Chiptuning E 200 CDI

Diskutiere Chiptuning E 200 CDI im Motor, Antrieb & Tuning Forum im Bereich Technik; Hallo zusammen, ich würde gerne etwas mehr Leistung in meinem E 200 CDI, Bj. 11/99 (115 PS, Modell 2000) haben. Ich habe mir mal die alten...

  1. #1 E200CDI, 11.03.2003
    E200CDI

    E200CDI Stammgast

    Dabei seit:
    11.03.2003
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 200 CDI W 210
    Hallo zusammen,

    ich würde gerne etwas mehr Leistung in meinem E 200 CDI, Bj. 11/99 (115 PS, Modell 2000) haben.

    Ich habe mir mal die alten Themen durchgesehen, meine Fragen wären nun folgende:

    1. Wer kann mir eine Software vom 220 CDI draufspielen oder muss man das Steuergerät vom 220 CDI kaufen? Meine Werkstätte brauche ich gar nicht zu fragen, die sind schon beim Thema Navi-Nachrüstung völlig ausgestiegen.

    2. Alternativ wäre ich an Chiptuning interessiert. Hat jemand Erfahrungen mit Chiptunern in Bayern (Nordbayern, Einzugsgebiet Regensburg) gemacht und kann mir jemand eine Firma empfehlen.

    Vielen Dank für jede Antwort im voraus

    Grüße

    Stephan
     
  2. th_boe

    th_boe Crack

    Dabei seit:
    20.02.2002
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 200 CDI W210 '01
    Hi Stephan,

    ich habe ja den gleichen Motor wie Du und fahre nun mit 125 kW und bin sehr zufrieden damit. Langzeiterfahrungen habe ich noch nicht, aber ein paar Eindrücke kannst Du hier nachlesen.

    @Mods: falls Links zu anderen Boards nicht gerne gesehen werden, dann bitte löschen.

    Gruß, Thomas
     
  3. #3 E200CDI, 12.03.2003
    E200CDI

    E200CDI Stammgast

    Dabei seit:
    11.03.2003
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 200 CDI W 210
    @ th_boe

    Hallo und vielen Dank für Deine Auskunft,

    hast Du die Leistungssteigerung eintragen lassen, falls ja, wieviel mehr verlangt jetzt Deine Kfz-Versicherung. Zu mir haben die nämlich gesagt, ich würde in eine andere Typklasse kommen, wenn ich den Wetterauer Umbau auf 163 PS machen lasse.

    Gruß

    Stephan
     
  4. Xandy

    Xandy Crack

    Dabei seit:
    05.10.2002
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 250TD
    Mehrleistung Eintragen ? QUATSCH !!!

    Warum und Wozu ? Es sei denn bei Grünen und TÜV werden demnächst Hellseher beschäftigt :-)

    Beweis: War im lezten Monat auf einem Diagnosegerät in 2 Hauptniederlassungen in 2 verschiedenen Ländern. Trotz auslesen hat KEIN Techniger mittels Diagnosegerät irgendwas vom TUNING merken können (ich hab die ja ausdrücklich gefragt).
    Also ich frag mich warum soll man für ein Chiptuning mehr als 360€ blechen ?????? OK, eine Zusatzgarantie +X € kapiere ich schon......


    Xandy
     
  5. th_boe

    th_boe Crack

    Dabei seit:
    20.02.2002
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 200 CDI W210 '01
    eingetragen ist es (noch) nicht. Ich weiß auch wirklich nicht, ob ich das noch machen lasse. Klar, jetzt gib's wieder von allen Seiten Haue (Versicherung geht flöten usw.), aber ich habe schon über 300 tkm mit meinem gechipptem TDI gefahren, ohne daß jemand was gemerkt hat.

    Ist mir auch etwas lästig: TÜV, Brief, neuer Schein, Versicherung ändern usw. Und wenn ich es mal wieder ausbauen lasse, dann geht alles wieder andersrum.

    Und bei so einem biederen Auto vermutet eh keiner ein Tuning, schon eher bei einem verspoilertem Golf IV oder so... :cool:
     
  6. #6 WalterSpax, 19.03.2003
    WalterSpax

    WalterSpax Stammgast

    Dabei seit:
    19.03.2003
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E200CDI
    Tach auch,

    wie sieht das denn mit dem Chippen bei Gebrauchten aus?
    Meiner (E200CDI 6/2000) hat nun 80.000km drauf, ist das ein Problem?

    TIA
    Walter
     
  7. #7 E200CDI, 19.03.2003
    E200CDI

    E200CDI Stammgast

    Dabei seit:
    11.03.2003
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 200 CDI W 210
    @ WalterSpax

    Hallo, auch meiner ist etwas älter, Bj. 11/99 und knapp über 100.000 km. Ich glaube, dass es hauptsächlich davon abhängt wie man mit dem Fahrzeug umgeht bzw. bisher umgegangen ist. Ich habe bei mir wegen der Laufleistung am wenigsten Bedenken. Und ob die Karre 400.000 oder 600.000 km hält oder nur mehr bis 200.000 km ist mir völlig egal, derweil hab ich wieder einen neuen.

    @ Xandy

    Hallo, warst Du in Österreich wegen dem Umbau, denn das Argument mit den 360,- EUR ist nicht von der Hand zu weisen. Wetterauer verlangt ohne Garantie knapp über 1000,- EUR inkl Einbau und TÜV-Gutachten. 360,- EUR wären mir da wesentlich sympathischer. Auch bei eBay gibts momentan was für 235,- EUR, ist ne Firma aus Graz (leider nicht um die Ecke).

    Gruß an alle

    Stephan

    P.S. Warum kann man nicht einfach die Software vom 220 CDI aufspielen oder das Steuergerät gegen das eines 220 CDI tauschen???
     
  8. Xandy

    Xandy Crack

    Dabei seit:
    05.10.2002
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 250TD
    @200CDI

    ja ich hab mal damals einen Abstecher nach Wien gemacht, bzw. hatte eine Dienstreise dort und habs chiptuning dort gleich "miterledigt ". Man kann sicher auch selber "mal was aufspielen" (sei es durch OBD2 bei neueren oder durch Chiptausch/Programmierung). Doch ich weiß nicht ohne entsprechendes basiswissen und Ausrüstung etc. Anonym würde ich mir auch nichtirgendwas von irgendjemanden bestellen auch wennß s nur 325EUR anstatt 360€ kosten sollte. Genauso ein Risiko ist mal "selber" was probieren.. Es kann immer was dabei passieren es kann auch gut gehen . Aber wenn doch was passiert, dann kannst höchtens Dich selber beschimpfen.....

    Xandy

    Ich tue meinen PC schon selber "chiptunen" (P4 1,6A@2,4GHz) da ist ein evt. Schaden leicht überschaubar (noch nie was passiert), beim Auto traue ich mir das nicht zu....
     
  9. #9 WalterSpax, 24.03.2003
    WalterSpax

    WalterSpax Stammgast

    Dabei seit:
    19.03.2003
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E200CDI
    Tach auch,

    habe seit heute auch eine LO bei meinem E200CDI.
    Wegen Winterreifen konnte ich keinen VMax Check machen, aber ich muss leider sagen, dass ich vom 'sagenhaften' Drehmoment nichts merke.

    Ich habe noch einen PT-Cruiser CRD (ähnlicher Motor/gleiches Gewicht), der hat subjektiv immer noch den besseren Anzug.

    Hat jemand ähnliche Erfahrung gemacht, oder ist da beim Chippen etwas schief gelaufen?

    TIA
    Walter
     
  10. #10 E200CDI, 24.03.2003
    E200CDI

    E200CDI Stammgast

    Dabei seit:
    11.03.2003
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 200 CDI W 210
    Hallo zusammen,

    meine NL hat mir die pbox crd, www.pbox.cc, empfohlen. Mit Einbau 800 EUR. Es würde sogar die Herstellergarantie -wenn ich die noch hätte- bestehen bleiben. Nächsten Donnerstag testen wir die Sache mal. Kanns schon nicht mehr abwarten. Soll von 115 PS auf 139 PS steigen. Kein Löten, wird nur zusätzlich dran- bzw. dazwischengesteckt. Beim Verkauf sieht man nichts mehr, da nur abgesteckt wird. Soll maßvoll eingesetzt völlig harmlos für die Technik des Autos sein. Der dortige Meister hats bei seinem PKW auch drin.

    Werde Donnerstag Abend berichten.

    @WalterSpax
    Was genau oder von welchem Tuner hast Du es machen lassen??? Alle Bekannten von mir habe Ihre CDI`s oder TDI´s oder JDT oder wie auch immer tunen lassen und alle sind zufrieden. Einen Alfa 166 2,4 JTD mit Tuning habe ich fahren können, der ging wirklich sehr gut in den ersten 3 Gängen, aber ich weiß nicht, wie er im Serienzustand geht.

    Gruß

    Stephan
     
  11. #11 Katharina, 25.03.2003
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Stephan,

    was der Meister erzählt ist völliger Unsinn, die vom Chip veränderten Daten werden an 3 Stellen im Fahrzeug hinterlegt. Wenn Du Probleme hast, gibt entweder die NL von sich aus Kulanz oder leitet eine entsprechende Anfrage an DCX. Aus den Daten, welche hinterlegt sind, erkennen die DCX Techniker sehr schnell die Mehrleistung des Motors und die Aussage von DCX zu diesem Thema ist eindeutig.
     
  12. #12 WalterSpax, 25.03.2003
    WalterSpax

    WalterSpax Stammgast

    Dabei seit:
    19.03.2003
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E200CDI
    @E200CDI

    Bei mir ist es kein externes Gerät, es sind die Kennfelder im Steuergerät 'optimiert' worden.
    Steuergerät raus, aufschrauben, umprogrammieren und wieder rein mit dem silbernen Kästchen.
    Soweit die Theorie, wie gesagt in der Praxis merke ich nichts!!!!
    Wer das gemacht hat will ich -noch- nicht sagen, ich hoffe auf einen Fehler, z.B. falsche Software (nicht optimierte) eingespielt und warte noch auf eine Antwort meiner Email.
    Es war auf jeden Fall keine Noname-Werkstatt, sondern ein bekannter Tuner.

    Wie bereits gesagt, habe ich noch einen PT-Cruiser CRD, der zieht - nach meinem Gefühl - immer noch deutlich besser.
    Ich bin absolut kein Vmax-Freak, aber daran kann ich eher ablesen, ob ich evtl. noch immer 'alte' Software im Steuergerät habe.
    Spätestens Freitag sind die WR ab, dann werden wir weiter sehen.

    TIA
    Walter
     
  13. E420T

    E420T Crack

    Dabei seit:
    26.12.2002
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    vormals E420T
    jetzt E320CDI T
    und A180CDI
    Hallo Walter,
    was für einen Geschwindigkeitsindex haben deine Winterreifen ?
    Wenn es T Reifen sind, kannst du schon kurz ausfahren (ausser bei Runderneuerten, da würde ich nicht mal die zulässige Geschwindigkeit fahren ), meine H Winterreifen heben auch kurzfristig 250Km/h.
     
  14. #14 WalterSpax, 25.03.2003
    WalterSpax

    WalterSpax Stammgast

    Dabei seit:
    19.03.2003
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E200CDI
    @E420T

    es sind T's und von Conti. Ich hoffe aber Freitag sind sie runter, ebenso hoffe ich mich bis dahin zu gedulden und den Limiter nicht auszuschalten :-)

    Ich hatte schon mal einen Platten bei 200, mit guten Sommer-Reifen. War nicht so toll, ist aber dank an DB gut ausgegangen (keine Panik, einfach ausrollen lassen).

    TIA
    Walter
     
  15. E420T

    E420T Crack

    Dabei seit:
    26.12.2002
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    vormals E420T
    jetzt E320CDI T
    und A180CDI
    Hallo Walter,
    hatte auch schonmal nen Platten hinten rechts, hat man fast nicht gemerkt und bin aus versehen noch 180 gefahren
     
  16. #16 E200CDI, 26.03.2003
    E200CDI

    E200CDI Stammgast

    Dabei seit:
    11.03.2003
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 200 CDI W 210
    @WalterSpax

    Das tut mir leid für Dich, ich hoffe es ist ein Software Fehler und es läßt sich noch verbessern. Hast Du ein TÜV Gutachten dazu bekommen, wurde Dir eine bestimmte Mehrleistung zugesagt? Ich würde mir mal die Internetseite von diesem Tuner mit der Mehrleistung ausdrucken lassen und wenns nicht besser wird mein Geld zurückverlangen.

    Bitte halte mich/uns weiter auf dem laufenden! Wenns nicht besser wird kannst Du den Forum ja vielleicht den Tuner nennen, damit nicht noch andere drauf reinfallen.

    Gruß

    Stephan
     
  17. #17 WalterSpax, 26.03.2003
    WalterSpax

    WalterSpax Stammgast

    Dabei seit:
    19.03.2003
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E200CDI
    @all

    Update

    Habe soeben eine mail von einem der Techniker erhalten, da scheint etwas schief gelaufen zu sein.

    >Ich habe ein wichtiges Einspritzkennfeld übersehen. Tut mir leid.
    >Ihre Softwareversion war uns noch nicht bekannt, so habe ich die
    >Kennfelder in Ihre Datei neu eingebunden, und dabei die Änderungen der
    >Gaspedalskalierung vergessen.

    Uff, mein Gefühl ist wohl doch ok.
    Werde die nächsten Tage da vorbei fahren und mich dann wieder melden.
    - Alles wird gut -
     
  18. #18 E200CDI, 27.03.2003
    E200CDI

    E200CDI Stammgast

    Dabei seit:
    11.03.2003
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 200 CDI W 210
    @alle

    Danke nach Linz/Österreich, Pbox Team!!!

    So nun ist es endlich eingebaut. Bin auch sehr zufrieden, sowohl Drehmoment, Beschleunigung und vmax haben sich teilweise deutlich verbessert, am meisten wohl das Drehmoment. Auch fällt mir auf, dass der Motor wesentlich drehfreudiger ist und nicht mehr so gequält wirkt. Leider hat sich zumindest vorübergehend mein Fahrstil verschlechtert, so dass fast in jeder engen Kurve beim Herausbeschleunigen das Mäuskino flackert (trotz 17 Zoll 245er und Sportfwk.). Es macht mir schon viel Spaß so bis 80/90 km/h nur noch Vollgas zu geben. Da ich keine Kurzstrecke fahre, immer abwarte bis er warm ist und v.a. weder am Öl, noch an der Häufigkeit des Ölwechsels spare, sollte er es schon aushalten.

    106 kw hat der TÜV eingetragen, das Teil passt für C200 CDI (75 o. 85 kw) und E200 CDI (75 o. 85 kw). Sollte sich nach Fahrzeugwechsel also auch noch verkaufen lassen.

    Jetzt hoffe ich nur noch, dass es auch von der Haltbarkeit keine Probs gibt. Einen Bekannten eines Freundes hat es gestern einen 3 Monate alten Laguna TDCI zerlegt, 12.000 EUR angeblich Schaden und soll vom Chip kommen.

    Eigentlich bereue ich nur, dass ich 2 Jahre gewartet habe und nicht schon früher etwas eingebaut habe.

    Grüße

    Stephan
     
  19. #19 Katharina, 27.03.2003
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Klingt gut :D
     
  20. #20 Markus C220CDIT, 01.04.2003
    Markus C220CDIT

    Markus C220CDIT Crack

    Dabei seit:
    05.02.2002
    Beiträge:
    1.667
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ehemals S202, nun "Schkoda"
    Ja klar, den 200CDI im 210er gibt es ja auch erst ein paar Monate:D
     
Thema:

Chiptuning E 200 CDI

Die Seite wird geladen...

Chiptuning E 200 CDI - Ähnliche Themen

  1. Kompression - Sprinter 211 CDI

    Kompression - Sprinter 211 CDI: Hallo liebe Leute, fahre einen Sprinter 211 CDI und bin ganz zufrieden damit, ich würde gerne wissen was die Motoren neu für eine Kompression...
  2. G400 CDI Felgen - HSN Nummer

    G400 CDI Felgen - HSN Nummer: Moin zusammen, Egal wo im Internet ich schaue, ich finde nichts mit der HSN Nummer für meinen G400 CDI aus 2001. Welche Felgen passen noch? Jemand...
  3. Neues Jahr neue Probleme! Falsche SG Software beim 320 CDI

    Neues Jahr neue Probleme! Falsche SG Software beim 320 CDI: Hallo, kaum ein Anhänger dran, neue Probleme: Bj.2006 W251.122 Lange Version mit sollte man meinen 165KW Leistung!!! Hin und wieder musste was...
  4. E klasse welche reifen größe darf ich fahren

    E klasse welche reifen größe darf ich fahren: Guten morgen alle zussamen, meine frau fährt einen mercedes e klasse 270 cdi w211 Baujahr 2002 wir fahren mit 225, 55,r16 aktuell und wollen auf...
  5. Lenkradschloß ausbauen ML 270 CDI W163

    Lenkradschloß ausbauen ML 270 CDI W163: So langsam treibt mich der ML einer Freundin in den Wahnsinn, und ich hatte gedacht,schlimmer als mein Discovery könne nichts sein... Es fing...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden