Shell Optimax

Diskutiere Shell Optimax im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo Elchgemeinde! Bisher habe ich schon viel Positives über den Shell Optimax-Kraftstoff gehört ohne ihn bisher mal ausprobiert zu haben. Ich...

  1. Tobi

    Tobi Stammgast

    Dabei seit:
    12.11.2001
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Elchgemeinde!
    Bisher habe ich schon viel Positives über den Shell Optimax-Kraftstoff gehört ohne ihn bisher mal ausprobiert zu haben.
    Ich habe bisher nur Esso Super-Bleifrei getankt und würde gerne mal Optimax testen.

    Meine Frage an Euch:

    Sollte man danach immer wieder diesen Kraftstoff tanken oder kann man das auch nur ab und zu tun ohne den Motor (A190) zu ärgern???

    Über Eure Hilfe würde ich mich sehr freuen und bedanke mich schon einmal im voraus!

    P.S.: Danke für eure bisherigen Beiträge, die schon oft weitergeholfen haben! Besonderer Dank und Lob an Katharina- gigantisches Fachwissen!!!
    :)
     
  2. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Dort wird jeder fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BenzinerFan, 12.12.2001
    BenzinerFan

    BenzinerFan Stammgast

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Tobi,
    der Ruf von Shell Optimax kommt meiner Meinung daher, dass dies der erste exterm schwefelarme Kraftstoff auf dem Markt war. Seit 11/01 sind aber fast alle anderen Marken mit Ihrem Super Plus auf dem selben Niveau - was meiner Meinung nach die ausschließliche Fokusierung auf Shell Optimax nicht mehr nötig macht.

    Gruß Charly

    p.s. Ich stelle auch in Frage das man im normalen Fahrbetrieb den Unterschied zwischen Superplus der bekannten Marken merkt , solche Unterschiede kann man höchstens messtechnisch feststellen. Da ist oft der Wunsch der Vater des Gedankens !
     
  4. #3 Julian-JES, 12.12.2001
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Hi,

    man muss aber unterscheiden zwischen schwefelarm und schwefelfrei.

    Die SuperPlus Kraftstoffe sind glaubig, zumindes bei Shell und Aral, schwefelfrei.

    Alle Anderen Sorten AralSuperDiesel, NormalBenzin und Super sind "nur" schwefelarm!
     
  5. #4 Otfried, 12.12.2001
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Tobi,

    der {ungetunte} M 166.990 {1.9 Liter A} Motor ist vom Werk her für den Betrieb mit 95 Oktan Treibstoff ausgelegt. Wenn Du Treibstoff mit einer höheren Oktanzahl tankst, kann nichts passieren. Wir fahren unsere DCX Modelle von Anfang mit 98 Oktan, seitdem es Optimax gibt, soweit möglich mit Optimax. {Unterschied 98/99 Oktan ist bei den modernen Motoren nicht feststellbar, bei alten Vergaser-{Sport-/Renn-}motoren jedoch minimal positiver bei 99 Oktan Treibstoff.}
    Die Motoren laufen deutlich ruhiger, der Treibstoffverbrauch ist etwas geringer als mit 95 Oktan Treibstoff.

    Dieses Thema wurde auch schon hier angesprochen:
    http://www.db-forum.de/archiv/showthread.php3?threadid=140
    Einige Punkte sind bis zum heutigen Tage nicht 100% geklärt. Bei modernen Fahrzeugen bestehen jedoch keine Probleme oder bedenken.
     
  6. #5 BenzinerFan, 14.12.2001
    BenzinerFan

    BenzinerFan Stammgast

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Hier ein Beitrag aus autoscout24:

    14. Test: Schwefelfreier SuperPlus-Kraftstoffe bringen Vorteile

    Schwefelfreie SuperPlus-Kraftstoffe sind kostenneutral fürs Portemonnaie und schonen die Umwelt. Dies hat eine Untersuchung der Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) ergeben. Berücksichtigt wurden die Kraftstoffe der Marken Aral, BP und Shell.

    Die Fahrzeugmessungen auf den Rollenprüfständen von Audi förderten unter anderem zu Tage, dass moderne Motoren von der hohen Klopffestigkeit des schwefelfreien Kraftstoffs profitieren. Drehmoment und Motorleistung steigen gegenüber dem normalen Super. Das bringt verbesserte Durchzugs- und Beschleunigungswerte.

    Je nach Kraftstoffsorte und Fahrsituation sank zudem der Verbrauch um bis zu 3,5 Prozent. Das heißt, dass der höhere Preis sich durch den geringeren Verbrauch geradezu ausgleichen soll. Die Abgaswerte bei den schwefelfreien Sorten für Kohlenwasserstoff (HN) und Stickoxid (NOx) lagen im Mittel um über 20 Prozent unter denen der schwefelhaltigen Kraftstoffe. Das bedeutet eine deutliche Entlastung der Umwelt, so die Experten.

    Gruß Charly
     
  7. Tobi

    Tobi Stammgast

    Dabei seit:
    12.11.2001
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Danke!

    Liebe Elchfreunde,

    danke für Eure Antworten. Jetzt bin ich etwas schlauer und werde demnächst einfach mal den Kraftstoff in den Elchi füllen...

    Bis demnächst und weiterhin viel Spaß mit dem Elchi :D :D
     
  8. #7 Gunther, 16.12.2001
    Gunther

    Gunther Stammgast

    Dabei seit:
    05.08.2001
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    Benziner Fan hat recht. Optimax war eine der ersten SuperPlus-Sorten, die als schwefelfreier Kraftstoff beworben wurden und dafür nicht nur als schwefelfrei sondern auch mit einem eigenem Namen gekennzeichnet wurde. Während SuperPlus mit 98 ROZ spezifiziert ist, hat Shell noch auf 99 ROZ erhöht, was das wirklich bringt weiß ich nicht.
    Merkbar kann der Unterschied zwischen normalem (Euro-)Super mit 95 ROZ sein, da dort wirklich 3 Oktanzahlpunkte Unterschied vorliegen. Das liegt dann aber am Oktanzahlunterschied und nicht am Schwefelgehalt. Letztlich muß der "moderne" Motor dann aber über einen Klopfsensor verfügen, der feststellt, welcher Sprit vorliegt und diesen entsprechend ausreizt.

    Schwefelfrei sind alle SuperPlus-Sorten von DEA, Aral, Shell, BP, Esso seit dem November 2001. Die Katalysatoren, die dies ausnutzen würden gibt es bislang aber kaum. Schließlich ist selbst der schwefelarme Sprit der großen Gesellschaften in Deutschland mit 50 ppm Schwefel, deutlich unter der geltenden europäischen Norm - und die Kat's für Deutschland sind bestimmt nicht anders als die im Rest von Europa.
    Bei den Markengesellschaften hat der Motor keine Probleme den Sprit zu Wechseln - außer er kann lesen.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 BenzinerFan, 18.12.2001
    BenzinerFan

    BenzinerFan Stammgast

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube die "Marktoffensive" mit schwefelfreien Superplus-Kraftstoffen der großen Marken erfolgt im Hinblick auf die Einführung von Benzin Direkteinspritzer-Motoren, die benötigen Schwefelfreis Benzin um die Abgasgrenzwerte einzuhalten - tankt man den Saft Heute schon reduziert man zumindest seinen Schadstoffausstoß um einige Prozent !

    Gruß Charly
     
  11. #9 Julian-JES, 18.12.2001
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Hi,

    daher ist es zu empfhelen mit älteren Modellen bei einer TÜV-Abgasuntersuchung mit Shell Optimax im Tank die Chose durchzuführen.
     
Thema:

Shell Optimax

Die Seite wird geladen...

Shell Optimax - Ähnliche Themen

  1. Schon Erfahrungen zum Shell V-Power SmartDeal gesammelt ? (Anzeige)

    Schon Erfahrungen zum Shell V-Power SmartDeal gesammelt ? (Anzeige): Premiumkraftstoff zum Vorzugspreis an der Tankstelle Mit dem neuen Smart V-Power SmartDeal kann man, wie wir bereits vor einigen Tagen berichtet...
  2. Neu bei Shell: V-Power SmartDeal für Premium-Kraftstoffe zum Vorteilspreis

    Neu bei Shell: V-Power SmartDeal für Premium-Kraftstoffe zum Vorteilspreis: Bereits seit über 10 Jahren gibt es beim Tankstellenbetreiber Shell die Premium- bzw. Hochleistungskraftstoffe Shell V-Power Benzin und Diesel, um...
  3. Auf unbekannten Wegen: MB Passion beim Shell Eco-marathon Europe am Eurospeedway Laus

    Auf unbekannten Wegen: MB Passion beim Shell Eco-marathon Europe am Eurospeedway Laus: Ein wenig ungewohnt war es schon, als wir die Einladung von Shell zum Eco-marathon Europe 2011 bekommen haben. Nach Abwägung folgten wir den Ruf...
  4. Shell Fuel Save Diesel

    Shell Fuel Save Diesel: Hallo Ihr, also ich muß jetzt nochmal genauer auf das Shell Fuel Save (der Normale Shell Diesel kein Premium) eingehen. @Admin:Wenn ich in der...
  5. Neuer Kraftstoff von Shell

    Neuer Kraftstoff von Shell: Hallo. Wie heute in der Presse zu lesen ist, bringt Shell am 25.09.08 einen neuen 95 Oktan Kraftstoff raus. Lt Presse soll dieser KS...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden