GST kommt später

Diskutiere GST kommt später im Forum R-Klasse im Bereich M-, G-, GL-, GLK- & R-Klasse - Nach meinen Informationen soll der W251 nicht - wie von der Presse und hier im Forum kolportiert - bereits vor der Markteinführung des W164...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
M

MarkusCLK

Crack
Beiträge
3.107
Fahrzeug
A208 CLK 230 K
Nach meinen Informationen soll der W251 nicht - wie von der Presse und hier im Forum kolportiert - bereits vor der Markteinführung des W164 kommen, sondern danach. Geplant ist wohl eine Einführung (in Deutschland) Ende 2005/ Anfang 06.
 
müssen wohl erst den 164 pushen....
damit porsche, bmw und VW nicht den gesamten markt
abgrasen und benz viel zu spät kommt, wenn diese
SUV welle schon wieder abgeebbt ist

gruss christian
 
Original geschrieben von Striezel
müssen wohl erst den 164 pushen....
damit porsche, bmw und VW nicht den gesamten markt
abgrasen und benz viel zu spät kommt, wenn diese
SUV welle schon wieder abgeebbt ist

gruss christian

Auch richtig. Aber
Es wird jede Woche genutzt um den GST Serienreif zu machen.
Qualitaet vor Preis heisst ja die neue Devise / Strategie bei DCAG
 
Original geschrieben von C1Helfer

Aber
Es wird jede Woche genutzt um den GST Serienreif zu machen.
Qualitaet vor Preis heisst ja die neue Devise / Strategie bei DCAG

Hallo C1 Helfer,
wir werden sehen, ob dies so zutrifft. W169 und R171 sind die nächsten Neuankömmlinge. Bin gespannt auf den von Dir angekündigten Qualitätssprung bei diesen Modellen. Will hoffen, dass Deine Devise im gleichem Maße auch auf den W164 zutrifft.

Gruss,

Markus
 
Zuletzt bearbeitet:
Original geschrieben von MarkusCLK
Hallo C1 Helfer,
wir werden sehen, ob dies so zutrifft. W169 und R171 sind die nächsten Neuankömmlinge. Bin gespannt auf den von Dir angekündigten Qualitätssprung bei diesen Modellen. Will hoffen, dass Deine Devise im gleichem Masse auch auf den W164 zutrifft.

Gruss,

Markus

Ich hab die STrategie nicht aufgestellt
Da musst du Prof Hubbert (MCG, **********) ) fragen
 
Dagegen ist ja auch prinzipiell nichts einzuwenden. Kann der Hubbert nicht noch länger bleiben? Angeblich geht er ja Ende 2005 in Rente und die Einführung des W221 soll der kröndende Abschluss sein. Ehrlich gesagt kann ich mir DC ohne "Mr Mercedes" gar nicht vorstellen. Die Produktoffensive in der zweiten Hälfte der 90er (A, SLK, CLK, ML, C Sportcoupe)sowie die Tatsache, wie man mit dem Elchdesaster umgegangen ist, waren einfach klasse.
 
Original geschrieben von MarkusCLK
Dagegen ist ja auch prinzipiell nichts einzuwenden. Kann der Hubbert nicht noch länger bleiben? Angeblich geht er ja Ende 2005 in Rente und die Einführung des W221 soll der kröndende Abschluss sein. Ehrlich gesagt kann ich mir DC ohne "Mr Mercedes" gar nicht vorstellen. Die Produktoffensive in der zweiten Hälfte der 90er (A, SLK, CLK, ML, C Sportcoupe)sowie die Tatsache, wie man mit dem Elchdesaster umgegangen ist, waren einfach klasse.

Was ich intern gehört habe:
Hubbert hat keinen Bock mehr.
ER will eine guten Abgang und sonst nichts mehr....
 
Hat ihm der Elektronik-Ärger sehr zugesetzt oder was gibt es da für Gründe ?

Wieso soll sich die Auslieferung des 251 so verzögern. Bisher waren die Modelle doch immer pünktlich. Bis auf das Comand :D
 
Habt ihr das AMS Interview mit Hubbert gelesen (letzte Ausgabe)? Irgendwie wirkt der Mann ziemlich frustriert/angefressen:..unzuverlässige Elektronik..Zuliefererärger...Downgrading der Mercedesqualität durch die Kunden, die wiederum ja so blöd sind, dass sie die Qualitätsoffensive nicht bemerken..das Beklagen von unloyalen Kunden in USA..Besinnen auf "Toyotastrategie" (mehr Facelifts und die als neue Modelle verkaufen)
Das klingt für mich nicht gerade nach grosser Modelloffensive und Innovation.


Zum W251: Habe nicht geschrieben, dass sich der GST "verzögert", sondern lediglich, dass die Infos, dass das Fahrzeug noch vor dem W164 kommen wird und Anfang/Mitte 2005 herausgebracht werden soll, falsch sind. Aktuell: Ende 05, eher Anfang 06.
 
Ja Hubbert klang da wirklich nicht so toll im Interview,

ist ja auch klar die Opas mit dem dicken Geld, wissen eh nicht wie die System funktionieren und benutzen nur Gas Bremse und Lenkrad. (Oder ist das nur ein Vorurteil ???)
 
Hubbert kann ruhig gehen, solange der Nachfolger vernünftig ist. Ihr dürft nicht vergessen das er zum großen Teil an dem ganzen Murks verantwortlich ist. Er hat zusammen mit seinem damaligen Chef Niefer Outsourcing und Auslandspruduktion in Billig-Lohn-Ländern eingeleitet.
Zuliefererprobleme? Die Lösung ist doch so einfach...

"Besinnen auf "Toyotastrategie" "
Na, wir wollen doch nicht gleich den Teufel an die Wand malen, oder? :Lol1:
Es ist aber wirklich zu erwarten, dass man künftig nicht jedes Bauteil komplett neu entwickelt.
Ich kann mir allerdings den finanziellen Druck auf Mercedes vorstellen, wenn ein Unternehmen im großen Stil Technik kopiert (Milliarden an Entwicklung spart), skrupellos fertigt (35h-Woche?, Urlaub?,"Affenfertigung") und sich mit aller Gewalt (Marketing) auf den Markt quetscht.
 
habe eben auf AMS TV den Lexus LF-X kurz gesehen.

Weiss einer wann der raus kommt ?

Ich glaube hier ist lexus sogar schneller mit dem Kopieren wie MB mit dem Original :mad:
 
Hallo Julian!

Ich habe exakt das Gleiche gedacht wie Du beim Ansehen von AMS TV! Ehrlich gesagt sah der Lexus sogar sehr gut aus..
 
Weisst Du zufällig wann er genau kommt ?
habe auf lexus.com nix gefunden.
 
Original geschrieben von MarkusCLK
Hallo Julian!

Ich habe exakt das Gleiche gedacht wie Du beim Ansehen von AMS TV! Ehrlich gesagt sah der Lexus sogar sehr gut aus..

LEXUS ist die absolute premiummarke im asiatischen raum
und auch in den USA sehr gut angesehen

in DE gibts glaub ich gar kein lexus, zumindest nicht diese oberklassemodelle oder
 
Hubbert kann ruhig gehen..
Weiss nicht. Man wird ihm noch nachtrauern, wenn er erst mal weg ist, und Wolfgang Bernhardt (AMG/Chrysler) Mercedes leitet. Wie beliebt ist Herrn Bernhardt denn so? Kann er was? In welchem Punkt ist er besser/schlechter als Prof. Hubbert?
 
Wieso ist es schon fix das er der Nachfolger wird.

ER ist doch der Vize-CEO hinter Zetsche bei Chrysler oder ?
ER hat doch auch den Crossfire in Osnabrück vom Band gefahren.

Habe eigentlich von ihm nur positives gelesen.
 
Dann bin ich ja gespannt. Bis April 2005 kann sich ja noch einiges tun.
 
RL Klasse

Lt. Autostrassenverkehr :

Der W251 ("GST") soll offiziell RL - Klasse heissen. DC hat sich diesen Namen weltweit schützen lassen, ebenso den Namen "R63", was darauf schliessen lässt, dass dies das AMG Topmodell wird.

Das KI soll bereits Elemente des F 500 aufnehmen und die Anzeigen in 3D Anmutung mit integriertem Infotainmentsystem darstellen.

Der RLX soll zunächst nur in den USA angeboten werden.

Die Computergrafiken vom RL empfand ich als schlichtweg gigantisch :-)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: GST kommt später

Ähnliche Themen

Mad-Max
Antworten
28
Aufrufe
4K
erwinlottemann
erwinlottemann
Mad-Max
Antworten
4
Aufrufe
2K
BMH
Mercedesfahrer
Antworten
51
Aufrufe
6K
Mercedesfahrer
Mercedesfahrer
M
Antworten
49
Aufrufe
6K
MarkusCLK
M
Mercedesfahrer
Antworten
5
Aufrufe
842
Der Schweizer
Der Schweizer
Zurück
Oben