W124 - 300E 4matic

Diskutiere W124 - 300E 4matic im Forum E-Klasse & CLS Forum im Bereich Mercedes-Benz - Hallo DCX-Freunde, :) ich spiele mit dem Gedanken, mir noch ein altes Auto zu kaufen. Mir schwebt da ein 300E 4matic aus der BR W124 vor. Ich...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
M

Mercedesfan

Crack
Beiträge
1.435
Fahrzeug
W203 ; C450
Hallo DCX-Freunde, :)
ich spiele mit dem Gedanken, mir noch ein altes Auto zu kaufen. Mir schwebt da ein 300E 4matic aus der BR W124 vor. Ich habe schon diverse Kaufberatungen zu solch einem Auto gelesen - es ist aber nur wenig über die 4matic verfügbar. Mein größtes Interesse ist dahingehend, ob die 4matic bei einem fast 20 Jahre alten Auto, was so um die 150.000 KM gelaufen hat weiterhin haltbar ist. Eine gute bisherige Pflege des Autos vorausgesetzt. Denn wenn mal was dran ist (Verteilergetriebe), wird es wohl sehr teuer (sprich wirtschaftlicher Totalschaden). Mir sind auch alle anderen Infos zur 4matic dieser BR willkommen.
 
Hallo Mercedesfahrer,

mir sind aus einem Furhpark 3 W124 4-Matic Modelle bekannt die weit über 200tkm gelaufen sind. Bei einem Wagen mußte an dem Verteilergetriebe allerdings bei 250tkm etwas repariert werden. Die Kosten betrugen um die 2t€ -wenn ich mich recht erinnere. Die Anderen liefen problemlos!
 
Hallo Tobias,
Na ja, wenn`s bis 250000 gut ginge, dann könnte ich ja noch ca. 100.000 fahren - eine Laufleistung, wofür ich ewig brauchen würde. Ist natürlich trotzdem etwas Glücksspiel mit so einem alten Wagen - Im Kurs liegen die ja sehr preiswert - aber wenn wie gesagt mal ne große Reparatur fällig wird - dann kann ich Ihn nachher verschrotten. Der Motor macht mir keine sorgen - nur die 4matic - aber gerade die finde ich so reizvoll an dem Auto.
 
Hallo Mercedesfan,

bei einem ehemaligen Arbeitgeber liefen S 124.230/.290 als CC. Die Kraftübertragung ist absolut robust und "unkaputtbar" gewesen. Ich sage, das, da die Motoren und Getrieb zwischen 70.000 - 100.000 Kilometern hinüber waren.
 
Hi Tobias,
Jein, ich möchte das Auto nicht nur als Winterauto nutzen - sondern halt für alles so, wofür der andere zu schade ist. Mir ist klar, daß Deine Frage darauf hinziehlt, wofür ich die 4matic überhaupt brauche - aber ich finde auch einfach die Technik interessant und würde gerne mal so ein Auto fahren.

Hallo Otfried,
Ich habe vielleicht im Augenblick ein Brett vor`m Kopf - aber was meinst Du mit CC - ich kriege sonst keinen Sinn in den Beitrag.
 
Mercedesfan schrieb:
Hi Tobias,
-aber ich finde auch einfach die Technik interessant

Und das auch berechtigterweise!
Wobei ich mal behaupten würde, dass moderne Allradler alles viel besser können (z.B. hinsichtlich Verbrauch, Mehrgewicht etc.) und sich wohl so ein Fahrzeug nur dann lohnt wenn man auf Allrad angewiesen ist.

Gruß

Tobias
 
Hallo Tobias,
Sicher können moderne Allradler alles besser - aber die bekomme ich nicht für ca. 3-4 K€ - schon gar nicht mit Stern auf der Haube ? Eine Frage: Weißt Du, um wieviel mm die Bodenfreiheit des 4matic erhöht ist ?
 
4MATIC

Mercedesfan schrieb:
... Eine Frage: Weißt Du, um wieviel mm die Bodenfreiheit des 4matic erhöht ist ?

Je nach Modell müssten es beim W 124 ca. 22-24 mm sein.


Ciao,
 
Guten Abend Patrick, :)
Danke für die Auskunft ;) - mit der Bodenfreiheit ist der W124 - 4matic ja auch für schlecht ausgebaute Wege geeignet. Was hälst Du persönlich von einem 300E 4matic ?
 
Hallo Mercedesfan,

CC = Company Cars.
Die Wagen standen hier in Frankfurt und wurden für Kundenbesuche des Sales Staff genutzt. An den Wochenenden konnte man sie dann Privat fahren {daher die Bezeichnung „Betriebshuren“}. Das „geilste“ war ein englischer Händler, welcher in Kitzbühl mit leuchtender Motorölleuchte losfuhr und bis Frankfurt „durchjagte“. Der Motor hatte anschließend einen deutlich erhöhten Ölverbrauch.;). Kommentar: „Isn’t my car“

Wie erwähnt, hielten bei den Wagen die angeflanschten 4-Matic Getriebe sehr gut. Persönlich möchte ich anmerken, das der M 103.985 bei richtiger Behandlung sehr hohe Laufleistungen erreicht und die Wagen technisch problemlos liefen.
 
Hallo Otfried, :)
Danke für die Aufklärung und Deine Anmerkungen
 
@ all
Hi Zusammen,
Nach vielem hin und herüberlegen, habe ich mich jetzt dazu entschlossen, daß mit dem 300 E 4m sein zu lassen. Das Risiko kapitaler Schäden ist mir bei einem 20 Jahre alten Auto einfach zu groß. Ich denke, daß ich mir für die ca. 4 K€ anstatt des W124 einen tollen Widescreen LCD-Fernseher mit Full HD kaufe. :D Da haben meine Augen mehr von ;) Trotzdem bleibt irgendwie die Faszination der DCX-Autos vergangener Tage bei mir hängen - aber man muß vernünftig sein !
 
Mercedesfan schrieb:
@ all
Hi Zusammen,
Nach vielem hin und herüberlegen, habe ich mich jetzt dazu entschlossen, daß mit dem 300 E 4m sein zu lassen. Das Risiko kapitaler Schäden ist mir bei einem 20 Jahre alten Auto einfach zu groß. Ich denke, daß ich mir für die ca. 4 K€ anstatt des W124 einen tollen Widescreen LCD-Fernseher mit Full HD kaufe. :D Da haben meine Augen mehr von ;) Trotzdem bleibt irgendwie die Faszination der DCX-Autos vergangener Tage bei mir hängen - aber man muß vernünftig sein !


dann schau´mer mal wie sich der LCD-Fernseher in 20 Jahren verhält ;) :D
 
tobic200t schrieb:
dann schau´mer mal wie sich der LCD-Fernseher in 20 Jahren verhält ;) :D
Ist eigentlich egal - weil - dann kostet er keine 4.000 € mehr :)

Olli
 
4-Matic Kontrollleuchte

Ich kann ja nicht ganz von der Hand weißen, dass es mir ähnlich wie dem Themenstarter geht (nur dass ich mich mit LCD´s nicht von schönen Autos ablenken lasse :D ).

Bei gebrauchten 4-Matic (W124) lese ich ab und zu "4-Matic Kontrolleuchte leuchtet" :confused:

Sind das nur Radsensoren, ein Steuergerät oder was "könnte" das sonst noch sein??
 
Hi Tobi,

soweit ich das (von meiner Interessephase) in Erinnerung habe kann das unter anderem auch etwas sein, was dann 2000 € kostet. Bei den 4matik Teilen habe ich für mich selbst wirklich festgemacht, dass ich da höchstens ein Fahrzeug mit wirklich guter Wartungshistorie kaufe. Nicht umsaonst gibt es einige bei denen dann z.B. die Kontrollleuchte leuchtet und dann lieber verkauft als repariert wird. Schau mal lieber nach einem E34 oder E36 AMG ... die machen mich ganz wuschig :)

Olli
 
Olli,

ich suche doch wieder ein Winterauto
, wenn mir da jetzt ein AMG in die Quere kommt bin ich wieder in der Zwickmühle :o:

Ausserdem muss ich ja schließlich vorsorgen, falls ich urplötzlich auf die Idee kommen sollte mein irgendwanniges Winterauto auch im Sommer zugelassen bleibt ;) :D
 
das ich 4matic immer mit k schreibe ...

Kurz gesagt - such Dir n "G" :) Oder einen 210 4-maic. Die sind wohl was die 4-matic angeht etwas abgespeckt aber dafür auch weniger Störanfällig. Ich habe seinerzeit schon relativ gute für Kurse gesehen die nicht so weit von realtiv guten 124 4-matic entfernt waren. Ich denke diesen Sommer dürftest Du da nochgünstiger weg kommen!
Nur auf den Rost achten :O)

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=36364700
Und ich denke bei Deinem Glück wirst Du mit etwas Zeit einen mit gleichen kmund besserer Ausstattung für 1000 € weniger finden!

Olli
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: W124 - 300E 4matic

Ähnliche Themen

M
Antworten
0
Aufrufe
384
Mein300E124er24er
M
J
Antworten
1
Aufrufe
3K
satanic
S
M
Antworten
12
Aufrufe
12K
bogusde
B
Zurück
Oben