welche Software Du drauf hast, aber ich bin so genervt, daß ich nicht abwarten kann, bis ich mein Command APS bekomme.
    Kann mir jemand sagen, von wem die Daten im Command APS stammen?

    Habe auch mit dem Gedanken gespielt, den Traffic Pro ins neue Auto zu übernehmen, aber bei dieser besch... Software habe ich mich entschlossen, Nägel mit Köpfen zu machen und die 3000 mehr bezahlt.
    Hoffentlich habe ich dann bessere Navigation(bei dem Preis!)
     
  6. #6 Dreamfreak, 10.08.2005
    Dreamfreak

    Dreamfreak Frischling

    Dabei seit:
    09.08.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B200
    :)) das hab ich auch kurze zeit mitgemacht u. sofort wieder auf version 6 downgegraded

    dir ist allerdings entgangen dass es seit mind. 6 monaten eine neue navtech version gibt welche auf aktuellen karten basiert u. gewohnt hervorragend funktioniert

    meines wissens setzt mercedes seit jahren voll auf becker
    die aps systeme sind sicherlich mit navtech

    ich finde es nur absolut unverschämt von unseren premium-marken die navis zu solchen aufpreisen anzubieten !! becker liefert die hardware sicherlich günstiger als die becker eigenen geräte für endkunden kosten ...

    dann lieber tomtom oder navigon wenn´s die kfz optik nicht "zerstören" soll

    ich denke allerdings dass wir unseren traffic pro weiterverwenden :Coolio1:
    allein schon wegen der ipod anbindung
     
  7. #7 bernd45ct, 10.08.2005
    bernd45ct

    bernd45ct seit 16.9.05

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B 200
    Dreamfreak

    :) Es ist mir ein kleiner Trost, daß auch Du das mitgemacht hast.
    Ich bin schon fast verzweifelt und wollte auch downgraden auf die alte Version, habe dies aber dann unterlassen, weil ich wußte, daß ich ja doch ein neues Auto mit neuer Navigation bekomme.
    Daß eine neue Version von Navtech existiert war mir nicht bekannt, obwohl Becker versichert, daß es seine Kunden über neue Software informiert. Dies ist bei mir nicht geschehen obwohl ich registrierter Kunde bin. Nach dem Traffic Star bin ich auf Traffic Pro umgestiegen,
    da es für den Traffic Star keine Software mehr gab. Der Umstieg wurde direkt über Becker abgewickelt. Also war ich doch registriert.

    Ich bin nicht der Technik-Freak! Aber hat der B denn überhaupt einen DIN-Einbauschacht, den Du dafür brauchst? Mir wurde in der Niederlassung gesagt, eine Übernahme des Traffic Pro sei fast unmöglich, da alles auf die Lenkradbedienung abgestimmt sei.
    Auch ich habe geschluckt bei dem Preis von über 3.000 €. Wollte ursprünglich APS 50 nehmen, dann hätte ich aber wieder nur die CD-Version Deutschland gehabt. Beim Traffic Pro mußte ich für eine Fahrt durch das Elsass auf die Nordeuropa-CD wechseln. Das war ein Witz. Deshalb meine Entscheidung für das Command APS. Da soll fast ganz Europa drauf sein und Du mußt nicht ständig CDs wechseln.

    Die i-pod Schnittstelle war für mich nicht so wichtig, da ich keinen Apple besitze und auch keine MP3s hören will. Oder - wofür ist die sonst noch da? :confused: wie gesagt: bin kein Technik-Freak.
    Beim Command APS ist sie glaube ich vorhanden oder nachrüstbar.

    Meiner kommt Mitte September, dann werden viele Dinge sich von selbst klären und neue Fragen auftauchen. Bin mal gespannt. Es war das erste Mal in meinem Leben, daß ich ein Auto fast blind bestellen mußte.
    Ich denke es werden sich bei der Aufpreisorgie von DC noch manche wundern, wenn sie bisher gewohnte Dinge nicht mehr finden, weil sie bei einem Punkt sparen wollten.(z.B.Fensterheber: keine Komfortschließung und Dauerfunktion, wenn Du nur Serie bestellst)
    Mich würde es nicht wundern, wenn künftig als Grundpreis nur eine Karosserie angeboten wird und alles andere als aufpreispflichtiges Zubehör gilt. :rolleyes:
    Was DC da mit seinen Kunden macht ist für mich unverschämt.
    Ohne ein ausführliches Studium der Aufpreisliste hast Du schnell danebengegriffen!

    Gruss
     
  8. Tob

    Tob Crack

    Dabei seit:
    18.03.2002
    Beiträge:
    1.424
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 220 CDI Coupè (C207.302) Bj. 02/13
    Hallo,

    hast Du vielleicht noch am Sitzkomfort-Paket Interesse? Der Beifahrersitz ist ansonsten nicht höhenverstellbar.

    Gruß

    Tobias
     
  9. #9 bernd45ct, 10.08.2005
    bernd45ct

    bernd45ct seit 16.9.05

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B 200
    TOB

    Ich weiß nicht, was diese Frage nach dem Sitzkomfort-Paket soll!
    Könntest Du das vielleicht etwas näher erläutern?
    Möchtest Du mit deiner Frage etwas andeuten?
    Tatsächlich habe ich dieses Paket bestellt und gehe davon aus, daß der in der Aufpreisliste stehende Satz: "Sitzkomfortpaket bestehend aus Höhenverstellung Beifahrersitz, Sitzkissenneigungsverstellung und Lordosenstütze für Fahrer-und Beifahrersitz" gültig ist. Demnach muß auch der Beifahrersitz höhenverstellbar sein! Fahrersitz ist ja serienmäßig höhenverstellbar.
    Zusätzlich habe ich noch den Fahrersitz als Multikontursitz genommen.

    Gruß Bernd
     
  10. #10 coca-light, 10.08.2005
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    10.545
    Zustimmungen:
    114
    Fahrzeug:
    210.072
    ääähm....

    klärt mich bitte jemand auf, was eine Lordosen-dings-bums-Stütze ist?

    Danke im Voraus!

    Gruß
    Peter
     
  11. #11 bernd45ct, 11.08.2005
    bernd45ct

    bernd45ct seit 16.9.05

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B 200
    Das ist eine spezielle Ausformung des Sitzes im Rückenbereich, das der Bandscheibe (Lordose) gut tun soll. Bei vielen Autos Serie oder besser(Opel Meriva), bei Mercedes, das 2 Dinge schon seit "zig" Jahren nicht hinbekommt: Gute Sitze und Gute Schaltungen, muß man sich einen guten Sitz regelrecht zusammenstellen! Und deshalb fahre ich auch nur noch Automatic.
     
  12. #12 coca-light, 11.08.2005
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    10.545
    Zustimmungen:
    114
    Fahrzeug:
    210.072
    Warum willst Du einen MB???

    Ach so :) dann habe ich das ja auch, wusste nur nicht, dass es sich so nennt :p


    Aber jetzt Mal eins, Bernd:
    Nicht böse sein, aber bei Deiner Einstellung wundert es mich wirklich, dass Du überhaupt einen MB willst!

    Aus Deinen bisherigen Threads klingt fast ausschließlich Kritik an fast allem.
    Gut, ich kann etwas "kritisch" betrachten, das ist gut und richtig.
    Aber Du hast schon bald an allem etwas auszusetzen, was bewährt und gut ist...

    Wenn Du´s schon ansprichst:
    Die Sitze sind für mich mit das beste am MB was ich mir vorstellen kann. Ich kenne keine anderen FZ, bei denen ich nach 500km Fahrt (oder auch länger) so entspannt aussteigen kann!

    Auch zur Schaltung ist mir noch nichts negatives aufgefallen bei all den gefahrenen MB-FZ. Ich fuhr vormals auch einen 5-Gang-Schalter, der keinerlei Grund zur Beanstandung gab. Im Familien- und Bekanntenkreis ist keiner dabei, der hier Beanstandungen hat, ausgenommen bei Defekten.

    Dass es Ausnahmen bei Defekten oder Verschleißerscheinungen gibt, wird niemand bestreiten.

    Du kritisierst selbst das geniale Becker-Traffic, obwohl es das beste ist, was Becker jemals gebaut hat.
    OK, Optik ist reine Geschmacksache, aber das Traffic fügt sich unter allen Nachrüstmöglichkeiten am harmonischsten in das MB-Armaturen-Design ein.
    Deine Probleme damit waren rein software bedingt und sind längst berichtigt.
    Warum glaubst Du, steht Becker heute da, wo sie sind? Dieses Erfolgsgerät hat Becker am Leben erhalten!

    Viel Spaß mit Deinem neuen FZ :)

    Gruß
    Peter
     
  13. #13 bernd45ct, 11.08.2005
    bernd45ct

    bernd45ct seit 16.9.05

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B 200
    Hallo Peter

    Danke für Deine offenen Worte. Wenn Kritik sachlich wie von Dir vorgetragen wird, dann bin auch ich dafür empfänglich und fange an, auch über mich nachzudenken.

    Grundsätzlich:
    Ich befinde mich augenblicklich in einer schwierigen physischen und psychischen Situation. Vielleicht ist dies der Grund, daß meine Beiträge so negativ klingen. Hoffe aber, daß sich meine Stimmung hebt, wenn ich ab Mitte September meinen neuen B habe. :)
    Ich fahre jetzt seit 40 Jahren Mercedes. Auch wenn ich kritisiere, werde ich weiterhin Mercedes fahren, denn bei allen Kritikpunkten baut für mich Mercedes immer noch die besten Autos und bietet den besten Service. Hoffe, daß dies auch bei den Rastatter Autos so bleibt. Ich bin vielleicht etwas verwöhnt dadurch, daß ich meine Autos sonst immer in Sindelfingen abholte(S,E,C-Klasse) und DC sonst kulanter war. Bei der Kritik an der Aufpreisorgie stehe ich nicht allein. Das mit dem Traffic Pro - gut -da hätte ich mich vielleicht früher mal rühren sollen. Ich ging aus den geschilderten Gründen davon aus, daß es keine neuere Software gibt.
    Dass die großzügigen Zeiten bei Mercedes vorbei sind ist mir auch klar geworden, spätestens als es um die Rücknahme meines Leasingfahrzeugs ging und von mir ein Auto fast neu ohne Gebrauchsspuren verlangt wurde. Hier werde ich einige tausend Euro bluten müssen. Das teure, für mich aber notwendige Zubehör und die hohen Kosten für mein altes Auto haben wahrscheinlich bei mir für etwas Frust gesorgt. Ich hatte mir ein Limit gesetzt, das jetzt wesentlich überschritten ist.
    Aber bei mir gilt: bis auf die (konstruktiv) kritisierten Punkte bietet für mich immer Mercedes immer noch das beste Preis/Leistungsverhältnis.
    Deshalb werde ich bei aller Kritik nicht wechseln.

    Hoffe Du verstehst mich irgendwie!

    Gruss

    Bernd
     
  14. #14 coca-light, 11.08.2005
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    10.545
    Zustimmungen:
    114
    Fahrzeug:
    210.072
    Kein Problem, deshalb argumentiert wir ja...

    Kein Problem, wissen wir ja, und deshalb argumentieren wir ruhig und gelassen...

    Bestimmt! Sind gespannt auf Berichte :)

    Worin liegt der Unterschied zwischen Sindelfingen und Rastatt? Weiß´ es nicht, aber interessieren würd´s mich!
    Zur Aufpreis-Orgie:
    Du müsstest doch eigentlich darin mehr Erfahrung haben als so mancher, da Du bereits langjähriger MB-Kunde bist... Ich meine damit, dass bis vor den Baureihen 210/202/... die Aufpreislisten noch extremer waren. Dagegen gibt es heute schier fast unendlich viele Features mehr gegenüber früheren Modellen. Nicht jeder will sie und nicht jeder braucht sie.
    Heute kann man sagen, dass sich MB der Konkurenz rel. gut angepasst hat und so manches "Extra" heute serienmäßig ist, was woanders z.T. noch bezahlt werden muss, oder manchmal gar nicht erhältlich ist.
    Damals war nahezu alles aufpreispflichtig, wenn man es z.B. von Beginn an der BR 124/201 betrachtet, oder noch früher.... Kann mich noch gut erinnern, dass beim W124 anfangs der rechte Aussenspiegel ein "Extra" war!!! :p Die Liste könnte man jetzt ewig fortsetzen...

    Was ist letztendlich aus der Geschichte geworden mit der Leasing-Rückgabe? Ist hier das letzte Wort gesprochen? War eine etwas kuriose Geschichte! Die Schwierigkeit in diesem Fall liegt wohl eher beim Händler als bei MB selbst, vermute ich??? Das zumindest zeigt die Reaktionen auf Deinen Thread dazu.

    Was die großzügigen Zeiten betrifft, so denke ich, dass man seitens MB heute wesentlich großzügiger ist als jeder Hersteller es jemals war und ist. Wie sich das in Zukunft entwickelt, da dürfen wir uns alle überraschen lassen.

    Ich meine damit keinesfalls, dass alles in bester Ordnung ist! Da hast Du vollkommen Recht!
    Da wir jedoch eh schon zu weit OT gworden sind, sollten wir´s vorerst dabei belassen, was meinst Du?

    Freu´ Dich auf das was vor Dir liegt und berichte, wir sind gespannt :)

    Wünsche Dir jedenfalls gute Besserung, hoffe es ist nichts schlimmeres!

    Viele Grüße
    Peter
     
  15. Tob

    Tob Crack

    Dabei seit:
    18.03.2002
    Beiträge:
    1.424
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 220 CDI Coupè (C207.302) Bj. 02/13
    Ja! :) Allerdings habe ich mein Posting Dreamfreak´s B bezogen, da ich in seiner Auflistung der Sonderausstattungen kein Sitzkomfort-Paket gefunden habe, es aber empfehlen kann, außer in 90% aller Fahrten ist der Beifahrersitz nicht besetzt.
    Da ich aber nicht weiß wie Dreamfreak seinen B nutzt, hab ichs mal so "vorsichtig" formuliert, denn ich möchte niemanden `was aufoktroyieren.

    Gruß

    Tobias
     
  16. #16 wm-heiner, 17.08.2005
    wm-heiner

    wm-heiner alter Hase

    Dabei seit:
    06.02.2003
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E200T K / A140
    Hi Bernd,
    ich habe bisher keine Probleme bei der Rückgabe von Leasingfahrzeugen gehabt. Ich habe ein sauberes Fahrzeug mit diversen vierjährigen Gebrauchsspuren zurückgegeben, zwei Dellen (Hagelschlag und sonstwas) habe ich vorher für 100 Euro beseitigen lassen. Am Besten zum Rückgabetermin den Verkäufer des Neuwagens hinzunehmen.
    Mag sein, dass dies nicht überall klappt, aber einige tausend Euro müssen nicht sein.

    Gruß, Heiner
     
  17. #17 bernd45ct, 05.09.2005
    bernd45ct

    bernd45ct seit 16.9.05

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B 200
    Hallo zusammen

    So langsam werde ich ungeduldig, weil ich noch keinen genauen Liefertermin für meinen B 200 habe. Mein Freundlicher sagt mir nur, daß es irgendwann zwischen 10. und 23. September der Fall sein werde, eine genaue Angabe sei nicht möglich, ich würde jedoch sofort angerufen, wenn der Termin feststeht.
    Wir haben heute den 5. September und es kam noch nichts -kein Anruf, kein Brief!

    Ich habe den Eindruck, daß bei früheren Bestellungen (E/C) die Termine früher bekannt waren, sodaß man besser planen konnte. Diese Ungewissheit ist schon nervend!

    Wie sind eure Erfahrungen mit den Lieferterminen? Wann vorher habt Ihr euren genauen Tag oder Termin bekommen. Oder laufen in Rastatt die Uhren anders?

    Gruss

    Bernd
     
  18. heder

    heder Frischling

    Dabei seit:
    31.08.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W202, C280 Eleganz Bj95
    Rasstatt und B-Klasse

    Hallo Bernd,
    also herzlichen Glückwunsch zu deiner Entscheidung!
    Mit dem B wirdt Du wohl nichts falsch machen. Haben unseren vor ca. 14 Tagen in Rastatt abgeholt! An dem Wagen zeigt sich deutlich das MB wieder an die guten alten Qualitätsstandarts gedacht hat! Verarbeitung, Materialien, Bleche, usw, einfach sehr gut......
    Zu Rastatt selbst, solltest sehr früh vor Ort sein und vor allem Geduld mitbringen!
    Wirst schon am Eingang von einer Dame empfangen, die deine Abholschein entgegennimmt und Dir alles weitere erklärt!
    Auch zu späteren Zeitpunkten wirst Du von einer Dame persönlich überall hinbegleitet und bekommst alles gezeigt und erläutert! Auch gibt es in der Lounge Verpflegung auf Kosten DB!
    Also wir wahren begeistert.... hoffe es geht Dir genauso....

    PS: B wurde bestellt im Juli / Liefertermin laut MB Oktober / tatsächlicher Termin August


    gruß
    heder
     
  19. #19 The Scrub, 05.09.2005
    The Scrub

    The Scrub Vitamin E

    Dabei seit:
    21.04.2005
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    211-T 220 CDI
    Also meinen B habe ich am 06.06 bestellt.Liefertermin soll irgendwann im Oktober sein.Genaueres wissen die auch noch nicht.Mehr Info habe ich bisher nicht bekommen.
     
  20. #20 bernd45ct, 05.09.2005
    bernd45ct

    bernd45ct seit 16.9.05

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B 200
    Das wundert mich schon etwas!
    Ich hatte meinen B200 Anfang Juni (2-3 Tage nach der offiziellen Einführung) in der Werks-NDL bestellt und den Liefertermin Oktober erhalten. Vorbestellt hatte ich ihn eigentlich schon früher. Auf meinen Einwand, daß das zu spät sei, weil mein C 200 im September retour geht, hat man die Bestellung mit einem "EILT"-Vermerk versehen und dann "im September" genannt. Wieso bekommen andere Ihre Fahrzeuge früher? Ich hätte ihn gerne früher gehabt, habe nicht runtergehandelt(Rabatt) und bin schon seit 40 Jahren DC-Kunde. Gibt es Unterschiede bei den einzelnen NDL - sind die einen cleverer oder werden andere bevorzugt? Schon seltsam!

    P.S. Wenn man all die positiven Dinge im Forum liest wird man ungeduldig, vor allem weil ich dringende Geschäftsfahrten habe, die ich mit dem neuen FZ (hohe Sitzposition/bessere Navi) absolvieren möchte.

    Gruss

    Bernd
     
Thema:

Forumseinstand - hab nen B200 bestellt :)

Die Seite wird geladen...

Forumseinstand - hab nen B200 bestellt :) - Ähnliche Themen

  1. B-Klasse - B200 Turbo kaufenswert?

    B-Klasse - B200 Turbo kaufenswert?: Hallo Zusammen, brauch mal Euren Rat. Ich hätte gerne einen B200 Turbo aus dem Jahr 2005 145.000km, Preis 6500 Euro. Ist das preislich ok? Was...
  2. W245 B200 Baujahr 2007

    W245 B200 Baujahr 2007: Dringend Wer kann mir zuverlässig folgendes sagen: Ich habe ein Geräusch welches mit der Thermotronic zusammenhängt. Ich kann das Geräusch...
  3. A1764010000 auf B200

    A1764010000 auf B200: Hallo, ich würde gerne die A Klasse AMG Räder auf meinem B200 W246 fahren, Teilenummer A1764010000 7X21 8x18 ET48 mit Reifen 235/40 18 Glaube...
  4. B200, Bj. 12.2012, Komfortfahrwerk, Federung

    B200, Bj. 12.2012, Komfortfahrwerk, Federung: Ich bin 7 Jahre einen Mercedes W202 gefahren und habe mir nun eine B-klasse gekauft. Das Fahrzeug ist eine B200, 45.000 km Laufleistung mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden